Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Kraichgau-Stromberg: Wohlfühl-Tour

· 2 Bewertungen · Radfahren · Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss und Landschaft
    Schloss und Landschaft
    Foto: Landkreis Karlsruhe, Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
m 300 250 200 150 100 50 35 30 25 20 15 10 5 km Schloss … Lebenshaus
Diese Radtour führt mit Blick auf Weinberge durch Naturschutzgebieteund Auenlandschaften.
leicht
Strecke 38,8 km
2:43 h
213 hm
213 hm
258 hm
106 hm
Entlang von Spargelfeldern und Bagger-/Badeseen radelst Du durch den „Hardtwald“, der sich von Karlsruhe bis nach Schwetzingen über die Rheinebene erstreckt. Das Heilbad des Fürstbischofs von Schönborn ist Wellness par excellence: Thermarium und Totes-Meer-Salzgrotte, Massage-Tempel und Walking-Park…
Profilbild von Angelo Castellano
Autor
Angelo Castellano
Aktualisierung: 17.10.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
258 m
Tiefster Punkt
106 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 83,31%Schotterweg 10,20%Pfad 1,01%Straße 5,05%Unbekannt 0,40%
Asphalt
32,3 km
Schotterweg
4 km
Pfad
0,4 km
Straße
2 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Kraichtaler Hof Kraichtal-Unteröwisheim
TSV Clubhaus - Jorgo's Gyros Kraichtal-Oberöwisheim
Zum Schwanen Kraichtal-Unteröwisheim

Weitere Infos und Links

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0, Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12, info@kraichgau-stromberg.com, www.kraichgau-stromberg.com

Start

Bad Schönborn Mingolsheim (118 m)
Koordinaten:
DD
49.219776, 8.665408
GMS
49°13'11.2"N 8°39'55.5"E
UTM
32U 475634 5451941
w3w 
///genug.motorräder.beruht

Ziel

Bad Schönborn Mingolsheim

Wegbeschreibung

Start der Tour ist in Bad Schönborn Mingolsheim beim Haus des Gastes beim Thermalbad. Es geht auf der „Kraichgaustraße“ aus dem Ort. Am Ende der Straße geradeaus auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg nach Östringen. Am Ortseingang rechts und die Nächste links in die „Allmendstraße“ an deren Ende rechts und die Nächste wieder rechts entgegengesetzt der Einbahnstraße. Geradeaus über die Hauptstraße und geradeaus bergauf. An der 4-er Kreuzung weiter geradeaus bergauf in den „Hohlweg“. Auf der Höhe geradeaus, weiter dem asphaltierten Weg folgen. An der 4-er Kreuzung (Km 6; Gallusbildhäusel) geradeaus und an der folgenden Gabelung halb rechts, nun dem asphaltierten Weg bergab nach Odenheim hinein folgen. Links zur Hauptstraße, auf dieser nach rechts und geradeaus über die L552 und die Gleise. An der T-Kreuzung links und 20 m weiter rechts auf dem Fußweg am Fabrikgebäude entlang. Am Ende des Fußwegs links und der Straße am Bach entlang zur Hauptstraße folgen. Auf dieser nach links und nach der Brücke rechts in den Rad-/Fußweg. In der Ortsmitte den Rad-/Fußweg nach rechts verlassen und zur Hauptstraße. Auf dieser halb rechts, und in der abknickenden Vorfahrt geradeaus Richtung Oberöwisheim. Am Ortsausgang beginnt rechter Hand ein Rad-/Fußweg. An dessen Ende der schmalen Straße nach halb rechts folgen. Durch den Wald, bald bergab, und im Tal entlang nach Oberöwisheim hinein. An der abknickenden Vorfahrt geradeaus, dann rechts über die Holzbrücke und zur Hauptstraße. Auf dieser nach links und die Nächste links Richtung Neuenbürg, dann gleich rechts in die „Albert Schweizer Straße“. An deren Ende links, über die Gleise und am Haltepunkt vorbei Richtung Unteröwisheim. Über die Hauptstraße und auf dem Rad-/Fußweg weiter. Am folgenden Abzweig rechts und im Tal in den Ort. Unterhalb des Schlosses rechts, durch das Kleingartengebiet und am Haltepunkt geradeaus über die Hauptstraße . An der L554 rechts und auf dem Rad-/Fußweg entlang der Straße nach Ubstadt. Am Ortseingang rechts bergab, am Haltepunkt und Bolzplatz vorbei. Der „Wohnstraße“ nach links folgen. An der Ampel geradeaus und direkt nach den Gleisen rechts auf den Rad-/ Fußweg. Beim Haltepunkt links und der „Weiherer Straße“ zum Bahnhof Ubstadt-Weiher folgen. Durch die Unterführung und der „Bahnhofstraße“ geradeaus folgen. An der Hauptstaße rechts auf den Radweg und am folgenden Abzweig rechts hoch zur und über die Brücke Richtung Forst. Links und an der L555 entlang. Nach ca. 800 m rechts ab und dem asphaltierten Weg, bald am Baggersee entlang, folgen. Beim Campingplatz links zur Hauptstraße und auf dem Radweg Richtung Hambrücken. Im Wald rechts ab in die „Kronauer Allee” und dieser Richtung Kronau folgen. Bei Km 32,5 rechts ab Richtung Bruchsal und nach Langenbrücken hinein. Am Sportplatz geradeaus, über den Bach und auf der „Dammstraße” zum Haltepunkt. Durch die Unterführung und geradeaus in die Ortsmitte. Dort rechts und die Nächste links in die „Pfalzstraße“. Rechts ab in die „Hafnerstraße“, geradeaus über die Hauptstraße und der „Östringer Straße“ folgen. Über die B292 und auf dem Rad-/Fußweg nach Mingolsheim hinein. Der „Pestalozzi Straße “ zur Hauptstraße folgen und auf dieser nach rechts. Die Nächste links in die „Falltorstraße“ und zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnlinie Regionalbahn (Heidelberg-Bruchsal-Bretten-Stuttgart) und S3 (Heidelberg-Bruchsal-Karlsruhe) Haltestelle Mingolsheim Bahnhof oder S31/S32 (Rastatt-Karlsruhe-Menzingen/Odenheim)

