Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Milchsäules-Rundweg

· 4 Bewertungen · Wanderung · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Milchsäules-Rundweg
    / Milchsäules-Rundweg
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Blick auf Schloss Kaltenstein in Vaihingen an der Enz
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Vaihiingen-Enzweihingen
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Milchsäules-Rundweg
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Milchsäules-Rundweg
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Blick auf Enzweihingen. Im Hintergrund Vaihingen/Enz
    Foto: Werner Lychacz, Community
m 400 350 300 250 200 150 12 10 8 6 4 2 km Hofladen Kinzinger Berghof Besenwirtschaft Kinzinger Berghof
Über Waldwege, Feldwege und durch Streuobstwiesen führt der Milchsäules-Rundweg mit herrlichem Ausblick auf Schloss Kaltenstein und die Vaihinger Weinberge von Enzweihigen nach Hochdorf und zurück. In Hochdorf unbedingt einen Abstecher ins Keltenmuseum einplanen!
leicht
Strecke 12,5 km
3:30 h
173 hm
173 hm
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
358 m
Tiefster Punkt
199 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Besenwirtschaft Kinzinger Berghof
Hofladen Kinzinger Berghof
Weingut Kinzinger

Weitere Infos und Links

Stadt Vaihingen an  der Enz, Kultur- und Touristinformation, Marktplatz 5, 71665 Vaihingen an der Enz, Tel.: 07042 18235

www.vaihingen.de

Start

Wanderparkplatz Enzweihingen Sportgeklände Bruckenwasen (200 m)
Koordinaten:
DD
48.919374, 8.977424
GMS
48°55'09.7"N 8°58'38.7"E
UTM
32U 498346 5418493
w3w 
///frage.gruppe.aktuelle

Ziel

Wanderparkplatz Enzweihingen Sportgeklände Bruckenwasen

Wegbeschreibung

Der Weg führt uns zur B10, an der wir nach rechts etwa 100 m entlang gehen bis zur Karl-Blessing-Straße. Diese führt uns zur Rieter Straße (K 1688), die wir an der Ampel überqueren und nach rechts bis zur Hofeinfahrt der Firma Krempel entlang gehen.

Rechts daneben beginnt der Fußweg nach Riet. Am Wehr biegen wir nach links ab. Gut 50 m später halten wir uns rechts und wandern talaufwärts, bis ein Weg nach links abzweigt (Hinweistafel). Dieser führt uns durch die bewaldete Klinge »Mäusewinkel« hinauf und endet über eine Treppe am Ende des Wäldchens.

Nach rund 100 m erreichen wir einen Feldweg. Wir halten uns links und gehen bis zur Waldecke, wandern an diesem Wald in südlicher Richtung entlang und erreichen – inzwischen inmitten der Felder – einen Querweg. An ihm entlang führt eine Stromleitung. Wir biegen nach links ab und  kommen nach etwa 1 km zur Kreuzung mit dem Asphaltweg von Enzweihingen nach Hochdorf.  Wir biegen nach rechts, gehen auf der Enzweihinger Straße nach Hochdorf hinein. Die links abgehende Straße »Ob den Weingärten« führt uns vorbei am Keltenmuseum zur Pulverdinger Straße. Diese gehen wir nach rechts und verlassen Hochdorf über die links abzweigende Friedhofstraße nach Osten.

Es geht vorbei am Keltengrab auf dem Biegelspfad bis zum dritten Querweg. Diesem folgen wir nach links, er führt uns zur L 1136, die wir überqueren und so zum Waldparkplatz im Pulverdinger Holz gelangen. Auf der Solitude-Allee durchqueren wir diesen Forst, am Waldrand halten wir uns rechts und biegen kurz danach links auf einen Feldweg ab, der zu einem Aussiedlerhof führt (Lindenhof). Wir queren dort einen Feldweg, wandern talwärts in Richtung B10 und an ihr entlang nach Enzweihingen.

Über Hindenburgstraße, Pfarrgasse und Karl-Blessing-Straße gelangen wir zurück zum Wanderparkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.919374, 8.977424
GMS
48°55'09.7"N 8°58'38.7"E
UTM
32U 498346 5418493
w3w 
///frage.gruppe.aktuelle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(4)
Ulrike Beutel
29.05.2021 · Community
Für mich als Gelegenheitswanderin war das eine tolle Runde. Nur wenig Anstiege und sehr abwechslungsreich mit Wald und Feld und wirklich schönen Aussichten. In regelmäßigen Abständen gibt es Bänke zum Rasten.
mehr zeigen
Gemacht am 29.05.2021
Heike Böhringer 
28.03.2021 · Community
Leichte Tour mit ein paar Highlights. Die Tour ist einfach zu laufen außerhalb der Wälder viel Asphalt. Aber das hübsche Enzweihingen und natürlich das Keltengrab, sowie das dazugehörige Museum entschädigen. Bei jedem Wetter zu machen.
mehr zeigen
Gemacht am 28.03.2021
Foto: Heike Böhringer, Community
Foto: Heike Böhringer, Community
Foto: Heike Böhringer, Community
Foto: Heike Böhringer, Community
Simone MaT
04.02.2021 · Community
Gibt schönere Touren in der Gegend. Insbesondere der erste Teil direkt an der B10 unschön. Die Tour verläuft hauptsächlich auf Asphalt. Extrem viele Strommasten trüben das Naturerlebnis. Aber top ausgeschildert!
mehr zeigen
Gemacht am 04.02.2021
1a ausgeschildert👍🏻
Foto: Simone MaT, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
173 hm
Abstieg
173 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.