Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radtour

Radrunde von Nonnenhorn über Eriskirch und Tettnang

· 1 Bewertung · Radtour · Friedrichshafen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Nonnenhorn Verifizierter Partner 
  • Schloss Montfort in Langenargen am Bodensee
    / Schloss Montfort in Langenargen am Bodensee
    Foto: Frank Jost, Kooperation Schwäbischer Bodensee
  • Die Schussen im Eriskircher Ried (kurz vor der Mündung in den Bodensee)
    / Die Schussen im Eriskircher Ried (kurz vor der Mündung in den Bodensee)
    Foto: By ANKAWÜ.ANKAWÜ at de.wikipedia [Public domain], from Wikimedia Commons
  • / Holzbrücke Oberbaumgarten
    Foto: Sonja Clausner, Kooperation Schwäbischer Bodensee
  • / Schloss Tettnang
    Foto: Staatliche Schlösser und Gärten, Bodensee-Linzgau Tourismus
  • / Das Museum
    Foto: Hopfengut N°20
  • / Der Hopfensteg
    Foto: Hopfengut N°20
  • / Burg Gießen
    Foto: Giacomo1970, CC BY-SA, Wikimedia Commons
m 700 600 500 400 40 30 20 10 km Schloss Montfort … Langenargens Hopfengut N°20 Neues Schloss Tettnang Eriskircher Ried

Das Eriskircher Ried, Hopfengärten und Obstplantagen - viele verschiedene Eindrücke erhalten Sie auf dieser abwechslungsreichen Radtour !
mittel
47,5 km
3:30 h
187 hm
187 hm

Diese vielseitige Radtour bringt Sie entlang des Bodenseeradwegs zum Naturschutzzentrum Eriskirch (Irisblüte im Mai/Juni!). Weiter gelangen Sie nach Friedrichshafen (Möglichkeit zur Besichtigung  des Zeppelinmuseums, Schulmuseum usw...) und von dort durch den Seewald Friedrichshafen in das Schussental (sehenswert ist die alte gedeckte Holzbrücke bei Oberbaumgarten). In Tettnang angelangt sollten Sie beim neuen Schloss der Montfortgrafen einen Stopp einlegen.
Folgen Sie von dort dem Schild des "Hopfenpfades" hinauf zum Hofgut No. 20 bei Siggenweiler und statten Sie dem Hopfenmuseum einen Besuch ab! Nun geht es abwärts Richtung Laimnau ( (bei klarer Sicht lohnt ein Abstecher auf die "Brünnensweiler Höhe"). Ein schöner Radweg führt entlang der Argen zum Schloss Gießen, von wo Sie über Betznau und Kressbronn wieder Nonnenhorn erreichen.
An der Strecke sind zahlreiche Einkehrmöglichkeiten vorhanden.

Autorentipp

Folgen Sie den Spuren des "Hopfenpfades". Durch Informationstafeln wird Ihnen die Kulturpflanze Hopfen, der Anbau und die Braukunst nähergebracht.
Profilbild von Heike Meyer-Fürst
Autor
Heike Meyer-Fürst
Aktualisierung: 17.06.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
581 m
Tiefster Punkt
395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Nonnenhorn (397 m)
Koordinaten:
DG
47.575038, 9.608083
GMS
47°34'30.1"N 9°36'29.1"E
UTM
32T 545731 5269248
w3w 
///rahmen.gleichzeitig.lindwurm

