Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Historien- und Weinwanderweg - 17 km

· 2 Bewertungen · Wanderung · Östringen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • St. Michaelskapelle in Eichelberg
    / St. Michaelskapelle in Eichelberg
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / Rathaus der Ortschaftsverwaltung Odenheim
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / Steinmetz-Brunnen
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / St. Michaelskapelle in Eichelberg
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / Rathaus mit Herrschaftskeller - Ortschaftsverwaltung Eichelberg
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / Historischer Zieh- und Radbrunnen
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / "Alte Kelter"
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / Viadukt an der südöstlichen Gemarkungsgrenze
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • /
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Fachwerkhaus Faulhaber
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / Auschilderung des Historien- und Weinwanderwegs - 17 km
    Foto: Stadt Östringen, Stadt Östringen
  • / Stifterhof
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
  • / Kreuzbergsee
    Foto: Stadt Östringen, Jens Neckermann
m 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Historien- und Weinwanderweg führt durch das Herz des Kraigauer Wohlfühlandes, vorbei an Sehenswürdigkeiten und durch drei Weinanbaugebiete. Der Wanderweg wird nach den Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes e. V. (DVV) im IVV gewertet. Auf der 17 km Strecke befinden sich fünf Selbstkontrollstellen.
geöffnet
mittel
16,7 km
4:30 h
286 hm
284 hm
Die lieblichen Hügel, Streuobstwiesen, Laubwälder und Weinberge mit ihrem reichhaltigen Naturschutz für die Pflanzen und Tierwelt, verleihen der Landschaft einen unverwechselbaren Charme. Der Weg läuft durch einen selbst im Kraichgau inzwischen seltenen Hohlweg, vorbei am Stifterhof (ehem. Kloster und Ritterstift), Bannwald, "Alte Weinkeller", historischer Ziehbrunnen, Eisenbahnviadukt, um nur einige der Sehenswürdigkeiten zu nennen. Von dem Rücken der Hügel in Odenheim, Eichelberg und Tiefenbach hat man eine herrliche, unvergessliche Fernsicht.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
307 m
Tiefster Punkt
147 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für den Teilnehmer mit gültiger Startkarte und vollständiger Adresse besteht auf markierten Strecken und im Start- und Zielgebiet über den DVV Versicherungsschutz.

Weitere Infos und Links

Stadt Östringen
Am Kirchberg 19
76684 Östringen
Tel: 07253/207-0
E-Mail: buergermeisteramt@oestringen.de
Homepage der Stadt Östringen
Sehenswürdigkeiten in Östringen

Homepage der Wanderfreunde Eichelberg e.V

 


Öffnungszeiten der Gaststätte "Traube":
Dienstag - Donnerstag. 10.00 Uhr - 24.00 Uhr

Öffnungszeiten Bäckerei und Konditorei Grimberg:
Montag - Freitag 05.00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.30 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag 06.00 Uhr - 12.30 Uhr
Sonntag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.30 Uhr - 18.00 Uhr
Feiertag geschlossen

.

Start

Start 1: Gaststätte Traube (Forsthausstraße 2, 76684 Östringen) ; Start 2: Bäckerei und Konditorei Grimberg (Eppinger Straße 42, 76684 Östringen) (147 m)
Koordinaten:
DG
49.178401, 8.746635
GMS
49°10'42.2"N 8°44'47.9"E
UTM
32U 481534 5447319
w3w 
///oase.sammelt.volle

Ziel

Gaststätte Traube ; Bäckerei und Konditorei Grimberg

Wegbeschreibung

Vom Start Gasthaus "Traube", Odenheim, Forsthausstraße - Kirchstraße - Nibelungenstraße - Start Bäckerei Grimberg, Odenheim, Eppinger Straße - Rathausstraße - Feldweg Gewann Kappelberg - Steinige Hohl - Schafbuckel - Stifterhof - Gemeindeverbindungsweg Richtung Schindelberg - Kusterfeld - Großer Wald - Hubertus-Hütte - Greifenberg - Heuchel - Wasserhochbehälter - Kappelenberg - St. Michaels-Kapelle - Waldrand Bergwald - Schneckenweg - Eichelberg - Götzenweg - Kelterplatz - Parkstraße - Dorfbrunnen - Gartenweg - Kindergarten - Am Rottwald - Kaufwald - ehemaliges Eisenbahnviadukt - Radweg - Häldenbusch - Atzenbühl - Tiefenbach - Sonnenhang - Grundschule - Wormsberg - Neusatz - Ripperg - Klöckelberg - Fernsehumsetzer - Hohle - Koschelterberg - Odenheim - Bergwiese - Kindergarten "St. Josef" - Radweg - Eppinger Straße - Ziel Bäckerei Grimberg - Kirchstraße - Ziel Gasthaus "Traube" 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

S 31 nach Odenheim Bahnhof (Endhaltestelle der KVV Stadtbahnlinie)

Anfahrt

Östringen ist zu erreichen über die A 5 Ausfahrt Kronau oder A 6 Ausfahrt Rauenberg. 
Von Östringen führt die L 552 oder L 635 nach Odenheim.

Parken

Parkplätze befinden sich bei den zwei Sartlokalitäten

Koordinaten

DG
49.178401, 8.746635
GMS
49°10'42.2"N 8°44'47.9"E
UTM
32U 481534 5447319
w3w 
///oase.sammelt.volle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe sind empfehlenswert

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Klemens Schmid 
06.08.2020 · Community
Ein abwechslungsreicher Weg mit schöner Aussicht, Wald, Hohlwegen. Die Markierung ist etwas in die Jahre gekommen. Da wo die Schilder der Sonne ausgesetzt sind, sind sie meist verblichen. Beim Stift Odenheim, wo man ein Stück an der Straße entlang muss, ist die Markierung unklar. An einer anderen Abzweigung lag der Holzpfahl mit der Markierung am Boden. Der Weg ist nur unidirektional markiert!
mehr zeigen
Gemacht am 06.08.2020
Keke R.
26.03.2016 · Community
Schön ausgeschilderter und abwechslungsreicher Rundwanderweg.
mehr zeigen
Gemacht am 26.03.2016

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,7 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
286 hm
Abstieg
284 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.