Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Mountainbike

Flowtrail Ottweiler

Mountainbike • Saarland
  • /
    Foto: Till Dengel, Blue-T Pictures
  • /
    Foto: Till Dengel, Blue-T Pictures
  • /
    Foto: Till Dengel, Blue-T Pictures
Karte / Flowtrail Ottweiler
0 150 300 450 600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Der Flowtrail Ottweiler ist eine etwa 1,2 km lange (4,4 km inkl. Rückweg als Rundtour), modellierte und mit diversen Hindernissen und Sprüngen gestaltete Mountainbike-Abfahrtsstrecke. Die Strecke kann von MTB-Anfängern bis hin zu Downhill-Fahrern genutzt werden, alle Hindernisse sind umfahrbar. Der Rückweg zum Start erfolgt über ausgeschilderte Feld- und Forstwege als Rundweg.

Die Strecke ist in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt:

  • Blau: Anfänger und Einsteiger
  • Rot: Fortgeschrittene
  • Schwarz: Profi

Die Nutzung der Strecke ist kostenlos und allgemein bei trockener Witterung während der Saison möglich. Das Befahren der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr hin, es besteht Helmpflicht. Ab dem Schwierigkeitsgrad „rot“ werden Protektoren empfohlen. Für Jugendliche unter 14 Jahre ist die Nutzung der Strecke nur in Begleitung oder mit schriftlicher Zustimmung eines Erziehungsberechtigten erlaubt.

- Öffnungszeiten

April - Oktober  von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

In der Zeit vom 1. November bis 31. März, sowie bei Dauerregen, ist die Strecke geschlossen.

Die Ampel auf unserer Internetseite zeigt an ob die Strecke geöffnet ist.

mittel
4,3 km
0:38 Std
142 m
142 m
alle Details
Startpunkt des Flowtrails Ottweiler ist der so genannte „Betzelhübel“ nahe dem Sportplatz Steinbach. Die drei Strecken ziehen sich über etwa vier Kilometer und 120 Tiefenmeter hinunter ins Tal zu den „Häusern im Eichenwäldchen“. Unterteilt ist der Trail in vier Abschnitte, dem „Betzelhübel“, dem „Brombeerfeld“, dem „Hofteil“ und dem „Fichtenwald“.

Bei der Planung und dem Bau des Flowtrails wurde besonders auf die „Durchsurfbarkeit“ der Kurven und Einbauten geachtet. Fahrer der verschiedensten Könnensstufen sollen auf dem Flowtrail ihren Spaß haben. Aus diesem Grund ist der Trail in drei Kategorien unterteilt und entsprechend ausgeschildert.

BLAU = Die blaue Linie bildet die Basis des Flowtrails. Sie enthält keine Einbauten wie Kicker oder Drops. Lediglich einfache Streckenelemente wie Anlieger oder Wurzeln sind hier zu finden. Alle Einbauten der abzweigenden roten und schwarzen Linien sind auf der blauen Linie zu umfahren.

ROT = von der blauen Linie abzweigend finden sich auf der roten Linie einfache Einbauten wie kleinere Drops und Kicker die jedoch sicher überrollt oder über einen Chickenway umfahren werden können.

SCHWARZ = im Grunde der roten Linie entsprechend, jedoch bedeutend schwerer.Die Hindernisse sind nicht überrollbar. Es sind hohe Drops, Road Gaps und Wallrides eingebaut. An diese Elemente sollten sich nur erfahrene Biker der Kategorien Enduro, Freeride und Downhill wagen, da sie ein gewisses Gefahrenpotenzial beinhaltet. Eine entsprechende Schutzausrüstung (Fullfacehelm, Rückenprotektor) ist auf der schwarzen Linie erforderlich.

Vor der ersten Benutzung der Strecke „unter Vollgas“ bitten wir euch, die Strecke zunächst langsam abzufahren, damit Ihr einen Eindruck von den Einbauten und Streckenverläufen bekommt.

Einmal im Tal angekommen, erfolgt die Rückfahrt zum Startpunkt über die vorhandenen Wander- sowie Forst- und Landwirtschaftswege. Bitte achtet hier besonders auf andere Waldbenutzer und verhaltet euch entsprechend! Den Trail nicht entgegen der Fahrtrichtung benutzen!

