• Fahrradtour im Neuseenland
    Fahrradtour im Neuseenland Foto: LTM/Szymon Nitka, LEIPZIG REGION
  • Kräutergarten im Kloster Buch an der Obstland-Route
    Kräutergarten im Kloster Buch an der Obstland-Route Foto: LTM/ K.Beyer, LEIPZIG REGION
  • Neue Harth Wanderung
    Neue Harth Wanderung Foto: Abteilung Region, LEIPZIG REGION
  • Wandern an dem Fluss Mulde Foto: LTM / Tom Williger, LEIPZIG REGION
  • Fahrradweg Grüner Ring Leipzig Foto: LTM/Szymon Nitka, LEIPZIG REGION
  • Radfahren am Markkleeberger See Foto: LTM/Christian Hüller Fotografie, LEIPZIG REGION
  • VINETA auf dem Störmthaler See Foto: Fouad Vollmer Werbeagentur, LEIPZIG REGION
  • Obsternte Foto: Ullmann Marketing, LEIPZIG REGION
  • Wassersport am Schladitzer See Foto: All-on-Sea/Stephan Flad, LEIPZIG REGION
Burgen und Schlösser, kilometerlange idyllische Rad- und Wanderwege, eine faszinierende Seenlandschaft mit touristischem Wasserwegenetz und die lebendige Kulturstadt Leipzig: Wer die Region Leipzig besucht, wird von der Vielseitigkeit überrascht.
Outdooraktivitäten in Leipzig - Region Leipzig aktiv entdecken
Paddeln im Leipziger Auwald, Beachvolley am Cospudener See, Wellenreiten im Kanupark Markkleeberg, Kitesurfen am Schladitzer See, Radfahren auf dem Mulderadweg, Klettern am Ostbruch Beucha, Wandern bei Grimma und am Steinbruch Beucha Video: Leipzig Travel

RADFAHREN

Mit geölter Fahrradkette in die Region Leipzig! Ob durch das Leipziger Neuseenland oder vorbei an Burgen und Schlössern, die malerischen Landschaften lassen sich perfekt mit den kilometerlangen idyllischen Radwanderwegen erkunden. Allein in der Dübener Heide ist ein 500 km langes Radwandernetz vorhanden. Ein besonderer Tipp für Ihren Radausflug ist der Mulderadweg. Die Route führt Sie auf 230 Kilometern durch die märchenhafte Flusslandschaft. Also Fahrräder schnappen und die spannenden Touren der Region Leipzig testen!


WANDERN

Ob Wanderstiefel oder Laufschuhe – in der Region Leipzig kommen Langstreckenwanderer und gemütliche Spaziergänger voll auf Ihre Kosten. Hier können die Rund- und Streckenwanderungen entdeckt und vom Alltag abgeschaltet werden. Neben den reizvollen Seen im Leipziger Neuseenland geht es abseits vom Wasser auf abwechslungsreichen Wanderwegen weiter durch die idyllische Dahlener Heide und den Wermsdorfer Wald. Viele Pfade führen Sie in die reizvollen Ecken der Region Leipzig.

Möchten Sie gerne mehr Spannung und wie Tarzan von Baumwipfel zu Baumwipfel gleiten? Super, genau dies können Sie auf den Kletterparcours wie in Kriebstein oder am Albrechtshainer See ausprobieren und Ihre Wanderung mit einem aktionsreichen Ausflug ergänzen.


WASSER

Mehr als 20 größere Seen mit einer Gesamtwasserfläche von 70 km² erwarten den Besucher rings um Leipzig. Besondere Bedeutung bei Wasserwanderern besitzt das touristische Wasserwegenetz. Hier verbinden naturbelassene Fließgewässer die Kulturstadt Leipzig mit den umliegenden neu entstandenen Seen. Auf familienfreundlichen Wasserkursen können Sie Stadt und Umland vom Kanu oder Ruderboot aus entdecken. Wer es noch ein bisschen actionreicher mag, kann sich beim Kitesurfen, Wildwasserrafting im Kanupark Markkleeberg oder Wakeboarden ausprobieren. Aber natürlich kommen auch alle anderen Wasserratten, die gern tauchen, segeln oder einfach nur baden möchten in der Region Leipzig nicht zu kurz.


KULTUR

Mächtige Burgen, prunkvolle Schlösser, uralte Mühlen und prächtige Kirchen mit klangvollen Orgeln zeugen von der reichhaltigen Kulturgeschichte der Region. Es ist die Region der Herrenhäuser und Klöster, in deren Gärten bereits im Mittelalter Obst und Heilpflanzen kultiviert wurden. Diese über 800-jährige Tradition des Obstanbaus wird heute im Sächsischen Obstland fortgeführt.

Außerdem steckt die Region natürlich voller Geschichten, die mit dem Wirken herausragender Persönlichkeiten verbunden sind. Einer von ihnen war Martin Luther, dessen Spuren Sie auf dem Lutherweg Sachsen folgen können. Auch regionale Industriekultur spielt eine wichtige Rolle. Ein Besuch der Freilichtausstellung im Bergbau-Technik-Park mit seinen originalen Tagebaugroßgeräten ist deshalb ein Muss. Freunde der Bahnkultur kommen bei einer Fahrt mit der über 125 Jahre alten Schmalspurbahn „Wilder Robert“ oder mit der einzigartigen historischen Pferdebahn in Döbeln ins Schwärmen.