Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Die Fürstensteig Wanderung

· 2 Bewertungen · Wanderung · Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Liechtenstein Marketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf das Rheintal vom Fürstensteig
    / Blick auf das Rheintal vom Fürstensteig
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Fürstensteig
    Foto: Martin Knöpfel, Liechtenstein Marketing
  • / Fürstensteig
    Foto: Martin Knöpfel, Liechtenstein Marketing
  • / Fürstensteig
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
  • / Aufstieg über den Kamin
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
  • / Mythos Fürstensteig
    Video: Fürstentum Liechtenstein
  • / Fürstensteig in der Abendsonne
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
  • / Fürstensteig
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 5 4 3 2 1 km
Der Fürstensteig zählt zu den berühmtesten Weganlagen des Rätikons und ist der Höhenklassiker in Liechtenstein. Eine erstklassige Rundwanderung voller Gegensätze und Überraschungen erwartet Sie.
mittel
Strecke 5,9 km
2:37 h
474 hm
479 hm

Die Wanderung beginnt auf der aussichtsreichen Alp Gaflei 1400 Meter über Meer. An grünen Alpwiesen und an Legföhren vorbei führt der Pfad hoch über Vaduz und Schaan mit einmaliger Aussicht, und leicht ansteigend gelangt man oberhalb der Alp Garsälli ins Liechtensteiner Alpengebiet. Der Fürstensteig ist ein Erlebnis der besonderen Art. Ausgesetzte Passagen sind mit Drahtseilen und Geländern gesichert. Vom Gafleisattel aus sieht man in nördlicher Richtung die Drei Schwestern, über die man auf die Alp Gafadura oberhalb von Planken gelangt. Ein kürzerer Weg, der zum Ausgangspunkt auf Gaflei führt, ist der Gang durch das sogenannte Kamin, das auch als «Chemi» bezeichnet wird.

Vom Kamin führt der Weg vorbei an Legföhren dann hinunter zur Alp Bargälla und zum Bargälla-Sattel, wo ein Blick auf die gesamten Liechtensteiner Alpen mit ihren Tälern und Gipfeln möglich ist. Nun ist es nur noch ein kurzes Stück bis zum Ausgangspunkt Gaflei.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit: Die Gaflei-Stube befindet sich direkt beim Parkplatz Gaflei und lädt vor oder nach der Wanderung zum Einkehren ein. Belohnt wird der Wanderer mit einer wunderschönene Aussicht über das Tal.

Profilbild von Martin Knöpfel
Autor
Martin Knöpfel
Aktualisierung: 21.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.929 m
Tiefster Punkt
1.489 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gaflei Stuba
Matu

Sicherheitshinweise

Beim Fürstensteig ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Weitere Infos und Links

Weitere Tourenvorschläge und Infos rund ums Wandern im Fürstentum Liechtenstein unter: www.wanderbar.li

Start

Gaflei (1.492 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'759'724E 1'223'371N
DG
47.142026, 9.544529
GMS
47°08'31.3"N 9°32'40.3"E
UTM
32T 541288 5221091
w3w 
///empfehlen.bedurfte.alltagsleben

Ziel

Gaflei

Wegbeschreibung

Gaflei-Fürstensteig-Gafleisattel-Kamin-Bärgälla-Sattel-Gaflei

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vaduz-Triesenberg-Gaflei

Bushaltestelle: Gaflei, Kurhaus

Liechtenstein Bus www.liemobil.li

Anfahrt

Vaduz-Triesenberg-Gaflei

Parken

Parkplatz Gaflei

Koordinaten

SwissGrid
2'759'724E 1'223'371N
DG
47.142026, 9.544529
GMS
47°08'31.3"N 9°32'40.3"E
UTM
32T 541288 5221091
w3w 
///empfehlen.bedurfte.alltagsleben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte 1:25'000: Fürstentum Liechtenstein

Ausrüstung

Festes und gutes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Frage von Karin Anagnostou-Amann · 11.05.2020 · Community
Ist dieser Weg geeignet für Mittnahme von Hunden? Ich habe einen Berg geübten Labrador, aber wenn ich mir die breite des weges anschaue, bin ich nicht sicher.
mehr zeigen
Antwort von Thomas Burkhart · 11.05.2020 · Community
hmm mit Labradors und deren Temperament kenne ich mich aus .. ich bin den Weg auch schon mit Kindern ca. 4 Jahre gegangen
1 weitere Antwort

Bewertungen

4,0
(2)
Claudia T.
19.09.2020 · Community
Wunderschöner aber leider recht kurzer Steig bei dem man auf jeden Fall schwindelfrei sein muss! An einigen Stellen besteht Absturzgefahr, da der Weg etwas abgerutscht ist. Man hat einen genialen Blick ins Rheintal und hinüber zur Schweiz. Nach dem Steig geht's erst wieder etwas abwärts um die Alpspitze herum ein neu angelegter und breiter Weg in Serpentinen nach oben führt. Wir nahmen den Gipfel in der Mittagshitze mit. Eine Einkehr im Café am Parkplatz bei der Privatklinik ist ein guter Abschluß.
mehr zeigen
Gemacht am 09.09.2020
Georges Halsdorf 
19.03.2017 · Community
Hallo Cláudia, nach meiner Einschätzung sollte das bei dieser Wanderung möglich sein, hängt aber auch ein wenig vom Hund ab. Es gibt keine hohe Leiter oder ähnliches.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,9 km
Dauer
2:37 h
Aufstieg
474 hm
Abstieg
479 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.