Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Schwarzwald pur

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schramberg Tourismus Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Corinna Hermann, Schramberg Tourismus
m 1000 900 800 700 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Klausenhofkapelle Hochebene Fohrenbühl

Der Luftkurort Tennenbronn ist seit langem ein beliebtes Ziel von Schwarzwaldurlaubern.Wiesen, Wälder, weit ausgedehnte Hochfl ächen, steile Waldpfade, Wildbäche und immerwieder stolze Schwarzwaldhöfe wechseln sich ab.Die beschriebene Wanderung führt an die einstige Grenze zwischen Baden undWürttemberg auf die Passhöhe Fohrenbühl, wo sich drei Gasthöfe befi nden. Zwei davon gehörenzu Baden, der dritte, nur 50 Meter weiter, zu Württemberg.

schwer
20 km
5:22 h
274 hm
274 hm
Profilbild von Corinna Hermann
Autor
Corinna Hermann
Aktualisierung: 04.10.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
870 m
Tiefster Punkt
720 m

Wegbeschreibung

Am Wanderparkplatz Remsbach beim Ferienpark der Markierunggelbe Raute Richtung ehemaligen Gasthof Auerhahn folgen. AmGasthof Auerhahn weiter bis zum Wegweiser Ecke. Nun RichtungOber-Falken gehen. Beim Waldrand links. An herrlichen Aussichtsbänkenvorbei und geradeaus durch den Wald abwärts bis zumKlausenhof.Abstecher zur Kapelle. Am Waldrand auf den Weg rechts aufwärtsbis zu einer Schutzhütte an der Straße. Immer weiter geradeausdurch den Wald bis zum Ober-Falkenhof mit Gedenkstein undschöner Rastbank.Nun der Markierung rote Raute mit weißem Strich (Mittelweg)Richtung Welles Eck folgen. Durch den herrlichen Märchenwaldzum Welles Eck und dem Wegweiser Reichenstein folgen und weiterRichtung Apfelfelsen. Nach den Höfen im Wintereck aussichtsreichbis zum Apfelfelsen. Eine Rast an diesem einmaligen Felsenist empfehlenswert, die Aussicht ins Reichenbacher Tal und zu denHornberger Höhen einmalig.Zurück gehen und abwärts zum Rohrenbauernhof, ein schmuckesBauernanwesen wie aus dem Bilderbuch, mit großem Teich. Aufder Straße aufwärts, vorbei an einem weiteren Bauernanwesen,über freie Felder und Weiden bis zur Hohen Straße. Nun der Markierungrote Raute weißer Strich Richtung Fohrenbühl folgen.Grenzsteine zeigen den Weg zum Fohrenbühl, zur Passhöhe auf787 m. Gasthof Adler, Landgasthof zum Schwanen und LandhausLauble laden zur Einkehr ein.Danach zurück zum Wegweiser Wachtbühl. Nach links RichtungMückenberg gehen. Ab jetzt gelbe Raute, die erste Siedlung heißtHilsenbühl. Vor dem erstem Hof nach rechts Richtung Wald,„Hinweisschild Bremenloch“. Immer geradeaus durch den Nadelwaldauf herrlich weichem Nadelteppich. Schöne Aussichtsbanklinks neben dem Lauterbacher Steinbruch.Weiter zum Wasserschutzgebiet und zu den Höfen am Bremenloch.Der Waldpfad führt dann bis zum Weiler Mückenberg.Dort die Straße rechts hinauf bis zum WegweiserÜberm Vogtandres. Links in den Wald und auf dem Naturweg biszum Wegweiser Zollernblick. Hier oben kann man bei klarer Sichtdie Burg Hohenzollern sehen. Nach zwei Höfen wieder auf einSträßchen. Rechts, mit gelber Raute am Haus 145 vorbei bis zumWegweiser Ecke, nun Richtung ehemaligen Gasthof Auerhahn.Ab der nächsten Kreuzung ist der Weg bekannt: Links zumehemaligen Gasthof Auerhahn und dann zurück zum WanderparkplatzRemsbach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Schramberg: Fahren Sie der Berneckstraße entlang aus der Talstadt heraus. Durchfahren Sie das Bernecktal (L175) bis in den Stadtteil Tennenbronn. Die L175 geht in die Hauptstraße über. Folgen Sie dieser bis zur Firma "Bruker + Günter" auf der linken Straßenseite. Biegen Sie danach rechts in die Affentälestraße ab und folgen Sie dieser. Der Wanderparkplatz befindet sich kurz vor dem Ortsausgang auf der linken Straßenseite bei der Bushaltestelle bei der Einfahrt zum Ferienpark.

Von St. Georgen: Folgen Sie der Schramberger Straße aus der St. Georgen heraus und folgen Sie dieser. Fahren Sie immer geradeaus die L175 entlang, bis Sie den Stadtteil Tennenbronn erreicht haben. Folgen Sie der Hauptstraße. Fahren Sie an der Tankstelle vorbei und biegen Sie etwa 500m weiter links in die Affentälestraße ab und folgen Sie dieser. Der Wanderparkplatz befindet sich kurz vor dem Ortsausgang auf der linken Straßenseite bei der Bushaltestelle bei der Einfahrt zum Ferienpark.

Von Lauterbach: Folgen Sie der Hornberger Straße und biegen Sie bei der Zimmerei Rapp nach links ab. Fahren Sie aus dem Ort heraus und folgen Sie der Straße. Biegen Sie bei der Abzweigung beim Bremenloch links richtung Tennenbronn ab. Folgen Sie der Straße über den Mückenberg und biegen Sie später bei der Abzweigung zum Reibehof links ab. Biegen Sie am Ende dieser Straße erneut links ab. Folgen Sie dieser Straße bis zur Abzweigung Richtung Purpen. Biegen Sie bei dieser rechts ab und fahren Sie in den Stadtteil Tennenbronn hinein. Der Wanderparkplatz befindet sich direkt nach dem Ortsschild auf der rechten Straßenseite bei der Bushaltestelle bei der Einfahrt zum Ferienpark.

Koordinaten

DG
48.204772, 8.354097
GMS
48°12'17.2"N 8°21'14.7"E
UTM
32U 452009 5339261
w3w 
///kleine.heute.förderten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
20 km
Dauer
5:22h
Aufstieg
274 hm
Abstieg
274 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.