Tour hierher planen Tour kopieren
Naturerlebnisweg empfohlene Tour

Wassergedankenweg Gößfälle im Maltatal

Naturerlebnisweg · Lieser-/Maltatal-Innerkrems
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Lieser-Maltatal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wassergedankenweg Gößfälle im Maltatal
    / Wassergedankenweg Gößfälle im Maltatal
    Foto: Tourismusverband Lieser-Maltatal
  • / Canyoning bei den Gössfällen
    Foto: datacycle-kaernten
  • / Gößfälle mit Aussichtsplattform
    Foto: Tourismusverband Lieser-Maltatal
m 950 900 850 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Der Wassergedankenweg Gößfälle regt mit Zitaten berühmter Persönlichkeiten zum Nachdenken an.

leicht
Strecke 2,1 km
1:30 h
136 hm
133 hm

Der Unterlauf des Gößbaches bildet eine wildromantische Granitschlucht mit gischtenden Wasserfällen, überronnenen Felsplatten und glasklaren Gumpen.

Autorentipp

Für unterwegs nehmen wir etwas zum Trinken und einen Snack mit.
Profilbild von Tourismusverband Lieser-Maltatal
Autor
Tourismusverband Lieser-Maltatal
Aktualisierung: 09.06.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hängebrücke Gößklamm, 986 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Gößfälle, 854 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wir achten auf die Wegbeschaffenheit und auf die Wetterverhältnisse.

Start

Parkplatz Gößfälle in Koschach (855 m)
Koordinaten:
DD
46.983334, 13.456439
GMS
46°59'00.0"N 13°27'23.2"E
UTM
33T 382614 5204468
w3w 
///abhebst.entzog.komm

Ziel

Parkplatz Gößfälle in Koschach

Wegbeschreibung

Der kurze Zuweg zum ersten Gößfall (ca. 150 Meter) wurde so gestaltet, dass er auch von geh- und sehbehinderten Mitmenschen bewältigbar ist.

Unmittelbar vor dem ersten Fall lädt die Wasserarena, mit einer ins Wasser reichenden Plattform, zum Verweilen und Staunen ein.

Von der Wasserarena führt ein Wasserthemenweg zum oberen Ende der Gößschlucht. Die Tafeln mit Zitaten berühmter Persönlichkeiten der Geschichte  zeigen, dass Wasser schon immer eine wichtige Rolle in den verschiedensten menschlichen Gesellschaften gespielt hat. Die einzelnen Rast- und Haltepunkte sind Plätze der Ruhe, an denen man dem ständigen Rauschen der Wasserfälle zuhören kann, die aber auch zum Nachdenken anregen sollen.

Eine Hängebrücke am Ende des Themenweges bietet noch einmal einen imposanten Einblick in den oberen Teil der Schlucht.


Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB Busverbindung 5130, Bushaltestelle Koschach

Anfahrt

Über die Tauernautobahn A10 - Ausfahrt Gmünd bzw. über die B99 bis Gmünd - auf der Landesstraße L12 weiter nach Malta in den Ortsteil Koschach

Parken

Parkplatz in der Ortschaft Koschach - Nähe Gößfälle

Koordinaten

DD
46.983334, 13.456439
GMS
46°59'00.0"N 13°27'23.2"E
UTM
33T 382614 5204468
w3w 
///abhebst.entzog.komm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Orts- und Wanderkarte Nationalparkgemeinde Malta

Kartenempfehlungen des Autors

Orts- und Wanderkarte Nationalparkgemeinde Malta

Ausrüstung

Wander-Freizeitkleidung und gutes Schuhwerk.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
136 hm
Abstieg
133 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.