Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Lutherweg Sachsen von Döbeln nach Waldheim

Wanderung · Region Leipzig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Döbeln Marktplatz
    / Döbeln Marktplatz
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Waldheim, Marktplatz
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Döbeln, St. Nicolai
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Waldheim
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Döbeln, St. Nicolai am Lutherplatz
    Foto: Katrin Bende, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Waldheim an der Zschopau
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Döbeln, Rathaus
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Lutherweg bei Waldheim
    Foto: Andreas Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
  • / Landschaft zwischen Döbeln und Hartha
    Foto: Kati Lange, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
m 500 400 300 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese Strecke führt durch das herrliche Zschopautal, durch Vogelschutzgebiete direkt am Fluss "Zschopau" entlang. Neben wunderschönen Aussichtspunkten erwarten den Wanderer Gründerzeitarchitektur, Eisenbahnviadukte und ein ehemaliges Kloster.

mittel
18,2 km
4:53 h
197 hm
169 hm

Nachdem man hinter Döbeln die Brücke der Bundesstraße 175 unterquert hat, führt der Weg auf Wanderwegen über Wald- und Wiesenabschnitte wieder durch die Natur. Ab Limmritz verläuft die Strecke direkt am Fluss entlang durch die herrliche Landschaft des Zschopautales. Neben anfänglich ebenen Wegstrecken wird es Richtung Waldheim hügeliger, und der Wanderer muss Auf- und Abstiegsabschnitte bewältigen. Belohnt wird er hierfür mit herrlichen Ausblicken über die Landschaft. Die mit Gründerzeitarchitektur reich bestückte Stadt Waldheim trägt den Titel "Perle des Zschopautals". Hier befand sich seit Anfang des 15. Jahrhunderts ein Augustinerkloster. Luther war als Augustinermönch vor der Reformation für dieses Kloster verantwortlich. Mit der freiwilligen Übergabe des Klosters an den Burgherren von Kriebstein, Georg von Carlowitz, war die Reformation auch in Waldheim vollzogen. Heute wird das Gebäude als Justizvollzugsanstalt genutzt.

Autorentipp

Sehenswertes in Waldheim: Eisenbahnviadukt, Besucherbergwerk "Kellerberg"

Sehenswertes in Döbeln: Kirche St. Nicolai mit Mirakelmann und Eule-Orgel

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
265 m
Tiefster Punkt
163 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.Lutherweg-sachsen.de

 

Start

Döbeln (170 m)
Koordinaten:
DG
51.121978, 13.124161
GMS
51°07'19.1"N 13°07'27.0"E
UTM
33U 368723 5665062
w3w 
///angabe.ohren.zwischen

Ziel

Waldheim, Niedermarkt

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt in Döbeln in der kleinen Kirchgasse. Von da führt er in westlicher Richtung über den Obermarkt, die Bäckerstraße, die Breite Straße, die Bahnhofstraße schließlich die Grimmaische Straße entlang. Auf dieser biegt er vor dem Fluss nach links ab und führt auf der Wiesenstraße aus der Stadt hinaus. Hinter dem Ort Masten überquert man die B175 und geht dann südlich bis Stockhausen. Bis dahin verläuft der Lutherweg auf Dorfstraßen. Von da an gelangt man auf Wald- und Wiesenwegen in südlicher Richtung nach Ziegla-Kobelsdorf. Am Dorf läuft man am nördlichen Dorfrand vorbei Richtung Westen bis zum Fluss Zschopau. Hier verläuft der Lutherweg auf dem Zschopautal-Wanderweg und folgt diesem auch weiter an der Zschopau entlang. Unterhalb des Ortes Limmritz, am Wasserkraftwerk, überquert man die Zschopau und läuft von da an auf der anderen Seite des Flusses direkt am Ufer entlang Richtung Süden. Am Ort Diedenhain entfernt sich der Weg nochmal vom Fluss, kehrt danach zum Fluss zurück und führt dann weiter auf dem Zschopautal-Wanderweg bis Waldheim. Vor der Stadt überquert man nochmals den Fluss. Der Weg endet am Niedermarkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn- und Busanbindung

Anfahrt

über die A14, Ausfahrt B169  Döbeln Nord oder über die B175 

Parken

in Waldheim: Gartenstraße 6; An der Zschopau 1; An der Zschopau 6; Andreas-Hecht-Straße 12; Bahnhofstraße 14; Mendener Weg 9; Niederstadt 4;  Schönberger Straße 8-9;  Vogtstraße 2a; Obermarkt 45

in Döbeln: Parkhaus City, Ritterstraße; Zweckengasse; Stockhausener Weg 1a; Am Viadukt 7; Friedrichstraße 20a; Geyersbergstraße 91;  Obermarkt 15-16; Oberranschützer Straße 26; Richard-Wagner-Straße 1; Ritterstraße 45

 

 

Koordinaten

DG
51.121978, 13.124161
GMS
51°07'19.1"N 13°07'27.0"E
UTM
33U 368723 5665062
w3w 
///angabe.ohren.zwischen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

feste Wanderschuhe


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,2 km
Dauer
4:53h
Aufstieg
197 hm
Abstieg
169 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.