Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Rund um Welschbollenbach

Wanderungen • Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • /
    Foto: Martin Weinbrenner, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • Rund um Welschbollenbach
    / Rund um Welschbollenbach
    Foto: Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
Karte / Rund um Welschbollenbach
0 200 400 600 800 m km 2 4 6 8 10 0,7 km Asphalt 4,1 km Weg 6,2 km Pfad 0,9 km Schotter

Die Tour "Rund um Welschbollenbach" führt Sie durch die Höhenlage des Ortsteils Bollenbach. Schöne Aussichten und eine erlebnisreiche Natur wird Sie erwarten.
leicht
12 km
4:00 h
768 hm
753 hm
Diese Rundtour beginnt am "Silbersee" in Schnellingen, oberhalb des Parkplatzes des Besucherbergwerkes "Segen Gottes". An den Felsblöcken der "Baumfelsen" und "Schornfelsen" vorbei erreicht der Wanderer den "Baberast". Mit vielen lohnenden Ausblicken auf die umliegenden Schwarzwaldberge und Haslach führt die Tour auf dem Hansjakobweg bis zu "Webers Kreuz" und über Bollenbach zurück zum "Silbersee". Die Tour kann auch mit kleiner Verlängerung von Haslach aus gestartet werden.

Autorentipp

Besucherbergwerk "Segen Gottes"
outdooractive.com User
Autor
Sarah Schöner
Aktualisierung: 22.02.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
620 m
213 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Etwas zu trinken wäre empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Tourist Information Gastliches Kinzigtal e. V.

Im Alten Kapuzinerkloster

Klosterstraße 1,

77716 Haslach im Kinzigtal

Telefon: 07832 / 706-170

Fax: 07832 / 706-179

E-Mail: info@gastliches-kinzigtal.de

Internet: www.gastliches-kinzigtal.de

Besucherbergwerk "Segen Gottes", Kontakt über Gasthaus zur Blume, Schnellinger Straße 56, 77716 Haslach, 07832 91250

Start

Silbersee in Schnellingen (264 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.290400, 8.084460
UTM
32U 432089 5348982

Wegbeschreibung

Silbersee - Besucherbergwerk "Segen Gottes" - Eichwald - Saunase - Schornfelsen - Am Schorn - Vogelsberg - Barberast - Dierlisberg - Ölwald - Webers Kreuz - Heidewald - Gasthof Kreuz - Burbühl Pavillon - Lenzhütte - Silbersee

Anfahrt

Mit dem Auto oder zu Fuß können Sie den Startpunkt sehr einfach und bequem erreichen. Folgen Sie den Ausschilderungen in dem schönen Ortsteil Schnellingen.

Parken

Beim Silbersee in Schnellingen sind sehr viele kostenlose Parkmöglichkeiten geboten.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre "Wandern im Gastlichen Kinzigtal"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
768 hm
Abstieg
753 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.