Ziel

Nonnenhorn

Wegbeschreibung

Start der Runde : Seestraße, Tourist-Information Nonnenhorn. Sie fahren am Strandbad vorbei, biegen links in die Uferstaße ein und erreichen Kressbronn. An Hafen vorbei halten Sie sich links(Bodanstraße) und fahren auf dem Radweg (beim Camping Iriswiese) bis Tunau, Schnaidt und dem Campingplatz Gohren. Am Yachthafen Kressbronn vorbei überqueren Sie auf einer Fußgängerbrücke (bitte absteigen)  die Argen und fahren nun entlang des Bodenseeradwegs über Langenargen Richtung Eriskirch. Bei der Abzweigung "Schwedi" rechts und dann gleich wieder links halten.  Beim  Naturschutzgebiet lohnt es sich, das Fahrrad abzustellen  und zu Fuß auf den markierten Wegen das wunderschöne Eriskircher Ried zu durchstreifen (besonders lohnenswert in der Blütezeit der Iris im April/Mai/Juni).
Sie lassen Eriskirch rechts liegen und folgen dem Radweg weiter Richtung Friedrichshafen. Der kleine Fluss Rotach wird mittels einer Brücke überquert , Sie biegen rechts ab und folgen dem Flusslauf. Nach dem Stadium biegen Sie in die Steinbeisstraße ein, bei nächster Möglichkeit überqueren Sie die Gleise, halten sich rechts ein Stück an der B31 entlang und biegen dann nach der Unterführung rechts in den Radweg zum Seewald Friedrichshafen ein. Über ein alte gedeckte Holzbrücke wird bei Oberbaumgarten die Schussen überquert. Bei nächster Gelegenheit halten Sie sich links , bei Schuppenwies dann rechts und wieder links in die Sputenwinkelstraße. Bald kommt man über die Tettnanger- und Seestraße zum neuen Schloss Tettnang. Auch das Elektronikmuseum befindet sich hier in der Nähe. Über die Meistersteige Richtung Irmannsberg und Dieglishofen gelangen Sie schließlich entlang des Hopfenpfades  zum Hopfenmuseum Tettnang. Hier lohnt ein Stopp!
Nun halten Sie sich rechts und fahren über die K7719 nach Laimnau ins malerische Tal der Argen. hinunter. Nach Laimnau überqueren Sie die Argen, fahren zuerst entlang der K7709 und biegen dann vor Apflau rechts in den Radweg ein. Es folgt eine schöne Etappe an der Argen entlang bie Gießenbrücke. Beim Schloss Gießen (befindet sich in Privatbesitz!) fahren Sie nach Betznau und danach linkerhand  über Kalkähren nach Kressbronn hinein. Vom  Bahnhof in Kressbronn erreichen Sie über "Am Nonnenbach" und das "Bahnwegle" wieder Ihren Ausgangspunkt , die Tourist-Information in Nonnenhorn. Glückwunsch zu 47,5 geradelten km !!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nonnenhorn ist mit dem Zug aus Richtung Friedrichshafen oder Lindau gut erreichbar.
Der Bahnhof liegt zentral im Ort.

 

Anfahrt

Die bayerischen Bodenseegemeinden sind durch die neue Bundesstraße B31 vom Durchgangsverkehr entlastet. Nach Nonnenhorn finden Sie nur über die Ausfahrt Kressbronn oder Ausfahrt Lindau. (Weiter dann auf der LI16). Alle Parkplätze im Ort stehen Ihnen während Ihres Aufenthaltes kostenlos zur Verfügung.

Parken

Die Parkplätze in Nonnenhorn sind kostenlos.

Am Bahnhof stehe Ihnen genügend Plätze zur Verfügung.

Koordinaten

DG
47.575038, 9.608083
GMS
47°34'30.1"N 9°36'29.1"E
UTM
32T 545731 5269248
w3w 
///rahmen.gleichzeitig.lindwurm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Radhelm nicht vergessen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Profilbild
Herbert Landenberger
17.08.2020 · Community
Eine Landschaftliche tolle Tour mit Sehenswürdigkeiten. wir starteten in Tettnang, als erstes die Hopfentour, eimaliger Ausblick auf die Berge und den Bodensee durch die Hopfen Felder von Tettnang. Die Tour hat kleine Anstiege die gut auch ohne E- Bike zu bewältigen sind . Wir hatten eine gute Fernsicht an diesem Tag. Die Landschaft wechselte von Wald zu Obstplantagen und Weinberge bis zum See. Der Bodenseeradweg war natürlich stark befahren am Sonntag und in der Urlaubszeit. Danach ab Friedrichshafen wieder zurück nach Tettnang durch einen Schattigen Wald . Kurz vor Tettnang wieder Obst und Hopfen Plantagen. Kleiner Anstieg zum Zentrum in Tettnang. Gut zu fahrende Tour und Landschaftlich Abwechslungsreich, daher 5 Sterne
mehr zeigen
Gemacht am 16.08.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
47,5 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
187 hm
Abstieg
187 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.