Anfahrt

A5 bis Ausfahrt Kronau, weiter auf der L555 und K3522 über Kronau nach Mingolsheim

Parken

Am Thermalbad in Bad Schönborn Mingolsheim

Koordinaten

DD
49.219776, 8.665408
GMS
49°13'11.2"N 8°39'55.5"E
UTM
32U 475634 5451941
w3w 
///genug.motorräder.beruht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwander und Freizeitkarte Landkreis Karlsruhe Nordteil vom Pietruska-Verlag, M:1:40.000, Auflage 4. in 2009 Radtourenkarte Kraichgau-Stromberg-Tourismus von digitale Kartografie F. Ruppenthal, M:1:50.000, Auflage 2. in 2011 Freizeitkarte Kreis Karlsruhe vom Städte-Verlag, M:1:75.000, Auflage 23. in 2009

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Colin Schlindwein
24.07.2022 · Community
Wir sind am Bahnhof Ubstadt in die Runde eingestiegen. Meistens konnten wir gut der Beschilderung folgen, hatten vorsichtshalber noch die ausführliche Wegbeschreibung dabei. Der Aufstieg bei Östringen hat es in sich, hier mussten wir ein Stück schieben. Die Aussichten oben sind dafür wundervoll !! Damit war aber auch das Meiste geschafft, der zweite Aufstieg konnte geradelt werden, da nicht ganz so steil. Die Runde ist sehr abwechslungsreich, an sehr heißen Tagen würden wir sie aber nicht fahren, da der Großteil der Strecke doch in der Sonne liegt.
mehr zeigen
Martin Burkhardt
07.04.2019 · Community
Lohnenswerte und sehr abwechslungsreiche Tour. Statt dem Radweg an der Straße von Unter-Öwisheim nach Ubstadt gefällt mir der Radweg nördlich am Hang auf einem kleinen Sträßchen besser.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
38,8 km
Dauer
2:43 h
Aufstieg
213 hm
Abstieg
213 hm
Höchster Punkt
258 hm
Tiefster Punkt
106 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 64 Wegpunkte
  • 64 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.