Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundwanderung auf den Rappenstein

Wanderung · Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Liechtenstein Marketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gänglesee in Steg
    / Gänglesee in Steg
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
  • / Berggasthaus Sücka
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Valünatal in Steg
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
  • / Alp Valüna in Steg
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
  • / Blick vom Rappenstein
    Foto: Liechtenstein Marketing, Liechtenstein Marketing
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Weg zum Rappenstein führt über einen Gratweg durch beeindruck-ende Landschaftskulissen bis zum Rappenstein (2'222 m), auf dessen Gipfel ein mächtiges Kreuz thront.
schwer
18 km
6:20 h
1071 hm
1073 hm
Von Steg geht es zuerst hinauf zum Berg-gasthaus Sücka. Am Kulm zweigt dann der Wanderpfad scharf links in den Gratweg auf den Hauptkamm der Liechtensteiner Alpen ab. Teils im Wald, teils mit fulminantem Panorama im Blickfeld, folgt der Gratweg in stetem Auf und Ab dem Kamm über Chrüppel und Heubüal. Der Gratweg führt hinauf zum Goldlochspitz und senkt sich in einen Sattel, wo der Schlussanstieg zum Gipfel des Rappen-steins beginnt. Im Süden beherrscht die gewaltige Felsmauer der Falkniskette das Blickfeld. Vom Rappenstein bietet sich dem Wanderer ein herrlicher Rundblick. Jenseits des Rheintals sind die Gipfel der Glarner Alpen sowie die Churfirsten und der Säntis in den Appenzeller Alpen zu sehen. In der Ferne kann bei gutem Wetter sogar der Bodensee erblickt werden. Zurück geht es über den Rappenstein-Sattel, dann rechts hinab zur Alp Gapfahl und von dort hinunter ins Valü-natal. Schliesslich führt ein breiter Fuhrweg entlang dem Valünabach an der Alp Valüna vorbei bis nach Steg.
Profilbild von Martin Knöpfel
Autor
Martin Knöpfel
Aktualisierung: 21.08.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2218 m
Tiefster Punkt
1304 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Sücka
Alp Valüna
Berggasthaus Sücka - Restaurant

Weitere Infos und Links

Einkehr:

Berggasthaus Sücka
Alp Valüna
Bergstüble
Seeblick

 

Übernachtung:
Berggasthaus Sücka

Start

Gänglesee in Steg (1305 m)
Koordinaten:
DG
47.107013, 9.577252
GMS
47°06'25.2"N 9°34'38.1"E
UTM
32T 543798 5217217
w3w 
///zugang.ausgerichtete.pfeife

Ziel

Gänglesee in Steg

Wegbeschreibung

Steg – Sücka – Chrüppel – Rappenstein Sattel – Rappenstein – Gapfahl – Valüna – Steg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestellen Hotel oder Tunnel in Steg an der Linie Vaduz – Steg – Malbun

Anfahrt

Vaduz-Triesenberg-Steg

Parken

Parkplätze befinden sich beim Gänglesee in Steg

Koordinaten

DG
47.107013, 9.577252
GMS
47°06'25.2"N 9°34'38.1"E
UTM
32T 543798 5217217
w3w 
///zugang.ausgerichtete.pfeife
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18 km
Dauer
6:20h
Aufstieg
1071 hm
Abstieg
1073 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.