Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

ILL1 - Schrecksteinweg

Wanderung · Stromberg-Heuchelberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / einer der Illinger Klosterseen
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
m 350 300 250 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Schrecksteinweg führt vorbei anden Illinger Weinbergern, dem "Schreckstein", der Eselsburg bei Vaihingen-Ensingen und den Illinger Seen.
Strecke 20,4 km
5:30 h
404 hm
304 hm
Die Wanderung beginnt auf dem Wanderparkplatz nördlich von Illingen. Nach wenigen Kilometern gelangen Sie zu den neuen Weinbergen. Am Weg oberhalb der Reben gibt es eine Aussichtsplattform. Von dort können Sie einen herrlichen Blick in das Enztal genießen. Weiter geht es leicht abfällig in Richtung Westen. Nach der Querung der K4510 führt der Weg durch den Illinger Wald in Richutng Vaihingen-Ensingen und der nächsten Sehenswürdigkeit.  Der Schreckstein, der Namensgeber unserer großen Wandertour, ist ein vermutlich 650 Jahre alter Grenzstein, ein sogenannter „Viermärker“. An seinem Standort stoßen die Gemarkungen Illingen, Schützingen, Ensingen und Gündelbach zusammen. Um den Schreckstein ranken sich einige Sagen und Geschichten.Am Schreckstein vorbei führt der Wanderweg in Richtung Eselsburg bei Vaihingen-Ensingen. Am Ortsrand von Ensingen vorbei führt der Weg wieder nach Illingen. An den Klosterseen und dem Kletterwald vorbei, gelangen Sie wieder zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Die Aussichtsplattform in den neuen Weinbergen nördlich von Illingen bietet einen wunderschönen Blick in das Enztal.

Der Schreckstein und seine Sage wartet nur wenige Kilometer weiter auf wissbegierige Wanderer.

Die Klosterseen und der Hochseilgarten sind Teil des kleinen Naherholungsgebietes und Freizeitgeländes.

Höchster Punkt
390 m
Tiefster Punkt
241 m

Start

Wanderparkplatz bei den Klosterseen (268 m)
Koordinaten:
DD
48.972425, 8.902593
GMS
48°58'20.7"N 8°54'09.3"E
UTM
32U 492871 5424395
w3w 
///abbiegen.polizist.seebad

Ziel

Wanderparkplatz bei den Klosterseen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.972425, 8.902593
GMS
48°58'20.7"N 8°54'09.3"E
UTM
32U 492871 5424395
w3w 
///abbiegen.polizist.seebad
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
20,4 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
404 hm
Abstieg
304 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.