Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Auf den Spuren des Tobelbachs - Westallgäuer Wasserweg 14

· 2 Bewertungen · Wanderung · Röthenbach (Allgäu)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Lindau (Bodensee) Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Sebastian Koch, Thomas Gretler
Karte / Auf den Spuren des Tobelbachs - Westallgäuer Wasserweg 14
m 750 700 650 600 12 10 8 6 4 2 km
Wasserfälle, ehemalige Mühlen und ein sehenswertes Moor – die Halbtageswanderung auf den Spuren des Tobelbachs ist eine abwechslungsreiche Tour, die sich auch mit Kindern gut bewältigen lässt.
mittel
Strecke 13,1 km
3:00 h
380 hm
380 hm
Vom Parkplatz in Röthenbach führt der Weg auf einen schmalen Wald- und Wurzelpfad, der – immer am fröhlich vor sich hin plätschernden Tobelbach entlang – unter einer 36 Meter hohen und 112 Meter langen Eisenbahnbrücke hindurch führt. Die imposante Brücke wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Nach einem kurzen Aufstieg bis zum Waldrand am Ortsrand von Ellhofen geht es auf dem aussichtsreichen Tobelrandweg weiter. Es folgt der Abstieg zur Tobelmühle. Die Geschichte der ehemaligen Mühle lässt sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Immer am Bach entlang führt der schmale Waldweg zur ehemaligen Hammerschmiede. Wenige Meter weiter fließt das Wasser des Tobelbachs über rauschende Kaskaden talwärts. Ein Abstecher führt zur ehemaligen Lerchenmühle, deren Nutzung sich  ebenfalls bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Der Ausstieg aus dem Tobel führt zum Burghof. Einige Mauerreste erinnern noch an die vor dem Jahre 1300 erbaute Burg, dem ehemaligen Herrensitz der Ritter von Ellhofen. Über Ellhofen (Wassertretstelle) und das ehemalige Freibad geht es weiter Richtung Rentershofen in das Röthenbacher Moor mit seinen vergleichsweise naturbelassenen Feucht- und Nasslebensräumen. Wenige Minuten später ist man wieder in Röthenbach.
Profilbild von Sebastian Koch
Autor
Sebastian Koch
Aktualisierung: 05.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
782 m
Tiefster Punkt
645 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rathaus Röthenbach, Ellhofen oder Simmerberg (657 m)
Koordinaten:
DD
47.622020, 9.974280
GMS
47°37'19.3"N 9°58'27.4"E
UTM
32T 573205 5274750
w3w 
///fälschungen.merken.glanz

Ziel

Ausgangspunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.622020, 9.974280
GMS
47°37'19.3"N 9°58'27.4"E
UTM
32T 573205 5274750
w3w 
///fälschungen.merken.glanz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Martin Leuchter 
29.07.2017 · Community
Der schönste Wasserweg! Ruhig und einsam. Der Tobelausstieg endet etwas abrupt an der Straße. Hier trotzdem alternativ zweimal rechts an der Straße lang bis Nagelshub und dann wieder rechts. Lohnt sich: Tollte 360 Grad Sicht Auf dem Tobelweg ist einiges anders, aber mit GPS kann man hier nichts falsch machen
mehr zeigen
Grasweg
Foto: Martin Leuchter, Community
Stefan Füllemann 
02.09.2016 · Community
Grundsätzlich eine sehr schöne Tour, der Weg dem Tobelbach entlang ist wunderschön und "Gegenverkehr" gibt es so gut wie keinen. Allerdings entsprechen die auf der Online-Karte eingezeichneten Wege nicht (mehr?) den aktuellen Gegebenheiten. - Die Brücke bei km 1.2 existiert nicht mehr. Der beschilderte Weg überquert den Bach deshalb schon bei km 0.6 - Die Routenführung ab km 2.1 ist falsch. Dort existiert nach ca. 300m kein begehbarer Weg mehr. Und wer sich nicht durch dichtes Gestrüpp (z.T. mit Dornen) kämpfen will der folgt bei km 2.1 einfach den Wegweisern und kommt so auf den im Text auch beschriebenen Tobelrandweg (dieser ist ein paar Meter oberhalb der eingezeichneten Route. - Zu guter Letzt ist aktuell die Eisenbahnbrücke bei km 9.9 nicht begehbar weshalb vorher auf den Weg zurückgeschwenkt werden sollte von dem man gekommen ist. Alles in Allem ist die Tour sehr zu empfehlen, man folgt aber besser den Wegweisern als dem hier vorgestellten Wegverlauf.
mehr zeigen
Gemacht am 02.09.2016

Fotos von anderen

Grasweg

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
380 hm
Abstieg
380 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.