Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg empfohlene Tour

Jakobsweg Kärnten 2. Etappe: Neuhaus - Edling

Pilgerweg · Klopeiner See - Südkärnten - Lavanttal
Verantwortlich für diesen Inhalt
ARGE Pilgern in Kärnten Verifizierter Partner 
  • Neuhaus, Pfarrkirche hl. Jakobus
    Neuhaus, Pfarrkirche hl. Jakobus
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
m 600 550 500 450 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Rinkenberg, Skofkreuz Edling, Pfarrkirche hl. Veit Aich, Filialkirche hl. Lucia Groskreuz Aich, Kanaufkreuz Hängebrücke St. Lucia

2. Tagesetappe

Strecke: Neuhaus - Edling

Länge: 19,2 km

Gehzeit:  5 Stunden

mittel
Strecke 19,2 km
4:51 h
372 hm
342 hm
569 hm
436 hm

Die Tagesetappe verläuft weitestgehend eben und immer wieder auf asphaltierten Wegen. Wer die kleinen Landkirchen unterwegs besichtigen möchte, muss sein Kommen rechtzeitig ankündigen, da diese versperrt sind. Man ist auf dieser Tagesetappe abgesehen von kurzen Abschnitten ständig der Sonne ausgesetzt, was man vor allem im Sommer berücksichtigen muss. Hier ist eine Kopfbedeckung  dringend notwendig. Untertags gibt es nur wenige Einkehrmöglichkeiten, daher empfiehlt es sich ausreichend Trinkwasser mitzunehmen.

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:

- Oberdorf, Filialkirche hl. Georg

- Aich, Filialkirche hl. Lucia

- Aich, Filialkirche hl. Sebastian

- Rinkenberg, Pfarrkirche hl. Florian

- Rinkolach, Filialkirche hl. Oswald

- Edling, Pfarrkirche hl. Veit

 

Wer die Pfarrkirche von Rinkenberg besichtigen möchte, kann sich an PGR-Obmann Rudolf Kontschitsch wenden: Tel.: +43(0)4235/33 93.

Profilbild von Monika Gschwandner
Autor
Monika Gschwandner 
Aktualisierung: 20.10.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
569 m
Tiefster Punkt
436 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 50,99%Schotterweg 1,97%Naturweg 27,99%Straße 13,76%Unbekannt 5,26%
Asphalt
9,8 km
Schotterweg
0,4 km
Naturweg
5,4 km
Straße
2,6 km
Unbekannt
1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

 Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

 

Weitere Infos und Links

 Den Jakobswegstempel erhalten Sie an folgenden Stellen:

Neuhaus, Gemeindeamt, Neuhaus 12, Tel: +43 (0)4356/2043-0

Neuhaus, Gasthof Hartl, Neuhaus 3, Tel.: +43 (0)4356/2041

Bleiburg, Gemeindeamt, 10. Oktober Platz 1, Tel.: +43 (0)4235/2110 - 0

Bleiburg, Werner Berg Museum,  10. Oktober Platz 4, Tel: +43 (0)4235/2110-27

Edling, Gasthof-Pension Edlingerwirt, Tel.: +43 (0)4232/6116

Edling, Pfarrkirche hl. Vitus, Tel: +43 (0)4232/6218

 

Weitere Links:

www.pilgerwege.at

Start

Neuhaus (441 m)
Koordinaten:
DD
46.642583, 14.886929
GMS
46°38'33.3"N 14°53'12.9"E
UTM
33T 491346 5165453
w3w 
///bezüge.verstärken.schullehrer

Ziel

Edling

Wegbeschreibung

Von der Jakobskirche in Neuhaus führt der Weg zur Bleiburger Bundesstraße und an dieser entlang des Radweges Richtung Westen bis nach Unterdorf. Hier verlässt man den Radweg und geht in den Ort hinein, hält sich beim Bildstock links und gleich danach wieder rechts und wandert über einen südlich, parallel zur Bundesstraße verlaufenden Feldweg bis nach Oberdorf. Es folgen weitere 2 km am asphaltierten Radweg, ehe man  bei der Hängebrücke St. Luzia den Feistritzbach quert, sich danach links hält und bald darauf die Ortschaft Aich erreicht (Neuhaus - Aich: 8 km). Im Ort biegt man nach rechts ab und folgt der Ausschilderung Richtung Draurain und Dobrowa.  Wenige Meter danach hält man sich links, geht am Bahnhof vorbei und biegt dann nach rechts in die nächste Straße ein, quert die Bahngleise und geht nun entlang dieser Straße bis nach Dobrowa und weiter nach Rinkenberg, einem kleinen, inmitten von Feldern gelegenen Ort mit Kirche, Feuerwehrhaus, Schule und Gasthof (Aich - Rinkenberg: 4 km). An der Kirche und dem Pfarrhof vorbei führt der Weg leicht bergauf zum sogenannten Pfarrhofkreuz, einem zweigeschossigen Bildstock. Man hält sich danach links und wandert weiter bergauf bis zum nächsten Bildstock. Hier wählt man den talwärtsführenden Hohlweg, über welchen man direkt nach Rinkolach kommt (Rinkenberg - Rinkolach: 2 km). Im Ort geht man an der Kirche vorbei und hält sich bei der nächsten Weggabelung links. Bald darauf endet die asphaltierte Straße und man wandert nun entlang einer Schotterstraße weiter. Bei einer neuerlichen Weggabelung hält man sich rechts und kommt abwärtsgehend in den sogenannten Grenzgraben. Man quert den Grenzgrabenbach und geht am Gegenhang wieder bergauf. Schließlich wird der Weg eben und ca. 50 m  bevor wieder die ersten Häuser beginnen, biegt man in einem spitzen Winkel nach rechts hinten ab und erreicht über einen Feldweg Altmittlern. Man geht über den Kirchenweg bis an die Hauptstraße (Weidenweg) in welche man nach rechts einbiegt, um wenige Meter danach beim Bildstock nicht dem Straßenverlauf nach rechts Richtung Humtschach zu folgen, sondern geradeaus Richtung Westen weiterzugehen. Die Schotterstraße führt direkt nach Edling. Beim Wegkreuz am Ortsbeginn biegt man rechts ab und geht bei der nächsten Gasse links und erreicht kurz darauf die Pfarrkirche von Edling (Rinkolach - Edling: ca. 5,5).

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.oebb.at

Anfahrt

Die Anfahrt mit dem PKW erfolgt über die Bleiburger Straße  B 81 ausgehend von Lavamünd oder von Bleiburg kommend.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es direkt im Ortszentrum von Neuhaus oder vor dem Museum Liaunig.

Koordinaten

DD
46.642583, 14.886929
GMS
46°38'33.3"N 14°53'12.9"E
UTM
33T 491346 5165453
w3w 
///bezüge.verstärken.schullehrer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,2 km
Dauer
4:51 h
Aufstieg
372 hm
Abstieg
342 hm
Höchster Punkt
569 hm
Tiefster Punkt
436 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 19 Wegpunkte
  • 19 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.