Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Zum Yoga-Natur-Pfad

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwälder Bote Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Zum Yoga-Natur-Pfad
m 1000 900 800 700 8 6 4 2 km Gedächtnishaus Fohrenbühl Yoga-Pfad Steinkreuz

Durch das Landschaftsschutzgebiet Sulzbachtal wandern wir zu Deutschlands erstem Yoga-Natur-Pfad am Boschelwald, wo acht Stationen für ein sportliches Erlebnis sorgen.
mittel
9,9 km
3:15 h
322 hm
323 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
865 m
Tiefster Punkt
703 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourist-Info Lauterbach, Schramberger Straße 5, 78730 Lauterbach/Schwarzwald
Telefon: 07422/949730, Telefax: 07422/949740
tourist-info@lauterbach-schwarzwald.de
www.lauterbach-schwarzwald.de

Start

Ehemaliges Haus Berlin, Lauterbach (704 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.230824, 8.338408
UTM
32U 450868 5342167

Ziel

Ehemaliges Haus Berlin, Lauterbach

Wegbeschreibung

Startpunkt unserer Tour ist das ehemalige Haus Berlin in Lauterbach, in dem sich das Exerzitienhaus Porta Caeli der Priesterbruderschaft St. Pius X befindet. Wir orientieren uns an der gelben Raute und wandern auf einer Asphaltstraße in Richtung Nordwesten am Waldrand entlang bis nach gut einem Kilometer linker Hand an einem Steinkreuz (1) der Weg abzweigt.
Nun geht es am Hohenreutewald entlang und wir durchqueren immer mal wieder kleinere Waldstücke. Nach einer Linkskurve zweigt schließlich ein Pfad nach rechts in den Wald ab, der uns steil bergauf in Richtung Mooswaldkopf führt. Kurz vor dem Gipfel müssen wir eigentlich nach rechts abbiegen. Wer möchte kann aber noch ein Stück geradeaus gehen und einen kurzen Abstecher zum Gedächtnishaus Fohrenbühl (2) machen. Außerdem können wir einkehren oder den 25 m hohen Aussichtsturm besteigen und den wunderbaren Weitblick bis in die Vogesen und nach Vorarlberg genießen.
Am Abzweig zurück wandern wir nun wieder bergab in Richtung Spittel, einem kleinen Weiler am Rande des Hohenreutewald. Dort wenden wir uns zunächst nach links und wenige Meter weiter nach rechts. Wir bleiben einige Meter auf der Fahrstraße, bis links ein weiterer breiter Weg abzweigt, der uns direkt an den Rand des Boschelwalds führt.
Hier startet nun der etwa 1,3 km lange Yoga-Natur-Pfad (3), an dem auf insgesamt acht Stationen verschiedene Yoga-Übungen vorgestellt und erklärt werden. Ziel dabei ist es, unsere Gedanken zur Ruhe zu bringen, die Energiereserven aufzuladen und die inneren Heilkräfte zu aktivieren.
Schließlich erreichen wir wieder den Startpunkt des Yoga-Pfads und laufen nach Spittel zurück. Ab hier können wir uns wieder an der gelben Raute orientieren – allerdings wandern wir nicht auf dem gleichen Weg zurück, sondern wandern nun an der Nordseite des Hohenreutewalds entlang. In Welschdorf passieren wir den Biohof-Buchholz (4) und spazieren dann in den Wald hinein und laufen immer in ­Richtung Westen, um zum Steinkreuz zurückzukommen. Von dort sind es dann nur noch wenige Meter zurück zum ehemaligen Haus Berlin.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Hernberg mit dem Bus Richtung Schramberg bis zur Haltestelle Lauterbach Friedhof, von dort zu Fuß ein Kilometer zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

Auf der B33 und L108 nach Lauterbach.

Parken

Am Parkplatz beim ehemaligen Haus Berlin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
322 hm
Abstieg
323 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.