Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Kraichgau-Stromberg: Ähren-Tour

· 2 Bewertungen · Radfahren · Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kraichtal-Gochsheim - Graf Eberstein Schloss
    / Kraichtal-Gochsheim - Graf Eberstein Schloss
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Sulzfeld - Burg Ravensburg
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Kürnbach - Ortskern
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Janine Müller, Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
m 250 200 150 30 25 20 15 10 5 km Ferienwohnung Schlossmau … al-Menzingen Ferienwohnung auf … Kraichtal-Menzingen
Der Titel verspricht fruchtbares Land. Und so ist es auch.
leicht
Strecke 32,2 km
2:23 h
270 hm
270 hm

Der Titel verspricht fruchtbares Land. Und so ist es auch. Du fährst durch Felder, entlang der Wasserläufe des Kraich- und Eschbachs, vorbei an Rohr- und Kohlbach. Und wo Wasser fließt stehen Mühlen, auch heute noch: Humstermühle, Egonmühle – sogar ein ganzer „Mühl-Wald“.

Tipp: Bist Du Rotwein-Fan? Dann komm doch zu einem der vielen Weinfeste- vielleicht zur Schwarzriesling-Kerwe im Bilderbuchdorf Kürnbach.

Profilbild von Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Autor
Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Aktualisierung: 07.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
248 m
Tiefster Punkt
143 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0, Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12, info@kraichgau-stromberg.com, www.kraichgau-stromberg.com

Start

Oberderdingen-Flehingen (173 m)
Koordinaten:
DD
49.085085, 8.784506
GMS
49°05'06.3"N 8°47'04.2"E
UTM
32U 484265 5436936
w3w 
///mitte.legale.ausbeute

Ziel

Oberderdingen-Flehingen

Wegbeschreibung

Start der Tour ist am Bahnhof in Flehingen. Es geht auf der
„Bahnhofstraße“ bergab in den Ort. An der Hauptstraße
geradeaus in die „Gochsheimer Straße“ und auf dieser am
Schloss vorbei und aus dem Ort hinaus.
Dem asphaltierten Wirtschaftsweg am Kraichbach entlang
nach Gochsheim folgen.
Dort, an der Hauptstraße auf dieser nach links und die nächste
rechts bergauf auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg in den
Ort. Geradeaus in die „Bertold Bott Straße“ und am Abzweig
der „Görnstraße“ rechts zur Hauptstraße.
Dort links und die Nächste rechts in die am Wochenende für
PKW gesperrte Straße. Dem Straßenverlauf im Tal, entlang den
Gleisen folgen.
Am Haltepunkt rechts zur Hauptstraße und auf dem Radweg
nach links. Am Ende des Radweges geradeaus zur und an der
ehmaligen Mühle vorbei.
Dem Schotterweg um die Rechtskurve folgen und am folgenden
Abzweig gerade aus nach Rohrbach.
Am Ende des Schotterwegs links, dann rechts und wieder links
nun auf Asphalt weiter im Tal am Eschbach entlang. Am
Ortseingang von Landshausen beim Sportplatz links die
Nächste rechts und an der folgende Gabelung halb links sanft
bergauf.
Geradeaus über die Höhe und dem asphaltierten Weg bergab
ins Tal folgen. Dort rechts, über die Brücke, dann links um die
Kurve und am Sportplatz vorbei geradeaus nach Rohrbach
hinein.
An der T-Kreuzung rechts und der „Gochsheimer Straße“ geradeaus,
aus dem Ort folgen.
Beim Hof geradeaus über den Hügel und auch beim nächsten
Hof geradeaus über den Hügel zur B293.
Diese geradeaus überqueren und der L593 nach Sulzfeld folgen.
Nach ca. 300 m beginnt rechter Hand ein asphaltierter Wirtschaftsweg
der parallel zur Hauptstraße verläuft.
Es geht steil bergab am Weinberg entlang. Im Tal rechts zur
Kreuzung, dort rechts Richtung Ortsmitte. Nach ca. 100 m rechts
ab in den Wirtschaftsweg der straßenbegleitend nach Zaisenhausen
führt.
Am Ortseingang von Zaisenhausen halb links in die Zone 30.
An der 4-er Kreuzung links Richtung Friedhof durch die Unterführung.
Geradeaus am Friedhof vorbei und bergauf in den Wald. Am
Abzweig im Wald geradeaus bergab und am Abzweig zur
Heiligenäcker Siedlung weiter geradeaus nach Kürnbach.
Nach dem Industriegebiet geradeaus über die Hauptstraße,
am Sportplatz vorbei, dann rechts und durch den Ortskern.
Nach dem Marktplatz links zur Hauptstraße und diese geradeaus
überqueren. Rechts ab in die „Derdinger Straße“ und dieser
geradeaus aus dem Ort folgen. Die L593 geradeaus überqueren
und auf dem Wirtschaftsweg im Tal weiter geradeaus.
Dem Asphaltweg nach links bergauf folgen und auf der Höhe
rechts ab nach Flehingen. Geradeaus über die Brücke in den
Ort. Bergab über die Gleise und die Nächste links in die „Bahnhofstraße“
und zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahn S4 bis Haltestelle Oberderdingen-Flehingen (Linie Karlsruhe-Heilbronn) - www.kvv.de

