Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

TraumRunde Dornheim

1 Wanderung • Fränkisches Weinland
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Kitzinger Land
  • Wanderspaß bei Dornheim
    / Wanderspaß bei Dornheim
    Foto: Kitzinger Land
  • Moos im Dornheimer Wald
    / Moos im Dornheimer Wald
    Foto: Kitzinger Land
  • Wolfsee
    / Wolfsee
    Foto: Kitzinger Land
  • Spechthöhlen_Erlebnisstation
    / Spechthöhlen_Erlebnisstation
    Foto: Michael Koch, Kitzinger Land
  • Erlebnisstation des NatURwalds
    / Erlebnisstation des NatURwalds
    Foto: Kitzinger Land
  • Plattform auf dem Wolfsee
    / Plattform auf dem Wolfsee
    Foto: Kitzinger Land
Karte / TraumRunde Dornheim
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 Wanderparkplatz Fischhof Naturschutzreservat Wolfsee mit Erlebnisstationen Soldatengräber Großer Wolfsee mit Wasserplattform Wanderhütte am "Stöckig" Weinort Nenzenheim Ehem. Bauschuttdeponie

Biber, NatURwald und schöne Aussichten

mittel
14,2 km
3:37 Std
100 hm
100 hm

Ein abwechslungsreicher Wandergenuss durch traumhafte NatURwälder, vorbei an idyllischen Seen und durch alte Kulturlandschaften. Wunderschöne Ausblicke auf Wälder und kleine Dörfer machen das Wandernzu jeder Jahreszeit zu einem Erlebnis.

Autorentipp

„Naturwaldreservat Wolfsee“ Eines der größten Naturwaldreservate Bayerns, in dem auch der Biber zuhause ist. Seit 1978 findet hier keine forstwirtschaftliche Nutzung mehr statt, so entsteht wieder ein natürlicher Urwald.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
372 m
309 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird auf allen TraumRunden empfohlen.

Weitere Infos und Links

Für Kinderwagen und Rollatoren nicht geeignet.

Start

Am alten Rathaus, 97346 Iphofen, Dornheim (312 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.653458 N 10.329976 E
UTM
32U 595997 5500951

Wegbeschreibung

Die TraumRunde beginnt in der Ortsmitte von Dornheim, am alten Rathaus . Zwei Kirchen, ein Erlebnisbauernhof mit Gasthof sowie landwirtschaftliche Betriebe prägen das Ortsbild. Der Weg führt nach wenigen hundert Metern hinaus in Feldund Flur, vorbei an Streuobstwiesen erreicht man den Waldrand und biegt ostwärts ab auf den„Kelten-Erlebnisweg“. Über den sogenannten „Gießgraben“ geht es auf naturnahen Pfaden weiter bis zur Eichelwiese. Hier ist auch der Einstieg auf die TraumRunde vom Parkplatz Fischof .

In der Nähe befindensich das alte Forsthaus und Soldatengräber aus dem Zweiten Weltkrieg. Ein besonderes Highlight der Wanderung ist das „NaturwaldreservatWolfsee“ mit Erlebnisstationen.
Weiter geht  es auf lauschigen Waldwegen bis zum Wolfsee , vorbei an Stationen zum Thema „URwald und seine Bewohner“. Die Plattform im See bietet Naturerlebnis pur! Durch das märchenhaft wirkende Waldgebiet „Kräuterschlag“ führt der Weg westwärts Richtung Nenzenheim, weiter durch Felder und Streuobstwiesen mit einem wunderbaren Ausblick bis zum Schwanberg. Die Wanderhütte am „Stöckig“ lädt zur Rast ein. Danach geht es entspannt durch landwirtschaftlich geprägtes Gebiet, die sogenannte „HellmitzheimerBucht“, einem Teil des Urmain-Tals. Im Wegverlauf kreuzt der „Kelten-Erlebnisweg“, auch gleichzeitig ein Zuweg zur TraumRunde aus Nenzenheim.
Die Route führt an der ehemaligen Bauschuttdeponie vorbei, durch schöne Wiesen und ein Waldstück bis zum Ausgangspunkt der TraumRunde in Dornheim.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Robert Mühlbauer
11.08.2018
Sehr schöne Wanderung, idyllische Waldabschnitte, herrliche Aussichten, schöne "Hochebene". Überwiegend gute Wege (kaum Asphalt) und gut ausgeschildert (zur Not hilft die outdooractive App). Der Weg kann in Dornheim oder in Nenzenheim (Zustieg 900m) begonnen werden. Einkehrmöglichkeit in Nenzenheim (1,8 km mehr) beim Gasthaus "Goldene Krone" (Öffnungszeiten laut HP "Weinparadies Franken": Samstag, Sonn- und Feiertage ab 11:00 Uhr) oder auf dem Elebnisbauernhof Stierhof (www.urlaub-auf-dem-stierhof.de)
Bewertung
Gemacht am
11.08.2018

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,2 km
Dauer
3:37 Std
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.