Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Von der Künstlerstadt Gmünd zum Gipfel des Bartelmann 2 359 m

· 1 Bewertung · Bergtour · Lieser-/Maltatal-Innerkrems
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Katschberg Lieser-Maltatal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick ins Maltatal
    Blick ins Maltatal
    Foto: Lisi Ott, Region Katschberg Lieser-Maltatal
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km

Landschaftlich wunderschöne Bergtour auf den Bartelmann 2 359 m mit herrlichem Weitblick und Blick über die Künstlerstadt Gmünd.

 

schwer
Strecke 11,4 km
6:45 h
1.625 hm
19 hm
2.359 hm
740 hm

Anspruchsvolle Bergtour in der Region Lieser-Maltatal in der Ankogelgruppe in Kärnten: Auf dieser Tour geht es auf den 2 359 m hohen Bartelmann. Es handelt sich um eine landschaftlich wunderschöne Strecke mit herrlichem Weitblick über die Künstlerstadt Gmünd und zahlreiche landschaftliche Schätze der Region. Fernsicht auf die Karawanken, den Millstätter See, Julische Alpen, wunderschöner Tiefblick auf Gmünd; Reißeck, Hochalmspitze, Hafnergruppe, Nockberge, Höhenwanderung rote Markierung.

 

Autorentipp

Unbedingt Getränke und Jause mitnehmen! Entlang der Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit.
Profilbild von Tourismusverband Lieser-Maltatal
Autor
Tourismusverband Lieser-Maltatal
Aktualisierung: 20.12.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gipfel Bartelmann, 2.359 m
Tiefster Punkt
Rathaus Gmünd, 740 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 29,32%Naturweg 27,09%Pfad 43,60%
Asphalt
3,4 km
Naturweg
3,1 km
Pfad
5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Diese Tour erfordert entsprechende Kondition sowie Trittsicherheit im alpinen Gelände.

Weitere Infos und Links

Informationen zur Künstlerstadt Gmünd

Start

Rathaus Gmünd in Kärnten (751 m)
Koordinaten:
DD
46.906930, 13.535480
GMS
46°54'24.9"N 13°32'07.7"E
UTM
33T 388466 5195862
w3w 
///seele.reben.erfuhren
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rathaus Gmünd in Kärnten

Wegbeschreibung

Hauptplatz Gmünd 740 m - Großhattenberg - geradeaus beim Stranner vorbei - mäßiger Anstieg zum Sonnbühel - weiter über den Ebenwald - danach Anstieg über die Hattenberger Wiesen bis zum Gipfelkreuz 2 428 m.

Natürlich kann diese Bergtour auch verkürzt werden, indem man mit dem Auto bis auf den Großhattenberg fährt und von dort aus die Tour beginnt!

Wir wandern die selbe Strecke zurück zum Ausgangspunkt!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB Busverbindung 5130 und 5132, Bushaltestelle Gmünd Hauptplatz

Anfahrt

Über die Tauernautobahn A10 - Ausfahrt Gmünd

Parken

Parkmöglichkeiten außerhalb des Stadtzentrums auf den öffentlichen Parkplätzen

Koordinaten

DD
46.906930, 13.535480
GMS
46°54'24.9"N 13°32'07.7"E
UTM
33T 388466 5195862
w3w 
///seele.reben.erfuhren
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarten: Kompass Nr. 66 und Freytag & Berndt Nr. 221

Ausrüstung

Wanderausrüstung und gutes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Daniel Fankhauser
30.08.2015 · Community
wunderschöner rundumblick vom reisseck zur hochalmspitze, hafner, ...
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,4 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
1.625 hm
Abstieg
19 hm
Höchster Punkt
2.359 hm
Tiefster Punkt
740 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.