Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Lutherweg Sachsen von Waldenburg nach Glauchau

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lutherweg
    / Lutherweg
    Foto: Wolfgang Siesing, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km

Diese Etappe des Lutherweges führt den Wanderer fast ausschließlich direkt am Fluss "Zwickauer Mulde" entlang, durch kleine Waldabschnitte, über Flussauen und vorbei an kleinen Ortschaften, bis ihn die Türme von Schloss und Stadtkirche der fast 800-jährigen Stadt Glauchau begrüßen.

leicht
10,5 km
2:42 h
32 hm
2 hm

Auf dieser Strecke hat man kaum Höhenunterschiede zu bewältigen. Durch den Grünfelder Park verlässt man das Stadtgebiet Waldenburgs. Nur durch kleine Waldabschnitte unterbrochen, verläuft fast die gesamte Stecke am Fluss entlang. Eingebettet in das erzgebirgische Becken liegt die fast 800-jährige Stadt Glauchau. Auch Glauchau gehörte zum Territorium der Herren von Schönburg, welche nach 1542 die Reformation in ihrem Herrschaftsgebiet förderten. Sie richteten eine Superintendentur in Glauchau ein.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
252 m
Tiefster Punkt
220 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

feste Wanderschuhe

Weitere Infos und Links

www.lutherweg-sachsen.de

 

Start

Waldenburg, Altstadt (219 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.872409, 12.607681
UTM
33U 331681 5638363

Ziel

Glauchau, Rosa-Luxemburg-Straße

Wegbeschreibung

Diese Etappe des Lutherweges startet in der Altstadt von Waldenburg an der Muldenbrücke. Auf dem Muldental-Wanderweg verläuft der Weg immer am Werkskanal entlang, welcher parallel zum Fluss Zwickauer Mulde durch das Tal führt. An der Mündung des Werkskanals in die Zwickauer Mulde geht es weiter auf der mit grünem "L" auf weißem Grund gekennzeichnete Strecke vorbei an Gersdorf, Remse und Kleinbernsdorf. In Kleinbernsdorf verlässt der Lutherweg den Muldental-Wanderweg und führt direkt am Fluss entlang. Nach der Unterführung der Autobahn A4 gelangt man nach Reinholdshain, welcher bereits ein Ortsteil von Glauchau ist. Diesen durchquert man über die Schulstraße. Am Relsner Eck treffen Lutherweg und Muldental-Wanderweg wieder aufeinander. Über die Lungwitztalstraße geht es auf der gekennzeichneten Strecke weiter bis zur Rosa-Luxemburg-Straße, wo diese Etappe endet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus- und Bahnanbindung

Anfahrt

nach Waldenburg: B95 und A72 bis Markt in Waldenburg nehmen oder A4 bis An der Katze/B180 in Sankt Egidien folgen, auf A4 Ausfahrt 65-Hohenstein-Ernstthal nehmen

nach Glauchau: B95 , A72 und B175 bis oder  A4 bis B175 folgen, auf A4 Ausfahrt 64-Glauchau-Ost nehmen

 

 

 

Parken

in Glauchau: Mühlberg; Krumnmer Weg 11; Leipziger Straße 61; Paul-Geipel-Straße 1;  Plantagenstraße 10; Waldweg 2; Thurmer Straße 30 (am Spielplatz Voigtlaide)

in Waldenburg: Birkenallee 3; Dammweg 2a; Grünfelder Straße 40;

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,5 km
Dauer
2:42h
Aufstieg
32 hm
Abstieg
2 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.