Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Stadtbahnwanderweg Kraichtal-Menzingen - Östringen-Odenheim

Wanderung · Kraichtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
  • / Bahnhof Menzingen
    Foto: Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
  • / Wasserschlossruine in Kraichtal-Menzingen
    Foto: Stadtmarketing Kraichtal
  • / Wasserschlossruine in Menzingen
    Foto: Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
  • / Wasserturm Menzingen
    Foto: Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
  • / Schwanenburg, Menzingen
    Foto: Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
m 240 220 200 180 160 140 120 6 5 4 3 2 1 km
Gut beschilderte Strecke vom Bahnhof Kraichtal-Menzingen zum Bahnhof Östringen-Odenheim - keine Rundtour.
mittel
Strecke 6,4 km
1:43 h
58 hm
84 hm
Schöner Wanderweg zwischen den Stadtbahnhaltestellen Kraichtal-Menzingen und Östringen-Odenheim. Er führt durch Wiesen und Felder sowie auf einem Waldweg durch einen Laubwald.

Autorentipp

  • Bei der Schwanenburg kann ein  Abstecher zum Wasserturm gemacht werden (tolle Aussicht auf Kraichtal-Menzingen und den umliegenden Kraichgau).
  • Unbedingt zum Rastplatz an der Wasserschlossruine laufen. Dort die verwunschene Ruine bewundern, die ein beliebtes Fotomotiv ist!
  • Einkehrmöglichkeit in Menzingen: Sportgaststätte "Blau-Weiß" Menzingen, Pizzeria "Engel" oder in Odenheim "Gasthaus Ochsen", Eiscafé Adria.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
231 m
Tiefster Punkt
147 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Sportgaststätte SV "Blau-Weiß" Kraichtal-Menzingen
"Laubfrosch" Kraichtal-Menzingen
Zeltcafé Heitlinger bei Kraichtal-Menzingen

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen auf der Homepage der Stadt Kraichtal.

Start

Stadtbahnhaltestelle Kraichtal-Menzingen (173 m)
Koordinaten:
DD
49.136495, 8.775405
GMS
49°08'11.4"N 8°46'31.5"E
UTM
32U 483617 5442653
w3w 
///bewachsenen.zugang.markierungen

Ziel

Stadtbahnhaltestelle Östringen-Odenheim

Wegbeschreibung

Start der Wanderung ist der Stadtbahnhaltestelle in Kraichtal-Menzingen (S 32). Von hier geht die Wanderung durch das Ort und geht ein Stück entlang an der Mauer des ehemaligen Schloss-Parks der Wasserschlossruine Kraichtal-Menzingen. Der befestigte Weg geht nun vorbei an Wiesen und Felder bis Waldrand "Hohhälde". Der Weg führt nun durch den Wald, der Weg ist hier etwas steil und mit Schotter aufgefüllt, aber gut begehbar. Danach führt der Weg wieder über Wiesen und Felder bis zur "Lourdes-Grotte" am Ortsrand von Östringen-Odenheim. Man folgt nun der Straße durch den Ort. In Östringen-Odenheim gibt es ebenfalls verschiedene Einkehrmöglichkeiten "Landgasthof Zum Ochsen"; "Eiscafé Adria". Vorbei an der künstlerisch gestalteten Skulptur "Odama Linsabauch" und des "Kriegerdenkmals" kommt man zum Endziel Stadtbahnhaltestelle Östringen-Odenheim (S 31).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S 32 - Kraichtal-Menzingen

S 31 - Östringen-Odenheim

Anfahrt mit der S31/32 von Karlsruhe über Bruchsal zu den S-Bahnhöfen Odenheim oder Menzingen.

Anfahrt

Weitere Informationen zur Anfahrt auf www.kraichtal.de

Parken

Parkplätze sind bei den S-Bahnhöfen in Odenheim und Menzingen vorhanden.

Koordinaten

DD
49.136495, 8.775405
GMS
49°08'11.4"N 8°46'31.5"E
UTM
32U 483617 5442653
w3w 
///bewachsenen.zugang.markierungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung, evtl. Rucksackverpflegung. Bei Regen bitte gutes Schuhwerk, da der Weg durch den Wald über einen Waldweg geht.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
1:43 h
Aufstieg
58 hm
Abstieg
84 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.