Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgängeempfohlene Tour

Ortsrunde Schenkenzell

Stadtrundgänge · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Cornelia Kupsch, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
  • /
    Foto: Cornelia Kupsch, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
  • /
    Foto: Cornelia Kupsch, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
m 380 360 340 4 3 2 1 km

Rundgang in und um Schenkenzell mit Panoramablick auf den Ort, das Kinzigtal und die umliegenden Bergeshöhen.

 

Strecke 4,6 km
1:21 h
81 hm
81 hm
396 hm
350 hm

Autorentipp

Die Tour führt am Freizeitgelände Heilig Garten mit einem großen Erlebnisspielplatz vorbei.
Profilbild von Cornelia Kupsch
Autor
Cornelia Kupsch
Aktualisierung: 22.08.2019
Höchster Punkt
396 m
Tiefster Punkt
350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit:

Hotel „Waldblick“. Schulstr. 12. Tel. Nr. 07836/9396-0 : hier weiterlesen ...

 

Start

Rathaus Schenkenzell Tourist-Info (352 m)
Koordinaten:
DD
48.311163, 8.370231
GMS
48°18'40.2"N 8°22'12.8"E
UTM
32U 453305 5351077
w3w 

Ziel

Rathaus Schenkenzell Tourist-Info

Wegbeschreibung

Start am Rathaus Schenkenzell in der Reinerzaustraße mit kostenlosen Parkplätzen und Bushaltestelle. Nach 200 m in südöstlicher Richtung erreichen wir die Ortsmitte mit Ärztehaus, Apotheke und Physiotherapie. Vor der Bundesstraße 294 links abbiegen Richtung Pfarrberg. Nach kurzem Anstieg kommen wir zur barocken Katholischen Pfarrkirche. Links an der Kirche und Pfarrhaus vorbei geradeaus 300 m relativ steiler Wanderweg hinauf zum Herrenberg.  Nach dem Wohnhaus 50 m nach rechts ein mit Granitsteinen aufgebautes Wasserreservoir. Von hier haben wir einen wunderschönen Ausblick auf den Ort Schenkenzell,  das Kinzigtal, die Bahnlinie Freudenstadt-Offenburg und die umliegenden Berge. Den Weg 150 m zurück links am Hang entlang ein ebener Wiesenweg in östlicher Richtung. Nach Eintritt in den Wald Abstieg ins Langenbachtal. An der Schlösslestube und Stockhof mit hoher Linde vorbei nach 10 m rechts halten und vor bis zur B 294  gehen. Die Straße überqueren und nach der Kinzigbrücke 20 m kurz bergan. Rechts der ebenen, schmalen Straße folgen über das Wohngebiet Wiedmen zurück in den Ort. Nach dem Feuerwehrhaus und der Kinzigbrücke links durch den Ort . Vorbei an einer Metzgerei, Bäckerei mit Stehcafé und Frischemarkt, am Bahnhof und Hotel „Waldblick“.  Am Ortsende, 50 m vor dem Ortsschild, den Äckerhofweg rechts hoch. Nach 100 m links und nach 40 m rechts in die Kirchstraße einbiegen. An deren Ende kommen wir zur schmucken Evangelischen Kirche aus den 1950er Jahren. Bergab geht es dann in den Heilig-Garten-Weg mit großem Spielplatz und Pavillon am Reinerzau-Ufer. Über das „Hofbrückle“ dann rechterhand wieder zurück zum Rathaus mit Kurverwaltung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Verkehrsverbindungen:

Deutsche Bahn: Strecke Offenburg-Freudenstadt mit der OrtenauSBahn bis Bahnhof Schenkenzell

Busverbindungen: Schenkenzell-Kaltbrunn, Schenkenzell-Reinerzau, Schenkenzell-Alpirsbach, Schenkenzell-Schiltach.

Anfahrt

Vom Bahnhof kommend biegen Sie an der ersten großen Kreuzung links ab, Richtung Kaltbrunn, Vortal und Reinerzau (Freudenstadt). Auf der linken Seite befindet sich das Rathaus Schenkenzell

 

Parken

Am Start- und Enpunkt der Ortsrunde Schenkenzell am Rathaus Schenkenzell, Reinerzaustraße 12 befinden sich kostenlose Parkplätze.

Koordinaten

DD
48.311163, 8.370231
GMS
48°18'40.2"N 8°22'12.8"E
UTM
32U 453305 5351077
w3w 
///stufen.sachlich.ausleger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte:

Wanderparadies Alpirsbach, Schenkenzell und Schiltach im Maßstab: 1:25 000. Kann käuflich in der Tourist-Info in Schenkenzell erworben werden. Ebenfalls ist eine Bestellung über die Gemeindehomepage möglich:

https://www.schenkenzell.de/de/Tourismus/Bestellservice

Ausrüstung

Empfohlen werden leichte Wanderschuhe. Der ausführlich beschriebene Weg ist nicht kinderwagentauglich. Mit Kinderwagen müsste ab dem Pfarrhaus ein etwa 1 km langer Umweg auf asphaltierten Wegen gemacht werden.

 

 

 

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
4,6 km
Dauer
1:21 h
Aufstieg
81 hm
Abstieg
81 hm
Höchster Punkt
396 hm
Tiefster Punkt
350 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.