Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundweg zur Halbinsel Wasserburg

· 1 Bewertung · Wanderung · Wasserburg (Bodensee)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Nonnenhorn Verifizierter Partner 
  • Blick vom Paradies
    / Blick vom Paradies
    Foto: Sonja Gierer, Tourist-Information Nonnenhorn
Karte / Rundweg zur Halbinsel Wasserburg
ft 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Leichter Spazierweg zur historischen Halbinsel Wasserburg
leicht
6 km
1:41 h
53 hm
53 hm
Vielfälltige Landschaft, dörflicher Charme und historische Sehenswürdigkeiten lassen sich bei diesem leichten Spaziergang auf großteils geteerten Dorfstraßen erkunden.

Autorentipp

- Am alten Weintorkel finden währen der Saison jeden Mittwoch um 17 Uhr "Torkelerklärungen" der örlichten Winzer statt.
- Die staatliche Fischbrutanstalt kann man während der Saison jeden Mittwoch um 10:30 Uhr besichtigen.
- Die historische Halbinsel Wasserburg bietet viel Sehenswertes, Einkehrmöglichkeiten und eine Schiffsanlegestelle.
- Neben der Tourist-Information öffnet das liebevoll gestaltete Dorfmuseum jeden Mittwoch von 10 - 12 und 13:30 - 17 Uhr für seine Besucher.

 

 

 

 

outdooractive.com User
Autor
Sonja Gierer
Aktualisierung: 05.03.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
424 m
Tiefster Punkt
395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

- kinderwagengeeignet (bedingt rollstuhlgeeignet)

Weitere Infos und Links

www.nonnenhorn.eu

Start

Tourist-Information Nonnenhorn (398 m)
Koordinaten:
DG
47.575060, 9.608370
GMS
47°34'30.2"N 9°36'30.1"E
UTM
32T 545753 5269251
w3w 
///fremdwort.zähne.stauraum

Ziel

Tourist-Information Nonnenhorn

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Information führt der Weg links in die Seestraße, vorbei am Minigolfplatz zum "Alten Weintorkel" (von 1591). Hier biegt er nach rechts auf die Conrad-Forster-Straße. Begleitet von Rebstöcken, Obstbäumen und schmucken Vorgärten folgt man dann rechts dem Hinweis "Im Paradies" bis zur staatlichen Fischbrutanstalt. Dort lohnt sich ein Abstecher zum Aussichtspunkt am See mit einem herrlichen Blick auf die Halbinsel Wasserburg. Anschließend führt ein kleiner Pfad rechts vor der Fischbrutanstalt hoch auf die Wasserburger Straße,  die dann vor dem Malerwinkel in der Wasserburger Bucht (Naturschutzgebiet) zum autofreien Bodensee-Radweg wird. Diesem entlang der Pappelallee folgend kommt man direkt zur historischen Halbinsel Wasserburg.

Der Rückweg führt wieder durch die Pappelallee, biegt vor dem Malerwinkel rechts ab über die Bahngleise und folgt links der Langgasse durch Obst- und Weinanlagen nach Nonnenhorn. Am Ende der Langgasse geht es weiter geradeaus auf einem Kiesweg hoch zur Bullrichanlage beim Friedhof, mit ruhigem Aussichtspunkt über Ort, See und Berge. 
Wer sich hier sattgesehen hat, nimmt anschließend den Richtweg links hinunter in den Ort, am Bahnhof vorbei wieder zur Tourist-Information zurück.

Wer den Rückweg nicht mehr zu Fuß antreten möchte, nimmt während der Saison bequem das nächste Schiff von Wasserburg nach Nonnenhorn und genießt die wunderbare Landschaft vom See aus.

 



 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Nonnenhorn mit der Deutschen Bahn / Schiffsanlegestelle Nonnenhorn mit Kursschiffen der BSB (saisonal)

Anfahrt

Abfahrt Nonnenhorn von der LI16 (B31 alt) von Lindau und Kressbronn

Parken

Tourist-Information Nonnenhorn / Bahnhof Nonnenhorn

Koordinaten

DG
47.575060, 9.608370
GMS
47°34'30.2"N 9°36'30.1"E
UTM
32T 545753 5269251
w3w 
///fremdwort.zähne.stauraum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Regionale Wanderkarten und Ortspläne erhalten Sie vor Ort in der Tourist-Information


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Berit Sh
02.07.2016 · Community
Wunderschöner Rundweg, gut ausgeschildet und bei jedem Wetter machbar.
mehr zeigen
Gemacht am 18.06.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6 km
Dauer
1:41h
Aufstieg
53 hm
Abstieg
53 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.