Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Römer-Rundweg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Seltene Ausnahme: Unbefestigter Weg durch Weinberge
    / Seltene Ausnahme: Unbefestigter Weg durch Weinberge
    Foto: Reinhold Engelhart, Community
  • / Rathaus Oberriexingen
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Römerkeller Oberriexingen
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • / Enzweihingen
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
m 300 250 200 150 14 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreicher Rundweg mit Start im Vaihinger Ortsteil Enzweihingen über Oberriexingen und Pulverdingen.
leicht
Strecke 15 km
4:00 h
240 hm
241 hm
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
314 m
Tiefster Punkt
191 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Stadt Vaihingen an der Enz, Kultur- und Touristinformation, Marktplatz 5, 71665 Vaihingen an der Enz, Tel.: 07042 18235

www.vaihingen.de

Start

Wanderparkplatz Enzweihingen Sportgelände Bruckenwasen (203 m)
Koordinaten:
DD
48.919447, 8.978505
GMS
48°55'10.0"N 8°58'42.6"E
UTM
32U 498425 5418501
w3w 
///besteck.zahlung.farbe

Ziel

Wanderparkplatz Enzweihingen Sportgelände Bruckenwasen

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt geht es zur angrenzenden B10.  Dort nach links über die Enzbrücke. Sofort nach der Brücke links eine Treppe hinab auf einen Fußweg.  Auf diesem wieder nach links, unter der B10 hindurch, hoch zu den Weinberghängen des Kornbergs. An der Bank gehen wir rechts ab – genießen auf dem Weg durch die Weinberge die Aussicht über das Enztal und Enzweihingen – bis wir auf den nächsten aus dem Enztal steigenden Weg stoßen. Diesem folgen wir nach links, biegen nach etwa 200 m nach rechts zur Bahntrasse ab und laufen unter der Bahnbrücke hindurch.

Wir folgen dem Weg in östlicher Richtung. Bei der Kreuzung biegen wir links ab Richtung Kornberg. Wir folgen dem Weg rund 700 m aufwärts, halten uns rechts und passieren auf dem Weg nach Oberriexingen eine Feldscheune und einen Reiterhof. Nach den Koppeln des Reiterhofes biegen wir nach rechts auf den Weg in Richtung Oberriexingen.

Am Ende des Feldweges gelangen wir in die Großmoltenstraße und folgen dieser bergabwärts bis zur Einmündung Weilerstraße. In diese biegen wir nach links ab, vorbei am Römerkeller (eine Besichtigung ist mit vorheriger Anmeldung bei der Stadtverwaltung möglich) und der Jupitergigantensäule.  Wir biegen scharf nach links auf einen Fußweg, der uns abwärts am Römerbackofen vorbei zu einem Kreisverkehr führt. Wir gehen die Kernerstraße entlang, an deren Ende nach links in die Sachsenheimer Straße und dann nach rechts auf den Enztalradweg. An der Krautgartenanlage vorbei, folgen wir noch vor dem Stadttor (Trinktor oder Hägelinstor) den Stufen aufwärts auf den Damm.

Am Stadtrand überqueren wir die Enz und gehen entlang der Straße bis zur Kreisstraße K 1685. Diese kreuzen wir und biegen nach rechts in Richtung des Fußballplatzes. Vor diesem wenden wir uns links nach Pulverdingen. Fast am Ortsende führt der Weg rechts zur B10. An dieser wechseln wir gefahrlos die Straßenseite durch eine Unterführung. Sobald wir wieder das Niveau der B10 erreicht haben, halten wir uns scharf links und rund 100 m später wieder rechts auf den Feldweg zu den Lindenhöfen. Dort biegen wir links und gut 300 m später an der Wegkreuzung rechts ab bis zur nächsten Wegkreuzung. An dieser wenden wir uns nach links – leicht ansteigend – Richtung Enzweihingen. Über Kreuzweg, Hochdorfer Straße, Pfarrgasse und Karl-Blessing-Straße, entlang der B10 gelangen wir wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt über die B10, von Stuttgart kommend: bei der Ortsausfahrt Enzweihingen kurz vor der Enzbrücke links einordnen und in Richtung Sportplatz fahren.

Anfahrt über die B10, von Pforzheim/Mühlacker kommend: Nachdem die Aral-Tankstelle passiert wurde, direkt nach der Überquerung der Enz rechts in Richtung Enztalradweg abbiegen.

Parken

Parkplatz am Enztalradweg bei den "Bruckenwasenstuben" am Sportplatz Enzweihingen.

Koordinaten

DD
48.919447, 8.978505
GMS
48°55'10.0"N 8°58'42.6"E
UTM
32U 498425 5418501
w3w 
///besteck.zahlung.farbe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Christoph Dörr
22.02.2021 · Community
Schöne Tour mit netten Ausblicken. Nicht für Sommer geeignet, da kaum schattige Abschnitte. Für das Frühjahr aber gut geeignet, da hauptsächlich auf Asphalt.
mehr zeigen
Reinhold Engelhart
27.12.2016 · Community
Schöne Landschaft und schöne Dörfer. Nachteil bzw. Vorteil, der Tour beseht aus ca. 80% Aspahltwegen.
mehr zeigen
Gemacht am 26.12.2016
Blick auf Enzweihingen
Foto: Reinhold Engelhart, Community
Seltene Ausnahme: Unbefestigter Weg durch Weinberge
Foto: Reinhold Engelhart, Community

Fotos von anderen

Blick auf Enzweihingen
Seltene Ausnahme: Unbefestigter Weg durch Weinberge

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
15 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
240 hm
Abstieg
241 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.