Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Lutherweg Sachsen von Belgern-Schildau nach Wurzen

Wanderung · Region Leipzig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wurzen Marktplatz
    / Wurzen Marktplatz
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Schildau, Schildbürgerbrunnen
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Wurzen, Dom St. Marien
    Foto: Kati Lange, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Weg bei Schildau
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Wurzen, Oldtimertour entlang des Lutherweges
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Schildau, Kirche
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Wurzen, Dom St. Marien
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Lutherweg bei Schildau
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Schildau Rathaus
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Wurzen Lutherbrunnen vor St. Marien
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
m 400 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km

Diese Wegstrecke führt auf dem Pfad der Schildbürger durch Wald- und Heidelandschaft, vorbei an historischen Hügelgräbern und einem Rittergut bis hin zur über 1000-jährigen Domstadt Wurzen mit ihrer historischen Altstadt.
mittel
32,1 km
7:51 h
145 hm
154 hm
In Schildau wandert man auf den Spuren der legendären Schildbürger. Hier gibt es das Schildbürgermuseum, einen Schildbürgerspielplatz und -brunnen, aber auch das sehenswerte Gneisenaumuseum, denn aus diesem Ort stammte der berühmte von Gneisenau. Von Schildau führt der Weg den Wanderer durch die wunderschöne Dahlener Heide Richtung Wurzen. Auf der Strecke befinden sich zwischen den Orten Frauwalde und Heyda historische Hügelgräber, die heute noch sichtbar sind. In Dornreichenbach kann der Wanderer bei einem köstlichen Eis neue Kraft schöpfen. In Wurzen angekommen, erwarten ihn die historische Altstadt, die Möglichkeit eines Dombesuchs und ein geschichtlich interessantes Stadtmuseum. Hier residierten im 16. Jahrhundert die Meißner Bischöfe, wovon das heute noch sehr gut erhaltene Bischofsschloss zeugt. Im Jahre 1542 bemühte sich Luther um die Beilegung der "Wurzener Fehde" und half damit, einen Krieg zu verhindern.

Autorentipp

Die über 1000-jährige Stadt Wurzen ist Geburtsstadt des Malers und Dichters Joachim Ringelnatz. Ein Besuch des Geburtshauses und des Museums, in welchem die Ringelnatzsammlung aufbewahrt wird, sollte deshalb nicht fehlen. Führungen durch die Stadt, den Dom, das Museum und das Schloss können gebucht werden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
182 m
Tiefster Punkt
114 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

festes Schuwerk

Weitere Infos und Links

www.lutherweg-sachsen.de

Start

Belgern- Schildau, OT Schildau (125 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.455783, 12.930425
UTM
33U 356213 5702543

Ziel

Wurzen, Stadtzentrum

Wegbeschreibung

In Belgern-Schildau startet man Ecke Bahnhofstraße/ Marktstraße. Von hier verläuft der Weg Richtung Süden die Wurzener Straße entlang. In Höhe Heinrich-Heine-Straße biegt der Weg nach links ab und führt nach Sitzenroda. Von da geht es in südlicher Richtung am Sitzenrodaer Bach entlang und dann auf Waldwegen Richtung Schmannewitz. Dort biegt die Strecke gleich am Ortseingang, kurz nach Erreichen der Torgauer Straße, nach rechts ab. Weiter geht es am Brückenteich vorbei in Richtung Frauwalde. Den Ort durchquert man über die Straßen "Am Hang" und "Mittelweg", entlang der gekennzeichneten Strecke und erreicht den Dammmühlteich. Weiter am Lossabach entlang führt der Weg Richtung Heyda. Dort trifft der Wanderweg auf den ökomenischen Pilgerweg, der von Osten kommt. Von da gelangt man nach Dornreichenbach, Körlitz und weiter Richtung Wurzen. Beide Wege verlaufen bis in die Stadt Wurzen auf der gleichen Strecke und enden dort am Domplatz.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busanbindung, Bahn, Strecke Dresden-Leipzig

Anfahrt

über die A14, dann der B6 bzw. B182 folgen

Parken

in Wurzen: Alte Bahnhostraße 37; Am Mühlbach 2; Am Wencelslaikirchhof 4; Hauptstraße; Pußta;

in Belgern-Schildau: Querstraße 4; Bahnhostraße 10; Dahlener Straße 29; Dröschkauer Forsthaus; Markt 13; Mühlberger Straße 37c; August-Bebel-Straße 15; A-Weg; Markt 2;

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,1 km
Dauer
7:51h
Aufstieg
145 hm
Abstieg
154 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.