Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

3B-Land-Wanderung: Flößerweg

Themenweg · Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
m 200 190 180 170 12 10 8 6 4 2 km
Der Flößerweg –  eine Fuß- oder Radwanderung

Der idyllische Flößerweg führte von Bissingen über Bietigheim nach Besigheim entlang der Enz. Das Teilstück bis Bietigheim entspricht ca. 7 km, das Teilstück bis Besigheim ca. weitere 8 km. Die Flößerschilder zeigen Ihnen den Weg.

leicht
Strecke 13,2 km
3:23 h
86 hm
68 hm
201 hm
176 hm
Auf der Enz wurden spätestens seit dem 14. Jahrhundert Langholz (=Baumstämme) und Scheiterholz (=Brennholz) aus den waldreichen Gebieten des Schwarzwaldes zum Neckar und von hier weiter den Rhein hinab bis nach Holland geflößt. Das Scheiterholz wurde ab 1747 auch getriftet, d.h. in die künstlich angestaute Enz geworfen und mit dem Rechen bei den staatlichen Holzgärten wieder aufgefangen.Das Langholz verflößt, die Stämme zu sogenannten Gestören von 3-4 m Breite zusammengebunden und diese weiterrum zu Flößen mit bis zu 280 m Länge aneinander gehängt.Um sich gegenseitig nicht zu behindern, wurde die Langholzflößerei während des Sommers, die Scheiterholztrift während de Winters betrieben.Zwischen 1750 und 1800 war die Blüte des „Holländerholzhandels“, d.h. des Langholzhandels nach Holland. Der württembergische hatte das sehr einträgliche Monopol dazu einer privaten „Holzcompagnie“ übertragen. Die Städte der Enz und Neckar konnten sich durch die Flößerei günstig mit Holz versorgen. Mit dem dichter werdenden Schienennetz wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts der Eisenbahntransport des Holzes billiger, die Flößerei lohnte sich nicht mehr.

 

Profilbild von 3B-Tourismus-Team
Autor
3B-Tourismus-Team
Aktualisierung: 07.06.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
201 m
Tiefster Punkt
176 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Besigheim/ Bahnhof (182 m)
Koordinaten:
DD
48.997509, 9.137225
GMS
48°59'51.0"N 9°08'14.0"E
UTM
32U 510037 5427188
w3w 
///schnitt.befreien.engeln

Ziel

Bissingen/ Flößerkanal

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.997509, 9.137225
GMS
48°59'51.0"N 9°08'14.0"E
UTM
32U 510037 5427188
w3w 
///schnitt.befreien.engeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

3B-Wanderkarte, Propekt Flößerweg (www.3b-tourismus.de)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,2 km
Dauer
3:23 h
Aufstieg
86 hm
Abstieg
68 hm
Höchster Punkt
201 hm
Tiefster Punkt
176 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.