Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Reiten

Reiten im Wurmtal (Tour 4)

Reiten · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderweg im Wurmtal
    / Wanderweg im Wurmtal
    Foto: Stadt Würselen
  • / Burg Wilhelmstein - Freilichtbühne
    Foto: Stadt Würselen, Stadt Würselen
  • / Brücke im Wurmtal
    Foto: Stadt Würselen
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km

Entdecken Sie auf dem Rücken Ihres Pferdes das Naturschutzgebiet Wurmtal mit seinem mäandrierenden Fluss.
leicht
13,2 km
2:30 h
237 hm
244 hm
Wer aus Aachen kommt und gerne joggt, Fahrrad fährt,reitet oder ausgedehnte Spaziergänge liebt, wird für sich längst das Wurmtal entdeckt haben. Durch das Landschaftsschutzgebiet »Wurmtal« schlängeln sich zahlreiche Wald-, Reit- und Feldwege von Herzogenrath bis in die Aachener Soers. Die ca 13 Kilometer lange Strecke beginnt am Reitstall Teuterhof und führt quer durch das von Wiesen, Waldstücken und Ackerland geprägte 445 Hektar große Naturschutzgebiet. Das Flusstal wird in weiten Teilen von frei schwingenden Flussmäandern der Wurm in der offenen, vielfach landwirtschaftlich genutzten Talaue geprägt. Zudem passieren Sie einige historische Mühlen sowie die hoch über dem Wurmtal thronende Burg Wilhelmstein. Als mittelalterliche Grenzburg erbaut, ist die Burgruine heute die Attraktion im Naherholungsgebiet Wurmtal und bietet sich mit dem dort angesiedelten Restaurant für eine Rast an.

Autorentipp

Gastronomie-/ und Einkehrmöglichkeiten:

Teuter Hof (Teuterhof 1a, 52146 Würselen, Te. 02405 83121, www.teuterhof.de)

 

Restaurant Burg Wilhelmstein (An Wilhelmstein 52146 Würselen, Tel. 02405 85201, www.burgwilhelmstein.de) Anbindemöglichkeiten für Pferde sind vorhanden.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
181 m
Tiefster Punkt
108 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Achtung: Auf der Tour muss eine Furt überquert werden.

Aufgrund verschiedener Kartengrundlagen kann es im Rahmen der kartographischen Darstellung punktuell zu kleineren Ungenauigkeiten kommen. Grundsätzlich gilt, dass nur ausgewiesene Reitwege genutzt werden dürfen.

Ausrüstung

Mit dem Wetter angepasster Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Weitere Infos und Links

Grünmetropole e.V.
Zollernstraße 10
D-52070 Aachen
+49-(0)241-5198-2548
Email:info@gruenmetropole.eu
Internet: www.gruenmetropole.eu

Start

Teuterhof (Teuterhof 1, 52146 Würselen) (129 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.823770, 6.108039
UTM
32U 296321 5634214

Ziel

Teuterhof (Teuterhof 1, 52146 Würselen)

Wegbeschreibung

Die Tour führt teilweise über asphaltierte, teilweise über naturbelassene Wege und ist nicht beschildert. Daher empfiehlt es sich, die Karten mit dem Routenverlauf als PDF-Datei ausdrucken und mit auf die Tour nehmen. Wenn Sie ein Navigationsgerät besitzen, können Sie sich die Tour als Gpx-Datei herunterlanden und Nutzer unserer Smartphone-App können sich ohnehin mittels GPS-Empfang orientieren. Weitere Infos zur Touren-App inklusive Installationshinweise finden Sie hier.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeiten zum Startpunkt Teuter Hof

Die Bushaltestelle "Teuter Hof" befindet sich direkt am Teuterhof, der Start- und Zielort der Tour.

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Anfahrt

Nutzen Sie für die Planung der Anreise unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Ziel "2, Teuterhof, Würselen, Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, 52146" ein.

Parken

Abstellmöglichkeiten für PKW und Pferdeanhänger sind vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,2 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
237 hm
Abstieg
244 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.