Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radfahren

Schwanberg-Tour

Radfahren • Fränkisches Weinland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kitzinger Land
  • Panorama Rödelsee.
    / Panorama Rödelsee.
    Foto: Alpstein
  • Blick von der Hardthütte auf den Schwanberg.
    / Blick von der Hardthütte auf den Schwanberg.
    Foto: Alpstein
  • Meist fotographiert - das Rödelseer Tor in Iphofen.
    / Meist fotographiert - das Rödelseer Tor in Iphofen.
    Foto: Alpstein
Karte / Schwanberg-Tour
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 Kreuzkapelle Kitzingen-Etwashausen Wasserschloss Fröhstockheim Crailsheimisches Schloss, Rödelsee Touristik-Information Rödelsee Schloss Schwanberg Kappelrangen Schwanberg Elfleinhäusla Küchenmeisterhütte Rödelsee Galerie in der Vinothek Iphofen Tourist -Information Iphofen Knauf-Museum Iphofen Officina Historica

Die Tour beginnt am Parkplatz Bleichwasen in Kitzingen-Etwashausen Richtung Siedlung. Bald sehen wir den Schwanberg vor uns. Im Stadtteil Hoheim fahren wir nach Fröhstockheim und weiter nach Rödelsee.
schwer
29,9 km
2:45 h
407 hm
407 hm
Die Tour beginnt am Parkplatz Bleichwasen in Kitzingen-Etwashausen Richtung Siedlung. Bald sehen wir den Schwanberg vor uns. Im Stadtteil Hoheim fahren wir nach Fröhstockheim und weiter nach Rödelsee. Hier bietet der gemeindeeigene Einkaufsladen ein großes Sortiment an regionalen Produkten. Bei der Weiterfahrt nach Iphofen kommen wir durch die bekannten Weinlagen 'Kronsberg' und haben die steilen Lagen, 'Julius Echter Berg' am Schwanberg und 'Iphöfer Kalb' vor Augen. Um auf das Schwanbergplateau zu kommen, biegen wir nach Rödelsse in den Weinbergen nach links ab. Nun folgt der Anstieg über die gering befahrene Straße auf den Schwanberg. Rund 200 Höhenmeter müssen wir bewältigen bevor wir mit einem weiten Ausblick ' bei guter Sicht bis zum Kreuzberg in der Rhön - belohnt werden. Durch das bekannte Rödelseer Tor betreten wir die Altstadt von Iphofen. In der Vinothek werden die Spitzenerzeugnisse der Iphöfer Winzer präsentiert.
Entlang der renaturierten Sicker radeln wir nach Mainbernheim. Hier ist die alte Stadtmauer erhalten. Über einen Feldweg gelangen wir nach Sickershausen und durch den Sickergrund radelnd erreichen wir den Main. Vorbei an der Maininsel kommen wir an unserem Ausgangspunkt an.

outdooractive.com User
Autor
Landratsamt Kitzingen
Aktualisierung: 10.08.2018

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
463 m
183 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kitzingen-Etwashausen (184 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.741474, 10.166771
UTM
32U 584065 5510540

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Kitzingen und Iphofen (DB-Netzwerk)

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto über die A7, Abfahrt Kitzingen und auf der B8 nach Kitzingen und weiter über den Main bis Etwashausen.

Parken

Parkplatz: Bleichwasen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
29,9 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
407 hm
Abstieg
407 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.