Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Museum

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Museum · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach ist das älteste Freilichtmuseum Baden-Württembergs. Der Vogtsbauernhof von 1612, Namensgeber des Museums, steht von sechs Schwarzwälder Eindachhöfen als einziger am Originalstandort.
    / Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach ist das älteste Freilichtmuseum Baden-Württembergs. Der Vogtsbauernhof von 1612, Namensgeber des Museums, steht von sechs Schwarzwälder Eindachhöfen als einziger am Originalstandort.
    Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Jeden Tag von Mai bis September finden wechselnde Handwerksvorführungen statt. So können die Besucher beispielsweise dem Schmied bei seiner Arbeit über die Schulter schauen.
    / Jeden Tag von Mai bis September finden wechselnde Handwerksvorführungen statt. So können die Besucher beispielsweise dem Schmied bei seiner Arbeit über die Schulter schauen.
    Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Die Besucher können sich auf zahlreiche Tiere alter Rassen freuen: Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof leben zum Beispiel Hinterwälder und Vorderwälder Rinder, Deutsche Landschweine, Schwarzwälder Füchse, Schafe, Gänse Toulouser Färbung, Hühner, Hasen und Ziegen.
    / Die Besucher können sich auf zahlreiche Tiere alter Rassen freuen: Im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof leben zum Beispiel Hinterwälder und Vorderwälder Rinder, Deutsche Landschweine, Schwarzwälder Füchse, Schafe, Gänse Toulouser Färbung, Hühner, Hasen und Ziegen.
    Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Die Saison 2018 steht unter dem Jahresthema "So viel Schwarzwald wie noch nie". Beim abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramms dreht sich alles um die Museumserweiterung nach Norden und das 600 Jahre alte "Schlössle von Effringen", das zum Saisonstart feierlich eröffnet wird.
    / Die Saison 2018 steht unter dem Jahresthema "So viel Schwarzwald wie noch nie". Beim abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramms dreht sich alles um die Museumserweiterung nach Norden und das 600 Jahre alte "Schlössle von Effringen", das zum Saisonstart feierlich eröffnet wird.
    Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Der großzügige, naturnahe Erlebnisspielplatz im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof lädt mit seiner Hügel-, Wasser- und Sandlandschaft kleine und große Museumsbesucher zum Klettern, Herumtoben und Entdecken ein.
    / Der großzügige, naturnahe Erlebnisspielplatz im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof lädt mit seiner Hügel-, Wasser- und Sandlandschaft kleine und große Museumsbesucher zum Klettern, Herumtoben und Entdecken ein.
    Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Die "Offene Werkstatt für Familien" bietet jeden Sonntag Mitmachangebote für die ganze Familie. Während der Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien in Baden-Württemberg gibt es ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit täglichen Mitmachaktionen. So können sich die kleinen Museumsgäste beispielsweise Kreisel bauen.
    / Die "Offene Werkstatt für Familien" bietet jeden Sonntag Mitmachangebote für die ganze Familie. Während der Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien in Baden-Württemberg gibt es ein abwechslungsreiches Ferienprogramm mit täglichen Mitmachaktionen. So können sich die kleinen Museumsgäste beispielsweise Kreisel bauen.
    Foto: Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • /
  • /
  • /

Entdecken Sie in unseren imposanten Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 600 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

In unserem Freilichtmuseum können Sie Kultur und Geschichte hautnah erleben: in den schwarzen Küchen riecht es noch nach dem Rauch des letzten Feuers. Im Stall stehen alte Haustierrassen, auf Weiden tummeln sich Schafe, Ziegen und Hühner.

Vom harten Arbeitsalltag der Bewohner zeugen handgefertigte Arbeitsgeräte und zahlreiche Werkzeuge, die noch bei vielen Vorführungen und Aktionstagen zum Einsatz kommen.

Wir zeigen Ihnen das Leben im Schwarzwald in seinen verschiedenen Facetten: dessen Architektur, Tradition, Brauchtum, Handwerk sowie seine Wirtschafts- und Lebensweise.

