Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Inline Skating

Vom Bahnhof Röthenbach nach Lindenberg zum Waldsee

Inline Skating · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Inline Skating Strecke im Allgäu: Vom Bahnhof Röthenbach nach Lindenberg zum Waldsee
    / Inline Skating Strecke im Allgäu: Vom Bahnhof Röthenbach nach Lindenberg zum Waldsee
    Video: Outdooractive
  • / Bahnhof Röthenbach (im Ortsteil Oberhäuser)
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • / Kurz nach dem Bahnhof, Richtung Lindenberg
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • / Auf der ehemaligen Bahntrasse geht es leicht steigend Richtung Lindenberg
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • / In Herbstfarben leuchten die Bäume rund um den See.
    Foto: Thomas Gretler, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Am gegenüberliegenden Ufer erkennt man das moderne Waldseebad.
    Foto: Thomas Gretler, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Auch im Winter bieten sich schöne Aussichten über den See (hier von der Terrasse des Freibads aus)
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • / Auf dem Rückweg von Lindenberg zum Bahnhof Röthenbach
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • / Frühlingserwachen am Radweg
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Tolle Skating-Strecke auf der ehemaligen Eisenbahn-Trasse Lindenberg - Röthenbach - Weiler.

mittel
17,6 km
1:51 h
77 hm
77 hm

Hier sind nur Fußgänger und Radler unterwegs, daher hat man meistens genug Platz zum ausladenden Cruisen :-) Am Zielpunkt der Tour kann noch eine Runde (zu Fuß) um den Waldsee integriert werden, inklusive Bademöglichkeit.

Autorentipp

Schuhe und Badesachen im Rucksack mitnehmen - und am Ende der Strecke noch eine Runde um und durch den Waldsee drehen (der Eintritt in das sehr schöne Schwimmbad ist frei!). Bei einer Runde zu Fuß um den Waldsee gibt es schöne Flecken zum Verweilen zu entdecken, außerdem noch Geschichtliches in Sachen Torf-Abbau. Auf Holzstegen kann man sogar noch einen Abstecher in das Moor machen.

Auf dem Rückweg Halt machen in Auers bei "Holzmichel's Einkehr" (am Ende der Bergabstrecke, wenn man aus dem Wald heraus kommt, direkt nach der Überquerung der B32). Kurz vor dem Zielpunkt der Tour hat man sich spätestens hier eine kleine Stärkung verdient! :-)

outdooractive.com User
Autor
Christian Schinzel 
Aktualisierung: 29.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
774 m
Tiefster Punkt
702 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Waldsee
Holzmichl's Einkehr

Sicherheitshinweise

Der Rückweg auf dem Fuß- und Fahrradweg von Lindenberg bis "Holzmichel's Einkehr" führt autofrei, jedoch stetig-mäßig bergab. Eine solide Brems- und Kurventechnik beim Inlineskaten sollte hierfür vorhanden sein!

Ausrüstung

Inline Skates :-), normale Schuhe, Badesachen und etwas zu trinken mitnehmen.

Start

Bahnhof Röthenbach/Allgäu. (705 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.620190, 9.953151
UTM
32T 571620 5274527

Ziel

Die Tour endet am gleichen Punkt, wo sie begonnen hat.

Wegbeschreibung

Von Röthenbach geht es ebenerdig bis "Holzmichel's Einkehr". Von hier aus geht es leicht ansteigend bis kurz vor Lindenberg. In Lindenberg bis zum Waldsee ist es dann wieder recht eben. Wir fahren die gleiche Strecke wieder zurück (bewegt sich fast durchgehend auf Radweg).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Haltestelle "Röthenbach/Allgäu" ist sowol per Bus, als vor allem aber per Bahn sehr gut erreichbar. Der Halt liegt an der Bahnstrecke Lindau/Bodensee - Oberstaufen und wird regelmäßig mehrmals am Tag aus beiden Richtungen angefahren.

Anfahrt

Der Bahnhof Röthenbach liegt im Ortsteil Oberhäuser. Dieser Ortsteil ist zentral und gut von den umgebenden Bundesstrassen B12, B32 und B308 aus erreichbar.

Parken

Kostenlose Parkplätze direkt am Bahnhof Röthenbach im Ortsteil Oberhäuser.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Christian Schinzel 
Hi Patrick, danke für die Nachfrage. Es geht in der Tat spürbar abwärts dann - aber gut funktionierende Bremsen - oder aber eine stabile Kurven- und Slalom-Technik - sollten beim Skaten einfach immer dabei sein... ;-) Wir können die Strecke gerne einmal gemeinsam in Augenschein nehmen! :-)
mehr zeigen
outdooractive.com User
Patrick Schmidt
Der Rückweg ist mit Skates sicherlich spannend. Also da gehts doch rasant abwärts...? :-)
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,6 km
Dauer
1:51 h
Aufstieg
77 hm
Abstieg
77 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Rundtour familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.