Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Von Malbun durchs Valorschtal in den Steg

Wanderung · Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Liechtenstein Marketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Weiler Steg
    / Der Weiler Steg
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Aussicht Richtung Saminatal in Steg
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Blick auf das Valünatal
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Der Galinakopf ist von weitem her sichtbar
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Kurz vor dem Galinakopf
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Aussicht vom Galinakopf
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Malbun
    Foto: Liechtenstein Marketing
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Galinakopf (2198 m) gilt als einer der schönsten Aussichtsberge der Liechtensteiner Alpen.
mittel
19,4 km
7:00 h
875 hm
1.176 hm

Auf dem Weg zum Galinakopf entdecken wir eine prachtvolle Flora. Der zwar weitläufige, aber abwechslungsreiche Aufstieg führt in leichtem Auf und Ab über angenehme Berg- und Fahrwege. Der Abstieg nach Steg führt durch das wildromantische Valorschtal. Unter der Friedenskapelle in Malbun weisen uns Wegschilder auf unser Ziel hin. Sassförkle, Mattaförkle und Guschgfieljoch sind die bekanntesten Übergänge, bevor wir uns auf dem schon lange sichtbaren, steil ansteigenden Weidebord dem Gipfelkreuz nähern. Dort angelangt, schauen wir zu unzähligen Gipfeln im weiten Umkreis. Von den Alphütten von Guschgfiel folgen wir beim Abstieg dem markierten Weg durch einen schütteren Bergwald ins Valorschtal und umwandern den Schönberg an seinem schattigen Nordhang.

Variante:
Kurz nach Sassförkle besteht die Möglichkeit über Güschgle und Hinter Valorsch die Tour abzukürzen (es sind so 658 hm weniger zu bewältigen).

Autorentipp

Frühzeitig aufsteigen und genügend Getränke mitnehmen, vor allem an heissen Sommertagen.
Profilbild von Martin Knöpfel
Autor
Martin Knöpfel
Aktualisierung: 14.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.198 m
Tiefster Punkt
1.262 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Alpenhotel Malbun
Alpenhotel Malbun - Restaurant
Restaurant Bergstübli Steg

Start

Malbun (1.599 m)
Koordinaten:
DG
47.102843, 9.607759
GMS
47°06'10.2"N 9°36'27.9"E
UTM
32T 546116 5216772
w3w 
///folgen.würfel.anweisungen

Ziel

Steg

Wegbeschreibung

Malbun - Sassförkle - Mattaförkle - Guschgfieljoch - Galinakopf - Mattaförkle - Rietle - Valorschtal - Steg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus bis Malbun ab Haltestelle Vaduz Post, bei der Abreise ab Steg die Haltestellen Hotel oder Tunnel verwenden.

Parken

Am Dorfeingang von Malbun befinden sich genügend Parkplätze

Koordinaten

DG
47.102843, 9.607759
GMS
47°06'10.2"N 9°36'27.9"E
UTM
32T 546116 5216772
w3w 
///folgen.würfel.anweisungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte 1:25'000: Fürstentum Liechtenstein

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,4 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
875 hm
Abstieg
1.176 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.