 

Bei der Haltestelle Oberderdingen-Flehingen (Industriegebiet Oberderdingen) wurde ein großer Park & Ride Platz eingerichtet um so auch das bequeme umsteigen vom Auto auf die Stadtbahn zu ermöglichen.

Anfahrt

B 293 (Autobahnanschluss an A 8 und A 6 )
L 593 (Autobahnanschluss an A 5 und A 81)
L 554 (Anschluß B293 /A5 und A8)

Parken

Bei der Haltestelle Oberderdingen-Flehingen (Industriegebiet Oberderdingen) wurde ein großer Park & Ride Platz eingerichtet um so auch das bequeme umsteigen vom Auto auf die Stadtbahn zu ermöglichen.

Alle Parkplätze in Oberderdingen sind hier aufgelistet:

www.oberderdingen.de/website/de/gemeinde/anfahrt/parken

Koordinaten

DD
49.085085, 8.784506
GMS
49°05'06.3"N 8°47'04.2"E
UTM
32U 484265 5436936
w3w 
///mitte.legale.ausbeute
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Michael K.
24.05.2021 · Community
Tolle Tour entlang an vielen Feldern. Und gute Verkersanbindung: der kostenlose Parkplatz beim Bahnhof bietet genug Platz für ca. 100 Autos. (Tipp: Die letzen Felder gehören zum Bauerhof Leis; am Ende der Strecke lohnt es sich einen kleinen Abstecher zum „Hofladen Bauernhof Leis“ zu machen, welcher 24 Stunden geöffnet ist. In den Selbstbedienungs-Automaten gibt es jede Menge regionale Spezialitäten und sogar frisches Gemüse und Milchprodukte zu kaufen.)
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2021
Foto: Michael K., Community
Foto: Michael K., Community
Foto: Michael K., Community
Foto: Michael K., Community
Foto: Michael K., Community
Foto: Michael K., Community
Foto: Michael K., Community
Christine Dumser
23.05.2021 · Community
guter Tipp zum Parken an den Park and Ride Parkplatz. Tour über zumeist betonierte Wege. Beschilderung ist nicht immer leicht zu finden. Tour fùhrt leider an schönen Ortskernen vorbei. Abstecher lohnen sich
mehr zeigen
Foto: Christine Dumser, Community
Foto: Christine Dumser, Community
Foto: Christine Dumser, Community

Fotos von anderen

+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
32,2 km
Dauer
2:23 h
Aufstieg
270 hm
Abstieg
270 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.