Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

SH1 - Rundwanderweg Historisches Kirbachtal

· 4 Bewertungen · Wanderung · Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: CC BY-SA, Stadt Sachsenheim
  • / Dorfstraße Ochsenbach
    Foto: Dietmar Gretter
  • / Planet "Uranus"
    Foto: CC BY-SA, Karl-Heinz Böckle
  • / Geologisches Fenster Hohenhaslach
    Foto: CC BY-SA, Stadt Sachsenheim
  • / Mineralquelle "Sulzbrunnen" Spielberg
    Foto: CC BY-SA, Stadt Sachsenheim
m 400 300 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bank oberhalb Brunnhälde Ochsenbach Kirche Gasthaus Adler "Lug ins Land" Spielberg Ochsen Planet "Uranus" Hütte (H) Kirche Pizzeria Italia
Anspruchsvolle Rundwanderung durch das historische Kirbachtal. Lerne "Höhen und Tiefen" des Strombergs kennen - eine eindrucksvolle Erlebniswanderung erwartet Dich!
mittel
Strecke 17,8 km
5:05 h
440 hm
440 hm
Der Rundwanderweg im mittleren Kirbachtal verspricht ein vielseitiges Erlebnis. Die historischen Weinorte Hohenhaslach, Ochsenbach und Spielberg bilden die Keimzellen dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Insbesondere die preisgekrönte Dorfstraße im Stadtteil Ochsenbach ist ein Besuch wert. Alte pittoreske Fachwerkhäuser säumen die Ortsdurchfahrt und lassen den Wanderer eintauchen in die erlebbare Historie des Ortes. Der Weg führt, neben bewaldeten Wegstrecken, vorbei an der Spielberger Mineralquelle "Sulzbrunnen" über den Talgrund am Ufer des Kirbachs. Dort passiert der Wanderer zwei alte Mühlen, Zeugen der Vergangenheit, von denen nur noch die Bromberger Mühle in Teilen erhalten ist.

Autorentipp

Ruhepause an der Sulzbrunnen-Quelle in Spielberg (Trinkbrunnen)

Planet "Uranus" (Sachsenheimer Planetenweg)

Historische Kelter Hohenhaslach

Historische Dorfstraße Ochsenbach

 

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
434 m
Tiefster Punkt
233 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Landgasthof zur Rose
Weinstube Wengerterhäusle
Naturparkhotel & Landgasthof Stromberg GmbH & Co. KG

Start

Kelterplatz Hohenhaslach (299 m)
Koordinaten:
DD
49.002591, 9.030054
GMS
49°00'09.3"N 9°01'48.2"E
UTM
32U 502198 5427744
w3w 
///graben.pelz.hitze

Ziel

Kelterplatz Hohenhaslach

Wegbeschreibung

Die Tour startet an der historischen Kelter Hohenhaslach (Kelterplatz) und führt vorbei entlang zahlreicher (Bauern-)Gärten mit imposanten Ausblicken auf die Weinhänge des Strombergs. Nach einem kurzen Abstieg in die Ortsmitte führen die befestigte Wege durch Weinberge, Wald und die Niederungen des Kirbachs hinauf in den Ortsteil Spielberg. Vorbei am Sulzbrunnen (Trinkbrunnen) der Firma Fontanis führt der Weg erneut hinab zum Kirbach. Die L 1110 überquerend und dem Weg nach Norden folgend, wird das historische Ochsenbach erreicht. Die malerische Dorfstraße (L 1110) mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern passierend, führt der Weg hinauf in den Wald. Oberhalb des Geigers- und Rohrbergs sind zahlreiche pittoreske Aussichten vorzufinden. Bei gutem Wetter kann man sogar den Stuttgarter Fernsehturm erkennen! Entlang des Sachsenheimer Wegs füht die Tour in östlicher Richtung, über die bewaldeten Höhen des Strombergs, vorbei am Geologischen Fenster, zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung (Kelter).

Der Rundweg ist rund 18 km lang und man benötigt gute 5 Stunden bei durchschnittlicher Laufgeschwindigkeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn (R5/S5 Karlsruhe/Heidelberg - Stuttgart) oder dem Bus (532 Ludwigsburg ZOB - Sachsenheim Bhf, 551 Bietigheim ZOB - Sachsenheim Bhf) bis zum Bahnhof Sachsenheim.

Von dort aus mit dem Bus bis zur Haltestelle "Steige" (566 Vaihingen/Enz - Bietigheim ZOB, 567 Hohenhaslach - Pleidelsheim, 571 Häfnerhaslach - Großsachsenheim, In den Sommermonaten auch mit dem Rad- und Wanderbus "Stromer": Bietigheim-Bissingen ZOB - Häfnerhaslach - Bietigheim-Bissingen ZOB ( Betriebszeiten )) weiterfahren und von dort aus ca. 500m die Straße "An der Steige" bergauf laufen. Danach nach links in den "Kelterplatz" abbiegen und bis zum Parkplatz vor der Kelter weiterlaufen.

 

Anfahrt

Über die Landesstraßen L 1106 und L 1110 in Richtung Ortszentrum Sachsenheim-Hohenhaslach fahren. An der Kreuzung Ochsenbacher Str./An der Steige abzweigen und den Kirchberg bis zum Ende hinauffahren. Dann links abbiegen Richtung Kelter/Kelterplatz.

 

Parken

Wanderparkplatz Kelterplatz (kostenlos)

 

Koordinaten

DD
49.002591, 9.030054
GMS
49°00'09.3"N 9°01'48.2"E
UTM
32U 502198 5427744
w3w 
///graben.pelz.hitze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Da vor allem in den regenreicheren Monaten die Waldwege aufgeweicht sein können, am besten das ganze Jahr über auf festes Schuhwerk achten!

Auf der Rücktour zwischen Ochsenbach und Hohenhaslach liegt kein Gastronomiebetrieb am Weg. Daher bitte ausreichend Getränke und sonstige Wegzehrung einpacken.


Fragen & Antworten

Frage von Volker Schurr · 18.08.2020 · Community
Bei Spielberg werden 2 ehemalige Mühlen erwähnt. Die Brombergmühle ist erhalten. Die Reste der Schippachmühle sind nirgendwo zu finden. Sind Markierungen oder Hinweise auf den Standort vorhanden ? Auch muß ein Weiler mit dem Namen Schippach vorhanden gewesen sein !! ??
mehr zeigen

Bewertungen

4,8
(4)
Roman's Wanderwelt
10.08.2021 · Community
Abwechslungsreiche Tour, durch Wald, Wiesen, Weinberge, malerische Orte. Sehr schöne Ausblicke.
mehr zeigen
Gemacht am 10.08.2021
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Foto: Roman's Wanderwelt, Community
Sonja Clauß
13.02.2021 · Community
Sehr schön, vor allem im Schnee mit Sonnenschein! Nur das letzt Stück durch Hohenhaslach an der Straße entlang war überflüssig - hier wäre durch die Weinberge zurück ein schönerer Abschluss möglich!
mehr zeigen
Samstag, 13. Februar 2021 16:03:16
Foto: Sonja Clauß, Community
Samstag, 13. Februar 2021 16:03:30
Foto: Sonja Clauß, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,8 km
Dauer
5:05 h
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.