Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung um den Moritzsee

Wanderung · Region Leipzig
Verantwortlich für diesen Inhalt
LEIPZIG REGION Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Moritzsee © Naunhofer Kultur WerkStadt
    / Moritzsee © Naunhofer Kultur WerkStadt
    Foto: Naunhofer Kultur WerkStadt, LEIPZIG REGION
m 131 130 129 128 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Natur pur herrscht an den Badeseen zwischen Naunhof und Brandis.
leicht
Strecke 3,5 km
1:00 h
2 hm
2 hm
Es ist also kein Wunder, warum sie bereits seit Jahrzehnten beliebte Ausflugsziele für Badegäste, Wanderer und Radfahrer sind. Eingebettet in den Naunhofer Forst finden Sie besonders am Moritzsee Ruhe und Erholung. Der See, auch bekannt als traditioneller FKK-Standort, ist mit gutem Serviceangebot und Parkmöglichkeiten für die Besucher gerüstet.

Autorentipp

  • Bergkirche Beucha
  • Kletterwald Leipzig
  • Stadtkirche zu Naunhof mit Ladegast-Orgel
Profilbild von Abteilung Region
Autor
Abteilung Region 
Aktualisierung: 29.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
131 m
Tiefster Punkt
129 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz am Moritzsee (131 m)
Koordinaten:
DD
51.302208, 12.599031
GMS
51°18'07.9"N 12°35'56.5"E
UTM
33U 332632 5686170
w3w 
///belebung.knabe.anwenden

Ziel

Parkplatz am Moritzsee

Wegbeschreibung

Der Rundweg führt vom Startpunkt direkt am Ufer des Moritzsees entlang.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Zug: Bahnof Beucha bzw. Naunhof

Parken

Naunhof: Am Albrechtshainer See bzw. Brandiser Weg

Koordinaten

DD
51.302208, 12.599031
GMS
51°18'07.9"N 12°35'56.5"E
UTM
33U 332632 5686170
w3w 
///belebung.knabe.anwenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
2 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.