Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Genießerpfad - Wolfacher Schlossblick

· 12 Bewertungen · Wanderungen · Wolfach · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V. Verifizierter Partner 
  • Genießerpfad - Wolfacher Schlossblick
    / Genießerpfad - Wolfacher Schlossblick
    Video: Faszination Wandern
  • St. Jakobuskapelle Wolfach
    / St. Jakobuskapelle Wolfach
    Foto: Hermann Schmider, CC0, Stadt Wolfach
  • / Rathausfassade und Wolfacher Fahnenmeer
    Foto: Stadt Wolfach, CC0, Stadt Wolfach
  • / Aussichtsplattform am Berghexenlandeplatz Wolfach
    Foto: Hermann Schmider, CC BY, Stadt Wolfach
  • / HImmelsliegen am Berghexenlandeplatz Wolfach
    Foto: Hermann Schmider, CC BY, Stadt Wolfach
  • / St. Jakobuskapelle Wolfach mit Klause und Antoniuskapelle
    Foto: Hermann Schmider, CC BY, Stadt Wolfach
  • / Schmale Pfade überall
    Foto: Hermann Schmider, CC BY, Stadt Wolfach
  • / Fantastische Aussicht auf das Wolfacher Schloss
    Foto: Hermann Schmider, CC BY, Stadt Wolfach
  • / Bitte nehmen Sie Platz - auf dem Premiumweg Wolfacher Schlossblick
    Foto: Hermann Schmider, CC BY, Stadt Wolfach
  • / Pavillon auf dem Reutherberg in Wolfach
    Foto: Hermann Schmider, CC BY, Stadt Wolfach
  • / Deutsches Wandersiegel Premiumweg
    Foto: Gerhard Maier, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
  • / Markierungszeichen Schwarzwälder Genießerpfade
    Foto: Gerhard Maier, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
m 500 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km Käpflefelsen und Goldene Kugel Jakobuskapelle Wolfach Berghexenlandeplatz Pavillon/Felsenwegle Bahnhalt Wolfach Gesundheitsbrünnele
Kurze knackige Anstiege, phantastische Ausblicke auf Wolfach und das Wolftal und die alte Wallfahrtskapelle Sankt Jakobus sind die Höhepunkte dieser Tour. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Wandersiegel als Premiumweg.
geöffnet
mittel
Strecke 7,2 km
2:25 h
233 hm
233 hm

Die Tour beginnt am Bahnhof und führt über den Bahnübergang beim Raiffeisenmarkt zum ersten Aussichtspunkt Käpflefelsen mit seiner Goldenen Kugel. Vorbei am Gesundheitsbrünnele erreichen Sie nach einem bequemen Wegstück den anspruchsvollsten Anstieg der Tour. Ein neu angelegter Fußpfad führt steil hinauf zum Oberen Siechenwaldweg. Über den Firmlingsweg erreichen Sie den höchten Punkt der Tour, den Berghexenlandeplatz mit seiner Aussichtsplattform.

Der Weg führt am Lüftungsturm des Reutherbegtunnels vorbei zum Pavillon. Von hier geht es über einen wunderbaren, teilweise in die Felsen gehauenen Fußpfad weiter zur St. Jakobuskapelle, einem uralten Wallfahrtskirchlein in stiller Waldeinsamkeit. Auch hier spendet ein Brunnen kühles Quellwasser. Durch den Jakobswald führt der Pfad zum Franzosenfelsen und weiter vorbei am alten Hochbehälter in Richtung Rathaus/Innenstadt mit Cafés, Gartenwirtschaften und Geschäften.

Der Weg ist nicht barrierefrei und nicht für Kinderwagen/Buggy geeignet.

Autorentipp

Planen Sie unbedingt etwas Zeit zum stillen Verweilen in der alten Wallfahrtskirche St. Jakob ein.
Profilbild von Gerhard Maier
Autor
Gerhard Maier
Aktualisierung: 22.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Berghexenlandeplatz, 491 m
Tiefster Punkt
Bahnhof/Park & Ride, 258 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wolfach - Historische Innenstadt

Sicherheitshinweise

Sie sollten schwindelfrei und auf felsigem Untergrund trittsicher sein.

Weitere Infos und Links

Aus aktuellem Anlass:

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie, die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln der Corona-Verordnung auch beim Wandern zu beachten. Auf dieser Tour gibt es viele schmale Wegabschnitte, auf denen das Abstandsgebot von 1,5 m oft nur schwer einzuhalten ist. Deshalb empfehlen wir dringend, die empfohlene Laufrichtung (Bahnhof - Käpflefelsen - Berghexenlandeplatz - Pavillon - St. Jakobuskapelle - Franzosenfelsen - Rathaus) einzuhalten.

Bitte beachten Sie die Bestimmungen der Corona-Verordnung auch an den Rastmöglichkeiten und vermeiden Sie Menschenansammlungen. Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Start

Bahnhof Wolfach (Bus- und Bahnhalt sowie kostenlose PKW-Parkplätze) (259 m)
Koordinaten:
DG
48.295132, 8.221577
GMS
48°17'42.5"N 8°13'17.7"E
UTM
32U 442265 5349396
w3w 
///mitbringen.spalte.zurückreichen

Ziel

Bahnhof Wolfach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Kinzigtalbahn Offenburg - Freudenstadt oder mit Linienbussen bis Bahnhalt Wolfach

Anfahrt

Über die B 33 / B 294 bis Bahnhalt Wolfach. Adresse für Navigationsgeräte: Bahnhofstr. 3, 77709 Wolfach

Parken

Kostenlose Parkplätze am Start-/Zielpunkt

Koordinaten

DG
48.295132, 8.221577
GMS
48°17'42.5"N 8°13'17.7"E
UTM
32U 442265 5349396
w3w 
///mitbringen.spalte.zurückreichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Wolfach, erhältlich bei der Tourist-Information, Tel. 07834/835353

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Trekkingstöcke, Regenschutz, Getränke und evtl. eine kleine Stärkung für unterwegs werden empfohlen. Am Gesundbrünnele unterhalb des Pavillons und an der St. Jakobuskapelle können Sie Ihre Trinkflasche mit frischem Quellwasser füllen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(12)
Uwe Oster 
04.04.2021 · Community
Sehr schön und empfehlenswert. Zwar recht kurz, aber durch die knackigen Anstiege zu Beginn und den hohen Pfadanteil durchaus eine richtige Wanderung. Tolle Ausblicke und viele Sitzgelegenheiten. Mit der Jakobskapelle zum Abschluss noch ein kulturhistorisches Kleinod.
mehr zeigen
Foto: Uwe Oster, Community
Foto: Uwe Oster, Community
Daniel Vimon
22.02.2021 · Community
Wunderschöne Tour, mit herrlichen Ausblicken, vielen Bänke und Himmelsliegen zum verweilen und rasten. Das meiste läuft man auf schmalen Pfaden durch wunderbare Wälder. Ein Höhepunkt ist auch die alte Wallfahrtskapelle St. Jakobus. Mir hat die Tour sehr viel Spaß gemacht und wer meine Tour sehen möchte kann dies bei YouTube ansehen. https://youtu.be/fRyTYrf3BSA
mehr zeigen
Gemacht am 22.02.2021
Foto: Daniel Vimon, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 21. Februar 2021, 18:03 Uhr
+ 23

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
233 hm
Abstieg
233 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.