 

Autorentipp

Der Ski-&Bikeclub Ottweiler veranstaltet 1x im Monat einen Shuttletag. Infos sind auf der Internetseite www.flowtrail-ottweiler.de  zu finden. 

Zum Ausklang des Biketages empfiehlt sich ein Besuch in der lokalen Gastronomie am Marktplatz in der Ottweiler Altstadt.

outdooractive.com User
Autor
Till Dengel
Aktualisierung: 24.06.2015

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
426 m
290 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Geheimtipp
Singletrail / Freeride
Downhill

Sicherheitshinweise

Vor der ersten Benutzung der Strecke „unter Vollgas“ bitten wir euch, die Strecke zunächst langsam abzufahren, damit Ihr einen Eindruck von den Einbauten und Streckenverläufen bekommt.

Das Befahren der Strecke erfolgt auf eigene Gefahr hin, es besteht Helmpflicht. Ab dem Schwierigkeitsgrad „rot“ werden Protektoren und Fullface-Helm empfohlen. Für Jugendliche unter 14 Jahre ist die Nutzung der Strecke nur in Begleitung oder mit schriftlicher Zustimmung eines Erziehungsberechtigten erlaubt.

 


Ausrüstung

Es besteht Helmpflicht. Ab dem Schwierigkeitsgrad „rot“ werden Protektoren und Fullface-Helm empfohlen.

Bitte die Strecke nur mit einen funktionstüchtigen Mountainbike befahren. Die Strecke ist nicht für Trekkingräder oder Cyclocross-Räder geeignet.

Start

'Sportplatz Steinbach' - Ortsteil Ottweiler-Steinbach (423 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.401283 N 7.192086 E
UTM 32U 368833 5473637

Ziel

'Häuser am Eichenwäldchen' L420 zwischen Ottweiler und Steinbach

Wegbeschreibung

Die jeweiligen Strecken sind mit blauen, roten und schwarzen Pfeilen markiert. 

Der Rückweg ist mit grün-weiß-orangenen Flowtrail Schildern gekennzeichnet.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Zug zum Ottweiler Hauptbahnhof fahren. Am Bahnhof die Fußgängerbrücke überqueren und dann der L420 bergauf folgen. Ortsausgang Ottweiler Richtung Steinbach passieren und den Radweg links neben der L420 nutzen. Nach ca. 2km kommen links die 'Häuser am Eichenwäldchen', die zum Marienhausverbund gehören. Von dort die Fußgängerampel quer, die euch direkt an den Trail im Wald auf der gegenüberliegenden Straßenseite führt. Hier beginnt der Weg hoch zum Start, der mit weißen Schildern mit schwarzem Pfeil und dem Flowtraillogo markiert ist.

Anfahrt:

Anfahrt zum unteren Parkplatz

"Häuser im Eichenwäldchen" über die L420 von Steinbach oder Ottweiler kommend.

Der Parkplatz befindet sich an den "Häusern im Eichenwäldchen‘ etwas zurückgesetzt hinter den Büschen, Einfahrt ist ausgeschildert. Bitte nicht an der Bundesstrasse parken!

Vom Parkplatz gelangt ihr direkt über die Fußgängerampel an den Trail im Wald auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Hier beginnt der Weg hoch zum Start, der mit weißen Schildern mit schwarzem Pfeil und dem Flowtraillogo markiert ist.

Adresse für’s Navi: Fürther Str. 31, 66564 Ottweiler

 

Anfahrt zum oberen Parkplatz

Ihr fahrt zunächst in den Ortsteil Ottweiler-Steinbach und folgt den Schildern Richtung "Sportplatz Steinbach". Hinter dem Sportplatz geht es über einen Feldweg leicht ansteigend durch einen Wald, dann kommt ihr schon auf die große Wiesenlichtung, wo ihr immer dem Schotterweg bis zum höchsten Punkt folgt.  Dort seht Ihr schon die Einfahrt zum Flowtrail.

Adresse: Am Sportplatz, 66564 Ottweiler

Parken:

Unterer Parkplatz - "Häuser im Eichenwäldchen" an der Marienhausklinik - groß und nicht kostenpflichtig

Oberer Parkplatz - am Sportplatz Steinbach - begrenzte Parkmöglichkeit, nicht kostenpflichtig


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 4,3 km
Dauer 0:38 Std
Aufstieg 142 m
Abstieg 142 m

Eigenschaften

Rundtour

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.