Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Bretten/Dürrenbüchig: Panoramaweg

Wanderung · Bretten · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Dürrenbüchig
    / Blick auf Dürrenbüchig
    Foto: Thomas Rebel für Stadt Bretten, CC BY-ND, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Teich in Dürrenbüchig
    Foto: Thomas Rebel für Stadt Bretten, CC BY-ND, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Dürrenbüchig
    Foto: Gerhard Rinderspacher für Stadt Bretten, CC BY-ND, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Kirche Dürrenbüchig
    Foto: Gerhard Rinderspacher für Stadt Bretten, CC BY-ND, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Dürrenbüchig im Nebel
    Foto: Gerhard Rinderspacher für Stadt Bretten, CC BY-ND, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Feuerwehrhaus Dürrenbüchig
    Foto: Gerhard Rinderspacher für Stadt Bretten, CC BY-ND, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Dürrenbüchig
    Foto: Thomas Rebel für Stadt Bretten, CC BY-ND, Stadt Bretten
  • / Dürrenbüchig
    Foto: Thomas Rebel für Stadt Bretten, CC BY-ND, Stadt Bretten
m 500 400 300 200 7 6 5 4 3 2 1 km

Der „Panoramaweg Dürrenbüchig“ führt über den „Judenweg“ (historischer Viehtriebweg im Mittelalter) auf den Lugenberg (Hausberg von Dürrenbüchig mit 266m Höhe)

geöffnet
mittel
7,1 km
1:53 h
138 hm
138 hm

Als Wasserscheide zwischen Walzbach/Pfinz und Saalbach könnte man dieses Stück Weg auch als Grenze von Kraichgau und Pfinzgau bezeichnen. Hier bieten sich Fernsichten auf den Kalmit in der Pfalz, auf den Katzenbuckel im Odenwald und zum Schwarzwald. Über den Herrenwald erreicht der Wandererweg die Schutzhütte im Schlosswald und bietet dann entlang der alten Grenze zwischen Baden und der Kurpfalz hervorragende Ausblicke auf das Sackgassendorf Dürrenbüchig (Originalausdruck SWR4), den flächenmäßig kleinsten Stadtteil von Bretten. Varianten bieten eine Abkürzung über den Teich und ein Stück Weg durch Dürrenbüchig. Eine Verlängerung ist über den Wald südlich des Ortes möglich.

Autorentipp

Highlights der Tour:  mächtige Dorflinde, Ensemble Kirche/Feuerwehrhaus/Park der Begegnung/Dorfgemeinschaftshaus, Teichanlage

outdooractive.com User
Autor
Tourist-Info Bretten
Aktualisierung: 29.11.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
265 m
Tiefster Punkt
190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

S-Bahn Haltestelle Dürrenbüchig (197 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.023828, 8.648266
UTM
32U 474285 5430164

Ziel

S-Bahn Haltestelle Dürrenbüchig

Wegbeschreibung

Der „Panoramaweg Dürrenbüchig“ führt über den „Judenweg“ (historischer Viehtriebweg im Mittelalter) auf den Lugenberg (Hausberg von Dürrenbüchig mit 266m Höhe). Als Wasserscheide zwischen Walzbach/Pfinz und Saalbach könnte man dieses Stück Weg auch als Grenze von Kraichgau und Pfinzgau bezeichnen. Hier bieten sich Fernsichten auf den Kalmit in der Pfalz, auf den Katzenbuckel im Odenwald und zum Schwarzwald. Über den Herrenwald erreicht der Wandererweg die Schutzhütte im Schlosswald und bietet dann entlang der alten Grenze zwischen Baden und der Kurpfalz hervorragende Ausblicke auf das Sackgassendorf Dürrenbüchig (Originalausdruck SWR4), den flächenmäßig kleinsten Stadtteil von Bretten. Varianten bieten eine Abkürzung über den Teich und ein Stück Weg durch Dürrenbüchig. Eine Verlängerung ist über den Wald südlich des Ortes möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Stadtteil Dürrenbüchig ist von Bretten und Karlsruhe aus bequem mit der Stadtbahn S4 zu erreichen.

Anfahrt

Bretten liegt zentral zwischen Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart und Pforzheim. Über die Autobahnen A 5 (Ausfahrt Karlsruhe-Nord aus südlicher Richtung, Ausfahrt Bruchsal aus nördlicher Richtung), A 8 (Ausfahrt Pforzheim-Nord) und A 6 (Ausfahrt Bad Rappenau) erfolgt die Anbindung an den überörtlichen Fernverkehr. Außerdem verlaufen die Bundesstraßen B 35, B 293 und B 294 durch Bretten.

Dürrenbüchig liegt im Westen von Bretten.

Parken

Parkplätze sind im Startpunkt vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
1:53h
Aufstieg
138 hm
Abstieg
138 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.