Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Kraichgau-Stromberg: Lemberger-Tour

· 1 Bewertung · Radfahren · Stromberg-Heuchelberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schwaigern - Frau des Stadtschreibers
    / Schwaigern - Frau des Stadtschreibers
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Eppingen - Lemberger
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Janine Müller, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
m 500 400 300 200 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Das Zabergäu ist die größte Rotwein-Region Deutschlands. Und der gehaltvolle Lemberger ist hier der Star unter den Rebsorten.
mittel
43,8 km
3:16 h
393 hm
393 hm
Diese Tour führt durch Wald, über Hügel und durch Weinberge soweit das Auge reicht. Entlang der malerischen Rebhänge finden sich in Eppingen, Kleingartach, Haberschlacht und Neipperg viele Möglichkeiten, sich den berühmten Lemberger bei regionaltypischer Hausmannskost schmecken zu lassen.
Profilbild von Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Autor
Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Aktualisierung: 23.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
338 m
Tiefster Punkt
182 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0, Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12, info@kraichgau-stromberg.com, www.kraichgau-stromberg.com

Start

Eppingen-Kleingartach (214 m)
Koordinaten:
DG
49.099572, 8.972614
GMS
49°05'58.5"N 8°58'21.4"E
UTM
32U 498000 5438525
w3w 
///anpassung.überweisung.ehrliche

Ziel

Eppingen-Kleingartach

Wegbeschreibung

Start der Tour ist in der Ortsmitte von Kleingartach. Es geht auf der
„Zabergäu Straße“ Richtung Schwaigern. An der abknickenden Vorfahrt
links in die „Leintalstraße“, dann links in die „Hagstraße“. Dieser
geradaus aus dem Ort folgen. Am Fuß des Weinbergs links und
am Weinberg entlang bergauf.
An der Kreisstraße rechts weiter bergan und die Nächste rechts
Richtung „ehemalige Leinburg“ in den Weinberg. Am folgenden
Abzweig links bergauf zum Waldrand. Dort links und am Weinberg
entlang, geradeaus durch die Obstbaumallee und in den Wald hinein.
Am folgenden Abzweig zum Wanderparkplatz geradeaus, dann
rechts in den „Richtweg“. An der 4-er Kreuzung links bergab auf
dem „Hornbuckelweg“ am Schillerplatz vorbei nach Eppingen.
Auf der „Waldstraße“ nach Eppingen hinein, am Kreisverkehr halb
links und über die Gleise. An der abknickenden Vorfahrt geradeaus,
dann rechts am Parkplatz vorbei und dem Rad-/Fußweg entlang der
Elsenz folgen.
Am Ende des Rad-/Fußwegs rechts, über die Gleise dann sofort links
in den Wirtschaftsweg. 100 m weiter rechts bergauf, dann links durch
die Unterführung und rechts ab, weiter bergauf. Auf der Höhe rechts
zur B293, durch die Unterführung und auf dem Wirtschaftsweg
entlang der B293 nach links. Bei der zweiten Unterführung links, nach
Stebbach hinein.
Nach der Kirche rechts in die „Hintere Straße“, dann rechts in die
„Hauptstraße“ und die Nächste wieder rechts in die „Oststraße“.
Durch die Unterführung, dann halb links am Graben entlang.
An der Gabelung (ca. 1 km nach der Unterführung) im spitzen Winkel
nach rechts und dem asphaltierten Weg zum Weinberg folgen. Dort
halb links bergab, dann geradeaus durch den Weinberg und am Fuß
des Weinbergs geradeaus, durch die Unterführung und nach Stetten
hinein.
Rechts ab auf die „Bahnhofstraße“, dann links in die Hauptstraße
und in der abknickenden Vorfahrt halb links in die „Jahnstraße“.
Nach dem Sportplatz rechts in die „Austraße“ Und dieser aus dem
Ort, im Tal entlang nach Schwaigern folgen.
Durch die Unterführung, rechts in die „Leidensbergstraße“, dann
dem Rad-/Fußweg in den Ort folgen.
Rechts ab in die "Zeppelin Straße", an deren Ende links zum und
am Bahnhof vorbei.
An der Hauptstraße rechts und über die Brücke. Nach dem Überqueren
der Gleise links in das Industriegebiet, rechts ab in die „Industriestraße“
und in der Linkskurve halb rechts, am Recyclinghof vorbei,
geradeaus durch den Weinberg und geradeaus zum und in den
Wald bergauf.
An der T-Kreuzung am Weinberg rechts und dem asphaltierten Weg
auf der Höhe am Weinberg entlang folgen.
Am Wanderparkplatz mit Grillhütte geradeaus zur Kreisstraße. Auf
dieser nach links und nach ca. 200 m links ab (der zweite Abzweig)
in den geschotterten Waldweg.
Dem asphaltierten Weg durch den Weinberg bergab zur und durch
die Unterführung folgen.
Kurz vor Neipperg an der T-Kreuzung rechts bergauf und am Weinberg
entlang bergauf in den Wald. Auf der Höhe entlang zur L1107.
Auf dieser nach links. Nach ca. 600 m rechts und der „Heerstraße“
auf der Höhe folgen.
An der K2060 auf dieser nach links und bei der nächsten Gelegenheit
(ca. 500 m) rechts abfahren, geradeaus über die L1110 zum
Kirschenhof.
Nach dem Kirschenhof halb links bergab ins Tal und im Tal entlang
nach Kleingartach und zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.099572, 8.972614
GMS
49°05'58.5"N 8°58'21.4"E
UTM
32U 498000 5438525
w3w 
///anpassung.überweisung.ehrliche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

radtourenkarte Kraichgau-Stromberg (GPS geeignet, Maßstab 1:50.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Rostislav Jandejsek
08.05.2016 · Community
Very nice tour and very well marked as well, you can't get lost :) Track profile is light I would say. Thank you for the tip!
mehr zeigen
Gemacht am 07.05.2016
Foto: Rostislav Jandejsek, Community
Foto: Rostislav Jandejsek, Community
Foto: Rostislav Jandejsek, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
43,8 km
Dauer
3:16h
Aufstieg
393 hm
Abstieg
393 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.