Wanderung empfohlene Tour

alpannonia Rundweg - hoch hinaus

Wanderung · Steiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rattener Windpark
    Rattener Windpark
    Foto: Zingl, Region Joglland - Waldheimat
m 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Auf diesem alpannonia Rundweg ist man auf den Gipfeln der Region Joglland – Waldheimat unterwegs: Sowohl ein Teil des Stuhleck als auch die Pretul werden erklommen und verzaubern mit atemberaubenden Fernblick.
mittel
Strecke 15 km
5:30 h
809 hm
809 hm
1.655 hm
847 hm

Ausgehend von der Gemeinde Rettenegg wandert man auf dem Planetenweg, der auch gleichzeitig ein alpannonia Zubringer auf das 1782 Meter hohe Stuhleck ist. Entlang des Weges gibt es immer wieder Abbildungen unseres Planetensystems zu entdecken. Am Höhenrücken bis zur Pretul hat man dann einen traumhaften Rundumblick in die Steirische Bergwelt. Die Pretul ist mit 1656 Metern auch einer der höchsten Gipfel der Region Joglland - Waldheimat. Auch eine Rast beim Roseggerhaus lohnt sich immer. Danach beginnt der Abstieg zurück nach Rettenegg.

Die Beschilderung von Rettenegg auf das Stuhleck zeigt das gelbe alpannonia Zeichen bzw. die Tafeln des Planetenweges. Am Teilstück auf die Pretul folgt man der roten alpannonia markierung. Zurück nach Rettenegg führt wieder eine gelbe alpannonia Markierung (Zubringer).

Autorentipp

Planen Sie ein bisschen Zeit ein, um die Aussicht kurz vor dem Stuhleck-Gipfel und der Pretul zu genießen!
Profilbild von Tourismusverband Oststeiermark
Autor
Tourismusverband Oststeiermark
Aktualisierung: 01.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pretul, 1.655 m
Tiefster Punkt
847 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 15,63%Schotterweg 8,94%Naturweg 11,76%Pfad 57,58%Straße 6,06%
Asphalt
2,3 km
Schotterweg
1,3 km
Naturweg
1,8 km
Pfad
8,6 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wichtige Telefonnummern:

  • Feuerwehr: 122
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Euronotruf: 112 
  • Notruf Bergrettung: 140

Begehen auf eigene Gefahr!

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Oststeiermark, Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat

Kirchenviertel 24, 8255 St. Jakob im Walde
Tel.: +43 3336 20255
info@joglland.at

www.joglland-waldheimat.at

 

Start

Sternenpavillon Rettenegg (846 m)
Koordinaten:
DD
47.524901, 15.782022
GMS
47°31'29.6"N 15°46'55.3"E
UTM
33T 558868 5263793
w3w 
///anreize.ablage.faust
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sternenpavillon Rettenegg

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Etappe beim Sternenpavillion des Planetenweges in Rettenegg. Das ist auch der Startpunkt des Planetenweges, der auf der gleichen Strecke führt, wie der alpannonia Zubringen, dem wir nun folgen. Entlang des Weges begleiten uns also immer wieder Stationen unseres Sonnensystems, wie Erde, Merkur, Venus, Mars und Jupiter.  Beim Planeten Neptun erreichen wir den Schwarzriegel auf rund 1590 Meter Seehöhe. Hier verlassen wir den Planetenweg und halten uns links und wandern weiter in Richtung der Windräder bis zur Pretul. Hier können wir im Roseggerhaus eine Rast machen und die Aussicht von der Peter-Bergner-Warte genießen. 

Wir folgen nun dem Wanderweg Nr. 741 bzw. der gelben alpannonia Markierung zurück in den Ort Rettenegg. Wir wandern durch ein Waldstück und kommen dann auch an der Fischzucht Kroisleitner vorbei. Nun ist es nicht mehr weit, bis wir beim Gasthof Simml wieder in den Ort Rettenegg zurück kommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB: www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark: www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Anfahrt

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

 

Parken

Parkplätze sind gegenüber vom Gasthof Simml vorhanden.

Koordinaten

DD
47.524901, 15.782022
GMS
47°31'29.6"N 15°46'55.3"E
UTM
33T 558868 5263793
w3w 
///anreize.ablage.faust
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden, wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.
  • Vor Wanderbeginn Einkehrmöglichkeiten bzw. deren Öffnungszeiten prüfen bzw. entsprechende Verpflegung einpacken.
  • Eine Notfallausrüstung (inkl. Blasenpflaster) gehört in jeden Rucksack!
  • Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!
  • Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf am Berg nie fehlen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
809 hm
Abstieg
809 hm
Höchster Punkt
1.655 hm
Tiefster Punkt
847 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.