Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Themenweg

Grenzrouten Naturerlebnispfad ,,Blaue Strecke" (langer Rundgang)

· 2 Bewertungen · Themenweg · Eifel
Verantwortlich für diesen Inhalt
StädteRegion Aachen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Aachener Kessel
    / Blick auf den Aachener Kessel
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 1: Vielfalt der Landschaft
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 2: Das grüne Klassenzimmer
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 3: Grenzgänger
    Foto: Krzysztof Luzar, Andrea Borowski
  • / Station 4: Stockwerke des Waldes
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 5: Laub- und Nadelwald
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 6: Schmuggler im Wald
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 7: Natur im Gleichgewicht
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 8: Den Waldbewohnern auf der Spur
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 9: Lauschinsel
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 10: Naturmemo
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 11: Blick auf 2 Länder
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Station 12: Unser Boden
    Foto: Krzysztof Luzar, Stadt Aachen FB 36
  • / Logo Grenzrouten
    Foto: Peter Wackers, StädteRegion Aachen
ft 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Auf der Expedition entlang des Naturerlebnispfades können Sie mit all Ihren Sinnen die Natur und Landschaft des Dreiländerecks erleben, genießen und darüber viel lernen. Am Besten Sie packen sich noch eine Lupe und ein Fernglas ein, damit Sie noch mehr untersuchen und sehen können.
leicht
4,3 km
2:30 h
130 hm
77 hm
Wer dem Dachs-Symbol folgt, kann Spannendes und Wissenswertes rund um die Natur und Landschaft des Dreiländerecks erleben, genießen und erfahren. Die 4,4 Kilometern lange blaue Runde bietet Unterhaltung für Groß und Klein. Zwölf Entdecker-Stationen laden unterwegs zum Mitmachen und zum Naturerleben mit allen Sinnen ein: Auf dem Barfußpfad spürt man Natur hautnah, hat am Landschaftsfenster schnell den kompletten Durchblick und kann an der Grenzstation auf Holzstelzen durch zwei Länder gleichzeitig balancieren.
outdooractive.com User
Autor
Krzysztof Luzar
Aktualisierung: 25.02.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
322 m
Tiefster Punkt
211 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Wanderung führt streckenweise über naturbelassene Pfade und Wege. Es ist daher ratsam, festes Schuhwerk und der Witterung angemessene Kleidung zu tragen

Weitere Infos und Links

Informationen zu dieser und weiteren Grenzrouten finden sie unter http://www.grenzrouten.eu

Die Wanderkarte zu dieser Route finden sie hier

 

Informationen zu weiteren Sehenswürdigkeiten in Aachen

 

Aachen Tourist Service e.V.
Friedrich-Wilhelm-Platz
52062 Aachen
Tel.: +49/(0)2 41/180 29 60 oder -61
Fax: +49/(0)2 41/180 29 69
info@aachen-tourist.de
Homepage: www.aachen-tourist.de

Start

Altes Grenzhäuschen, Akenerstraat, Vaals / Alte Vaalserstraße, Aachen (210 m)
Koordinaten:
DG
50.768835, 6.023351
GMS
50°46'07.8"N 6°01'24.1"E
UTM
32U 290112 5628343
w3w 
///suppe.belastung.entstehen

Ziel

Altes Grenzhäuschen, Akenerstraat, Vaals / Alte Vaalserstraße, Aachen

Wegbeschreibung

Der Dachs hilft Ihnen immer auf dem richtigen Pfad zu bleiben. Er ist hier ein typischer Waldbewohner, wurde über lange Zeit verfolgt und ist daraufhin sehr selten geworden. Heute steht er unter Schutz und ist wieder häufiger anzutreffen. Der Dachs lebt in einem Bau im Waldboden und ist ein scheues Tier. Damit er nicht gestört wird, bleiben Sie bitte immer auf den Wegen.
Um die 4,4km lange blaue Tour zu machen, folgen Sie einfach immer der blauen Markierung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle „Aachen Püngelerstraße" wird von der Linie 25, 33, 35, 55 und 70 angefahren.

Aus Richtung Belgien ist die nächste Haltestelle ,,Vaals Busstation" welche von der Linie 396 bedient wird. Von dort aus laufen Sie in Richtung Aachen, wo Sie die letzte Möglichkeit vor der Grenze rechts in die ,,Kerkstraat" einbiegen. An der nächsten Kreuzung befindet sich zu Ihrer linken der Startpunkt der Tour.

Aus Richtung der Niederlande ist die nächste Haltestelle ,,Vaals Busstation" welche von den Linien 49 und 50 bedient wird. Von dort aus laufen Sie in Richtung Aachen, wo Sie die letzte Möglichkeit vor der Grenze rechts in die ,,Kerkstraat" einbiegen. An der nächsten Kreuzung befindet sich zu Ihrer linken der Startpunkt der Tour.

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Anfahrt

 Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Alte Vaalserstraße, Aachen" ein.

Parken

Parken empfiehlt sich am Parkplatz ,,Wilhelminatoren" am ,,Viergrenzenweg 112".

Koordinaten

DG
50.768835, 6.023351
GMS
50°46'07.8"N 6°01'24.1"E
UTM
32U 290112 5628343
w3w 
///suppe.belastung.entstehen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mit wasserdichten Wanderschuhen, dem Wetter angepasste Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Denise Brülls
12.01.2020 · Community
Gemacht am 29.09.2019
Andre Klonowski
16.10.2018 · Community
Gemacht am 11.10.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
77 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.