Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Allgäuer Käsestraße Tour 3: BergKäse Runde

Radtour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Lindau (Bodensee) Verifizierter Partner 
  • Allgäuer Käsestraße "BergKäse Runde"
    / Allgäuer Käsestraße "BergKäse Runde"
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • Stiefenhofen
    / Stiefenhofen
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Sennerei Rutzhofen
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Sennerei Rutzhofen Emmentaler
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Baldauf Sennerei Hopfen
    Foto: Martina Lindenmayr, Gebr. Baldauf GmbH & Co. KG
  • / Oberstaufen
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • /
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Landgasthof Rössle "Beim Kräuterwirt"
    Foto: Martina Lindenmayr, Landgasthof Rössle "Beim Kräuterwirt"
  • /
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • /
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • /
    Foto: Barbara Reichart, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / BergKäse Runde
    Foto: Allgäuer Käsestraße e.V.
m 900 850 800 750 700 25 20 15 10 5 km Parkplatz Haus des Gastes Käseschule Allgäu Hopfen Bergkäserei Steibis Dorfkäserei Thalkirchdorf Parkplatz

Die BergKäse Runde mit ihren 29,2 Kilometern ist die anspruchsvollste Tour der Allgäuer Käsestraße und führt in die hügelige Voralpenlandschaft, vorbei an Sennereien, Kräutergärten und Kapellen, im Hintergrund stets das fantastische Bergpanorama.

 

Die BergKäse Runde startet im „Kräuterdorf“ Stiefenhofen, das sich der wohltuenden Welt der Heilpflanzen verschrieben hat. Wir empfehlen die Tour gegen den Uhrzeigersinn zu fahren, da so die Anstiege gleich zu Beginn der Fahrradtour gemeistert werden.

Strecke 29,2 km
2:10 h
289 hm
278 hm

Die BergKäse Runde mit ihren 29,2 Kilometern ist die anspruchsvollste Tour der Allgäuer Käsestraße und führt in die hügelige Voralpenlandschaft, vorbei an Sennereien, Kräutergärten und Kapellen, im Hintergrund stets das fantastische Bergpanorama.

 

Die BergKäse Runde startet im „Kräuterdorf“ Stiefenhofen, das sich der wohltuenden Welt der Heilpflanzen verschrieben hat. Wir empfehlen die Tour gegen den Uhrzeigersinn zu fahren, da so die Anstiege gleich zu Beginn der Fahrradtour gemeistert werden.

 

Schon nach knapp 1 Kilometer lohnt sich ein Abstecher zur Sennerei Rutzhofen, die besten Heumilchkäse nach Jahrhunderte alten Verfahren herstellt. Und so verwundert es nicht, dass der Allgäuer Bergkäse der Sennerei Rutzhofen wurde bereits mit dem DLG-Preis in Gold ausgezeichnet wurde.

Von Rutzhofen radelt man stetig bergauf nach Hopfen. Den Hopfenanbau sucht man in Hopfen vergeblich, trotzdem lohnt sich der Abstecher in dieses beschauliche Dörfchen gleich doppelt! Zum einen kommt man auf dem Weg dorthin direkt beim Kräutergarten Artemisia vorbei. Der Allgäuer Kräutergarten Artemisia begeistert mit Heil- und Gewürzpflanzen. Eigene Tees, Kaffee und Kuchen können in der Gaststube probiert und im angrenzenden Kräuterladen kann nach Herzenslust eingekauft werden.

 

Der Rückweg führt über Kalzhofen und kleine Ortschaften im Westallgäu wieder zurück zum Ausgangspunkt in Stiefenhofen. Kurz vor der Weißenbachmühle empfehlen wir vom Radweg abzufahren und den Abstecher nach Wolfsried zu nehmen. Im dortigen „Käs- und Hof-Lädele“ wird der „Sennalpe-Käsberg“ nach alter Tradition vor Ort mit der Milch der Heumilchkühe hergestellt. Die besondere Würze der Alpenkräuter gibt unserem Käse seinen unverwechselbaren Geschmack. Außerdem hält der Hofladen neben selbst gemachten Käsespezialitäten auch Wurstwaren vom eigenen Vieh, Präsente, Geschenkkörbe und andere regionale Genüsse und sogar eine eigene Milchzapfstelle bereit.

 

Unser Tipp: die Tour kann auch abgekürzt und ohne die Schleife nach Thalkirchdorf gefahren werden.

Autorentipp

Mountainbikern oder E-Bikefahrern empfehlen wir den Anstieg bis nach Steibis (rund 6 km mit 215 Höhenmetern). In der Bergkäserei Steibis werden original Allgäuer Käsespezialitäten direkt im beliebten Kurort Steibis hergestellt.

 

Profilbild von Barbara Reichart
Autor
Barbara Reichart
Aktualisierung: 19.08.2021
Höchster Punkt
873 m
Tiefster Punkt
737 m

Start

Koordinaten:
DD
47.592845, 10.003274
GMS
47°35'34.2"N 10°00'11.8"E
UTM
32T 575426 5271535
w3w 
///einig.tulpe.drachen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.592845, 10.003274
GMS
47°35'34.2"N 10°00'11.8"E
UTM
32T 575426 5271535
w3w 
///einig.tulpe.drachen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
29,2 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
289 hm
Abstieg
278 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.