Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Teufelskanzel-Tour

· 2 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht vom Urenkopfturm
    / Aussicht vom Urenkopfturm
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Urenkopfgipfel
    Foto: Stadt Haslach
  • / Historische Altstadt
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Die Touristinfo Haslach befindet sich im alten Kapizinerkloster in Haslach
  • / Stationenweg
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Heiliger Brunnen mit Rudolfuskapelle und Wasseranlage
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Miniaturhäuschen am Heiligen Brunnen
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Sandhaasen-Hütte
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Blick von der Sandhaasen-Hütte ins Kinzigtal
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Wegschild zwischen Sandhaasen-Hütte und Urenkopfturm
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Aussichtsturm Urenkopf
    Video: Müller Werner
  • / Treppenaufbau des Urenkopfturmes
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Blick vom Urenkopfturm auf Haslach
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Infotafeln zum Urenkopfturm
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Wanderwegkreuzung Bohnacker
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Rotweinbänkle
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Ausblick beim Rotweinbänkle
    Foto: Martin Weinbrenner, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal
  • / Blick von der Teufelskanzel nach Fischerbach
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
  • / Mühlenkapelle
    Foto: Werner Müller, Tourist Information Haslach
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 Haslach/Klosterbach Haslach/Sandhaasdenkmal Hirschfelsenweg Sandhasenhütte Bohnacker Rotweinbänkle Rotweinbänkle Stimmel Teufelskanzel Am Hessendobel Mühlenkapelle Haslach Haslach/Mühlenkapelle Hotel-Restaurant Ochsen Ev. Kirche Historische Altstadt

Das Kinzigtal von oben erkunden – aussichtsreicher Rundwanderweg ab Haslach

mittel
10 km
3:30 h
375 hm
376 hm

Die knapp 3 1/2-stündige Tour beginnt in der historischen Fachwerkaltstadt Haslach. Vom Alten Kapuzinerkloster (der Tourist-Info) geht es über den Stationenweg, den Heiligen Brunnen und die Sandhasenhütte zum Urenkopf, dem höchsten Berg der Gemarkung Haslach. Dort lädt der Aussichtsturm zu einer kurzen Rast ein, um den herrlichen Ausblick über Haslach, das mittlere Kinzigtal, Hausach, Fischerbach und die Seitentäler mit Hofstetten, Mühlenbach und Steinach zu genießen. Bei gutem Wetter schweift der Blick bis zu den Vogesen, dem Schauinsland und der Schwäbischen Alb. Anschließend geht es über das Rotweinbänkle, die Teufelskanzel und die Mühlenkapelle wieder zurück in Haslachs historische Altstadt, wo Sie Straßencafés, Restaurants und Eisdielen zum Einkehren erwarten.

Autorentipp

Beim Aussichtsturm Urenkopf und beim Rotweinbänkle gibt es Rastmöglichkeiten. Nehmen Sie Getränke und Verpflegung für unterwegs mit.

outdooractive.com User
Autor
Werner Müller
Aktualisierung: 12.12.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
545 m
Tiefster Punkt
216 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthaus Storchen Hellas
Hotel-Restaurant Ochsen

Ausrüstung

festes Schuhwerk wird empfohlen

Start

Tourist-Info Haslach (217 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.275985, 8.085678
UTM
32U 432160 5347379

Ziel

Tourist-Info Haslach

Wegbeschreibung

Tourist-Info Haslach - Klosterbach - Sandhaasdenkmal - Rotkreuz - Stationenweg - Heiliger Brunnen - Hirschfelsenweg - Sandhaasenhütte - Urenkopfturm - Bohnacker - Rotweinbänkle - Stimmel - Teufelskanzel - Hessendobel - Heiligendobel - Mühlenkapelle - ev. Kirche - hist. Altstadt - Hofstetter Straße - Tourist-Info Haslach

Öffentliche Verkehrsmittel

Ortenauer S-Bahn und Schwarzwaldbahn bis Haslach. Vom Bahnhof sind es ca. 10 Minuten zu Fuß bis zum Alten Kapuzinerkloster. Mit der Kinzigtalbuslinie 66 bis zur Haltestelle "Stadthalle". Von dort sind es zwei Minuten bis zum Alten Kapuzinerkloster.

Anfahrt

Über die B33 nach Haslach, der Ausschilderung zur Tourist Information folgen

Parken

Kostenloser Parkplatz an der Tourist Information Haslach, Klosterstraße 1, 77716 Haslach.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Peter Gehrig 
19.08.2019 · Community
Gemacht am 17.08.2019
Stefan Alber 
04.03.2018 · Community
Abwechslungsreiche Rundwanderung.
mehr zeigen
Sonntag, 4. März 2018, 16:37 Uhr
Foto: Stefan Alber, Community
Sonntag, 4. März 2018, 16:38 Uhr
Foto: Stefan Alber, Community
Sonntag, 4. März 2018, 16:38 Uhr
Foto: Stefan Alber, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
375 hm
Abstieg
376 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.