Preise:

Erwachsene, Senioren 10,00 €
Ermäßigt (Studenten, Wehrpflichtige, Auszubildende, Schwerbehinderte) 9,00 €
Kinder und Jugendliche (6 - 17 Jahre) 5,50 €
Kinder bis 5 Jahre Eintritt frei
Familienkarte 1 (2 Erwachsene und 1 Kind) 23,00 €
Familienkarte 2 (2 Erwachsene und 2 Kinder ab 6 Jahre) 28,00 €
Familienkarte 3 (2 Erwachsene und 3 und mehr Kinder ab 6 Jahre) 32,00 €
Gruppen ab 15 Personen (Preis pro Person) 9,00 €
Schulklassen pro Schüler 4,00 €
Jahreskarte Erwachsene 28,00 €
Jahreskarte Familien (2 Erwachsene mit minderjährigen Kindern) 50,00 €

Mit der SchwarzwaldCard oder dem Museumspass: Freier Eintritt
Mit der SchwarzwaldCard oder dem Museumspass: Freier Eintritt
outdooractive.com User
Autor
Max Leyser
Aktualisierung: 12.12.2019

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
2,9 km
1:00 h
48 hm
34 hm
10,2 km
2:35 h
403 hm
403 hm
3,1 km
2:00 h
18 hm
18 hm
264,8 km
5:00 h
4530 hm
4530 hm
302,5 km
118:33 h
6580 hm
6580 hm
8,9 km
3:17 h
360 hm
360 hm
10,4 km
3:38 h
599 hm
598 hm
301,4 km
150:10 h
4439 hm
4439 hm
6,9 km
2:15 h
300 hm
300 hm
4,8 km
1:36 h
219 hm
219 hm
89,7 km
11:00 h
303 hm
905 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

direkt an der B33 gelegen 
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
Telefon 07831 - 93560 Fax 07831 - 935629

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 11 Touren in der Umgebung
Wanderungen · Schwarzwald

Zum Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

16.01.2012
leicht
2,9 km
1:00 h
48 hm
34 hm
von Melanie Axmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Wanderungen · Schwarzwald

Gutach - Vom Turm zum Turm

28.03.2013
leicht
10,2 km
2:35 h
403 hm
403 hm
3
von Werner Hillmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Themenwege · Schwarzwald

Gutach Nutztiere in der Landwirtschaft

14.04.2012
leicht
3,1 km
2:00 h
18 hm
18 hm
von Werner Hillmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Motorrad · Schwarzwald

Von Wolfach durch den Hochschwarzwald

15.07.2019
mittel geöffnet
264,8 km
5:00 h
4530 hm
4530 hm
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Motorrad · Schwarzwald

Der Hochschwarzwald

19.09.2012
schwer
302,5 km
118:33 h
6580 hm
6580 hm
von Melanie Axmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
11.04.2012
mittel
8,9 km
3:17 h
360 hm
360 hm
von Werner Hillmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Wanderungen · Schwarzwald

Gutacher Farrenkopftour

12.01.2012
mittel
10,4 km
3:38 h
599 hm
598 hm
von Sonja Heizmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
21.09.2012
mittel
301,4 km
150:10 h
4439 hm
4439 hm
von Melanie Axmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Wanderungen · Gutach (Schwarzwaldbahn)

Große Mosersteinrunde

10.01.2012
mittel
6,9 km
2:15 h
300 hm
300 hm
von Sonja Heizmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Wanderungen · Schwarzwald

Gutach - Kleine Mosersteinrunde

13.12.2011
mittel
4,8 km
1:36 h
219 hm
219 hm
von Sonja Heizmann,   Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Radfahren · Schwarzwald

Familienradweg Kinzigtal

08.10.2015
leicht
89,7 km
11:00 h
303 hm
905 hm
2
von Carolin Heymann,   Schwarzwald Tourismus GmbH
  • 11 Touren in der Umgebung