Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

Tour zum Teisenkopf Schenkenzell

· 3 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V. Verifizierter Partner 
  • Teisenkopfturm
    / Teisenkopfturm
    Foto: Cornelia Kupsch, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
  • Blick vom Teisenkopfturm Richtung Süden
    / Blick vom Teisenkopfturm Richtung Süden
    Foto: Cornelia Kupsch, Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km Teisenkopfturm Johannes-/harderhof Gallenbächle Teisenkopf Mattenweiher Waldhäusle Kapellenberg Eselbach Eselbach
Wunderschöne Tour zum Aussichtsturm Teisenkopf im Oberen Kinzigtal
mittel
12,9 km
4:00 h
425 hm
425 hm

Über den Eselbach, Nachtloch, Bascheshof, Kuhberg, Mattenweiher (Biotop und Sitzmöglichkeiten) erreichen Sie den 764 m.ü.M. gelegenen 7 Meter hohen Aussichtstrum Teisenkopf. Was Sie hier erwartet lässt alle Naturliebhaber vor Neid erblassen – genießen Sie den einmaligen Ausblick und vergessen Sie dabei alle Alltagssorgen. Im Gästebuch sehen Sie wer alles schon dieses wunderschöne „Fleckle“ besucht hat. Unter anderem war auch schon Ministerpräsident Winfried Kretschmann vor Ort. Über den Dürrhof, Gallenbach laufen wir zurück zum Ausgangspunkt. Im Sommer kann man am Wegesrand immer wieder Heidelbeeren zopfen, wie die Schwarzwälder zum Pflücken zu sagen pflegen.

Vesper und Getränke mitnehmen. Beim Teisenkopf befinden sich Tische, Sitzbänke und Himmelsliegen.

Autorentipp

Nach der Tour können sie im Hotel Waldblick gegenüber vom Bahnhof Schenkenzell einkehren.

 

Profilbild von Cornelia Kupsch
Autor
Cornelia Kupsch
Aktualisierung: 25.09.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
777 m
Tiefster Punkt
352 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Waldblick

Weitere Infos und Links

Wanderkarte:

Wanderparadies

Alpirsbach, Schenkenzell und Schiltach

Maßstab: 1.25 000

Kann bei der Tourist-Information käuflich erworben werden. Ebenfalls ist eine Bestellung über die Gemeindehomepage möglich:

https://www.schenkenzell.de/de/Tourismus/Bestellservice

Start

Schenkenzell Rathaus (352 m)
Koordinaten:
DG
48.311170, 8.370194
GMS
48°18'40.2"N 8°22'12.7"E
UTM
32U 453302 5351078
w3w 
///adresse.angegliedert.banane

Ziel

Schenkenzell Rathaus

Wegbeschreibung

Von der B294 kommend in der Ortsmitte Richtung Vortal abbiegen. Parkplätze befinden sich im Bereich Rathaus und ehemaliges Gasthaus Sonne.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der OSB-Bahn stündlich von Offenburg oder Freudenstadt zum Bahnhof Schenkenzell

Anfahrt

In der Ortsmitte von Schenknenzell in Richtung Vortal abbiegen und beim ehemaligen Gasthaus Sonne bzw. am Rathaus parken.

Parken

Es befinden sich kostenlose Parkplätze rund ums Rathaus Schenkenzell sowie vor dem ehemaligen Gasthaus Sonne.

Koordinaten

DG
48.311170, 8.370194
GMS
48°18'40.2"N 8°22'12.7"E
UTM
32U 453302 5351078
w3w 
///adresse.angegliedert.banane
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wetterangepsaste Bekleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Kristin Schaible 
14.02.2021 · Community
Sehr schöne Runde und als im Januar viel Schnee lag auch eine sehr einsame Runde. Das Highlight war natürlich der Teisenkopf an dem man es sich bei gutem Wetter sehr gemütlich machen kann. Dennoch sollte man sich nach der Runde auch die schöne Altstadt von Schiltach nicht entgehen lassen. Ich kann mir vorstellen, dass die Wegabschnitte auf der asphaltierten Straße im Sommer nicht viel Spaß machen aber im Winter war das absolut kein Problem. Super toll ist auch der Abstieg nach Schiltach durch den komplett vermoosten Wald.
mehr zeigen
Gemacht am 06.01.2021
Foto: Kristin Schaible, Community
Foto: Kristin Schaible, Community
Foto: Kristin Schaible, Community
Foto: Kristin Schaible, Community
Foto: Kristin Schaible, Community
Foto: Kristin Schaible, Community
Annette Kasenbacher
24.05.2020 · Community
Gemacht am 24.05.2020

Fotos von anderen

+ 18

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
425 hm
Abstieg
425 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.