Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Am Alten Nordkanal von Viersen nach Düsseldorf

Radfahren · Niederrhein
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dirk Neubauer 
  • Nordkanal in Viersen (Pfingsten 2010)
    / Nordkanal in Viersen (Pfingsten 2010)
    Foto: Dirk Neubauer, Community
  • / Am Nordkanal (Juni 2011)
    Foto: Dirk Neubauer, Community
  • / Zugfähre an der Niers (Juni 2011)
    Foto: Dirk Neubauer, Community
ft 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 15 10 5 mi

Gemütlicher tellerflacher Fahrradausflug in die Landeshauptstadt Düsseldorf.
leicht
37,2 km
2:30 h
19 hm
20 hm
Leichte Tour am alten Nordkanal auf Radwegen durch die Landschaft am Niederrhein bis in die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens.

Autorentipp

Nordkanalroute, Anatols Steinkreis, Neersener Bruch, Rhein, Düsseldorf (Medienhafen, Rheinturm, Altstadt).

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
A 57, 47 m
Tiefster Punkt
Rheinhafen (Düsseldorf), 29 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg ist auf 30 km befestigt, hin und wieder quert man auch stark befahrene Straßen und befindet sich nahe Autobahnen. Die restlichen 10 km sind unbefestigte Wald- und Feldwege, bei nassem Wetter u.U. matschig.

Start

Bahnhof Viersen (40 m)
Koordinaten:
DG
51.255160, 6.404021
GMS
51°15'18.6"N 6°24'14.5"E
UTM
32U 318855 5681401
w3w 
///abfrage.benutzung.reichende

Ziel

Hauptbahnhof Düsseldorf

Wegbeschreibung

Der Weg ist größtenteils ausgeschildert. Ich starte am Viersener Bahnhof und verlasse ihn zum Ausgang Robender Stadtpark. 

Ich erreiche das entstehende Wohngebiet am Nordkanal (EUROGA-Route gekennzeichnet, gelbes Kreuz auf blau). Ich biege rechts ab und umrunde den Steinkreis, folge dann dem neu entstandenen Nordkanal ein Stück und vor den Treppen biege ich links ab. An der Flämischen Allee halte ich mich rechts zu den Herreneichen. Ab hier ist zusätzlich die Nordkanalroute gekennzeichnet.

Ich folge dieser Route aus Viersen heraus, bis ich am Ortsanfang Neuwerk die Donker Straße erreiche. Dieser folge ich links entlang unter der A 52 hindurch, dann rechts mit der Nordkanalroute in den Wald. Ich biege mit der Route links hinunter zur Niers ab. An der nächsten Brücke biegt die Nordkanalroute links Richtung Neuss.

In Kaarst biege ich an der Kaarster Straße von der Radroute abweichend Richtung Büttgen rechts ab. Die Nordkanalroute lässt sich zwar gut fahren, jedoch nervt der Verkehr langsam. Gleich darauf biege ich an den Pollern links in die Edelweißstraße ab. Weiter geht die Fahrt durch das Wohngebiet links in den Bruchweg.

Nach etwa einem Kilometer überqueren wir an der Ampel die Siemensstraße und folgen geradeaus dem Hüngert über die für den Autoverkehr gesperrte Brücke über die A 57. Wir rollen den Holzbüttgener Weg hinab, links in "Am Leuchtenhof" und dann links in "Auf der Heide". Hier haben wir die Niederrheinroute erreicht. Bald darauf am Stadtwald erreichen wir wieder die Nordkanalroute und folgen ihr rechts nach Neuss hinein.

Nach Verlassen des Parks an der Nordkanalallee verlassen wir die Nordkanalroute links in die Selikumer Straße Richtung Düsseldorf. Wir folgen in die Stresemannallee und folgen immer der Ausschilderung nach Düsseldorf über den Rhein.

Auf der anderen Seite geht es gleich scharf rechts hinunter zum Rheinradweg Richtung Stadtmitte. Wir folgen immer der Variante am Rhein entlang vorbei am Golfplatz, durch den Medienhafen, vorbei am Rheinturm (eine Fahrt hier hinauf lohnt sich bei schönem Wetter), am Landtag bis zur Fußgängerzone am Rathausufer.

Hier lässt sich schön durch das Viertel mit vielen Cafes und Bars schlendern. Wir folgen der Zollstraße bis zum Marktplatz und Markstraße in die Bergerstraße. Am Ende dieser verlassen wir die Fußgängerzone am Carlsplatz und es geht links in die Benrather Straße, Steinstraße, Bismarckstraße zum Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Viersen Bahnhof, erreichbar von Aachen/Mönchengladbach oder Duisburg/Krefeld

Anfahrt

A 52 Abfahrt Mönchengladbach Nord oder A 61 Abfahrt Viersen und dann bis Viersen Bahnhof.

Parken

Parkplatz am Bahnhof (beidseitig).

Koordinaten

DG
51.255160, 6.404021
GMS
51°15'18.6"N 6°24'14.5"E
UTM
32U 318855 5681401
w3w 
///abfrage.benutzung.reichende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

normales Trekkingrad (auch mit Gepäck)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
37,2 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
19 hm
Abstieg
20 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.