Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Nordic Walking empfohlene Tour

Farrenkopf-Tour

Nordic Walking · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V. Verifizierter Partner 
  • Foto: Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
m 800 700 600 500 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km
schwere Steckenführung, 14 km Länge, 280 m Höhe Startpunkt und tiefster Punkt, 788 m Höchster Punkt, 550 m Gesamtanstieg
Strecke 13,7 km
4:30 h
819 hm
820 hm
781 hm
264 hm
Auch die Farrenkopf-Tour ist vom Startpunkt Wassertretstelle bis zum Haseneckle mit der Haseneckle-Tour identisch. Von dort aus folgt die Route mit starker Steigung dem berühmten Westweg über den Farrenkopf bis Am Schorenkopf. Der absteigende Rückweg führt über Schmieders Kreuz Richtung Reutengrund wiederum zurück auf die Haseneckle-Tour. Eine der schweren Strecken der Nordic-Walking-Arena Gastliches Kinzigtal.

Autorentipp

Die Hasemann-Hütte auf dem Farrenkopf (Schwarzwaldverein Gutach) ist nach dem Schwarzwaldmaler Wilhelm Hasemann benannt. Seit dem frühen 19. Jahrhundert kamen Künstler in das Gutachtal: Schriftsteller, später Fotografen und vor allem Maler. Ihre Werke sind einhelligs Lob der Landschaft mit den markanten Bauernhäusern und der schmucken Tracht. Im ehemaligen Krämerhaus, einem markanten Fachwerkbau in der Ortsmitte Gutachs, wurde im September 2005 das Museum Hasemann-Liebich eröffnet. Die großen Schwarzwaldmaler Wilhelm Hasemann und Curt Liebich lebten und wirkten in Gutach und begründeten die Gutacher Malerkolonie, zu der viele bekannte Künstler zählten. Das Museum bietet in Sonderausstellungen Werke der früheren Meister und zeitgenössischer Malerinnen und Maler. Kontakt und Auskunft: Tel. 07833-7177
Profilbild von Melanie Axmann
Autor
Melanie Axmann
Aktualisierung: 12.06.2019
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
781 m
Tiefster Punkt
264 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 100%
Naturweg
13,7 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Kultur- und Tourismusbüro Hausach, www.hausach.de

Broschüre Nordic-Walking-Arena Gastliches Kinzigtal, www.gastliches-kinzigtal.de

www.gutach-schwarzwald.de

 

Start

Wassertretstelle Hausach (278 m)
Koordinaten:
DD
48.280623, 8.163916
GMS
48°16'50.2"N 8°09'50.1"E
UTM
32U 437971 5347828
w3w 
///welpe.schrumpfen.zulauf
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hasemannhütte auf dem Farrenkopf

Wegbeschreibung

Parkplatz Wassertretstelle - Burg - Sägebeckweg - Schmid's Wanderecke - Westweg - Haseneckle - Farrenkopf - Westweg am Schorenkopf - Schmider's Kreuz  - Allmendweg - Aussichtspunkt Hauserbach - Eichbergweg - Unterer Deckerhofweg - Parkplatz Wassertretstelle

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Linien 720 / 721 (DB / OSB)

Buslinien 1066, 7150, 7151, 7160, 7161, 7266 (Südbadenbus, Südwestbus, Katz)

Anfahrt

B 33 / B 294 - Stadtmitte Hausach - Kreuzbergweg bis zum Ende durchfahren

Parken

Parkplätze an der Wassertretstelle

Koordinaten

DD
48.280623, 8.163916
GMS
48°16'50.2"N 8°09'50.1"E
UTM
32U 437971 5347828
w3w 
///welpe.schrumpfen.zulauf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: Nordic-Walking Arena Gastliches Kinzigtal

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte: Mittleres Kinzigtal / Haslach, Hausach, Großer Hansjakobweg, 1:30.000, Landesvermessungsamt Baden-Württemberg/Schwarzwaldverein, ISBN 3-89021-739-7, Euro 5,20

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Nordic Walking Schuhe , Outdoor - Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
13,7 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
819 hm
Abstieg
820 hm
Höchster Punkt
781 hm
Tiefster Punkt
264 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.