Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Kraichgau-Stromberg: Seen-Tour

Radfahren · Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Knittlingen - Weinberge
    / Knittlingen - Weinberge
    Foto: Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • Sternenfels - Weinberge
    / Sternenfels - Weinberge
    Foto: Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • Maulbronn - Alkistensee
    / Maulbronn - Alkistensee
    Foto: Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
Karte / Kraichgau-Stromberg: Seen-Tour
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 30

Wasser und Wald sind ebenso charakteristisch für das
„Land der 1.000 Hügel” wie Wein und Wohlbefinden.

mittel
30,3 km
2:21 h
299 hm
299 hm

Welch unterschiedliches Profil Gewässer haben, das
sehen Sie am Alkistensee und am Tiefen See, den
Maulbronner Mönche im Mittelalter angelegt haben.
Rasten Sie am Kraichsee oder beim Bernhardsweiher.
„Fische und Faust“ (Dr. Faust in Knittlingen) wäre auch
eine Kurzformel für diese blau-grüne Tour.

outdooractive.com User
Autor

Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.

Aktualisierung: 13.11.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
325 m
189 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0, Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12, info@kraichgau-stromberg.com, www.kraichgau-stromberg.com

Start

Knittlingen (196 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.024539, 8.760518
UTM
32U 482492 5430211

Ziel

Knittlingen

Wegbeschreibung

Start der Tour ist in Knittlingen beim Rathaus. Es geht auf der
„Brettener Straße“ bergab Richtung Bretten bzw. Großvillars.
An der Kreuzung im Tal rechts Richtung Großvillars und die
Nächste rechts in die „Parkstraße“. Geradeaus am Friedhof vorbei.
An der 4-er Kreuzung nach dem Sportplatz rechts zur K4516, und
auf dem Wirtschaftsweg nach links.
Dem asphaltierten Weg am Hang entlang des Weißacher Tals
folgen. An der Kreisstraße auf dieser nach links zur Kreuzung
und geradeaus zum Wanderparkplatz. Dem asphaltierten
Wirtschaftsweg im Tal bergauf in den Wald folgen.
An der Kreuzung auf der Höhe, geradeaus bergab zum und am
Bernhardsweiher entlang. Dem Hauptweg im Tal entlang folgen,
bald bergauf.
Am Abzweig auf der Anhöhe im Wald halb links bergab zum
Kraichsee. Dort halb rechts bergauf auf dem Wanderweg
Richtung Sternenfels.
Bei den Fischteichen links bergauf, dann dem asphaltierten
Wirtschaftsweg am Weinberg vorbei in den Ort folgen. An der
Hauptsraße rechts bergauf in die Ortsmitte.
An der T-Kreuzung rechts, erst auf, dann entlang der L1134 nach
Diefenbach. Am Ende des Radwegs auf dem Wirtschaftsweg
parallel zur Landstraße in den Ort.
Am Ende der „Meisenstraße“ rechts in die „Freudensteinerstraße“
und die Nächste links in den „Maulbronner Weg“. Am Waldrand
halb rechts in den Wald.
An der T-Kreuzung links und dem Hauptweg geradeaus durch den
Wald folgen. An der Hauptstraßenkreuzung weiter geradeaus
auf dem Wirtschaftsweg und an der 4-er Kreuzung nach dem
Naturschutzgebiet rechts zur K4513. Auf dieser nach rechts, nach
Maulbronn hinein.
Rechts ab, über den Klosterhof und am Klosterausgang rechts
in die „Gartenstraße”. An deren Ende links und geradeaus auf
der „Hilsenbeuerstraße“ zur Ortsdurchgangsstraße. Die Kreuzung
geradeaus überqueren.
Auf der Straße „Im Schänzle“ bergauf und in der Linkskurve rechts
ab in den Wald.
Dem Forstweg parallel zu den Gleisen ca. 2,5 km zum Bahnhof
Maulbronn West folgen.
An der 4-er Kreuzung rechts ab, nun auf Asphalt, über die Gleise,
rechts zur Hauptsraße, dort links zum Kreisverkehr, an diesem
nach links und die Nächste rechts in das Industriegebiet.
Dem Wirtschaftsweg am Waldrand entlang folgen. An der 3-er
Kreuzung rechts ins Tal, kurz auf Schotter, hoch zur L661 und
diese geradeaus überqueren. Weiter geradeaus über die Brücke,
dann links und die Nächste rechts bergab.
Am Alkistensee geradeaus bergauf und geradeaus in den Wald.
Im Wald, dem Hauptweg nach rechts bergab folgen. Am Waldrand
links und parallel zur B35 auf dem Wirtschaftsweg nach
Knittlingen.
An der Hauptstraße auf dieser nach rechts und direkt nach der
Unterführung links und gleich wieder rechts in den „Schiessmauerweg“.
Weiter geradeaus entlang der „Torstraße“, der „Seestraße“ und
der „Marktstraße“ zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radtourenkarte Kraichgau-Stromberg (GPS geeignet, Maßstab 1:50.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,3 km
Dauer
2:21 h
Aufstieg
299 hm
Abstieg
299 hm
Rundtour kulturell / historisch geologische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.