Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Tobelbach Wanderung zum beeindruckenden Sperrenbauwerk

Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Lindau (Bodensee) Verifizierter Partner 
  • Am Tobelbach
    / Am Tobelbach
    Foto: Anita Rasch, Anita Rasch
  • Eistobel - die obere Argen
    / Eistobel - die obere Argen
    Foto: Frederick Sams, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / vom Stauweiher zum ehemaligen Freibad
    Foto: Marlene Ihler, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Lourdesgrotte
    Foto: Marlene Ihler, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Sperrenbauwerk
    Foto: Marlene Ihler, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Eisenbahnbrücke
    Foto: Marlene Ihler, Landratsamt Lindau (Bodensee)
  • / Lourdesgrotte
    Foto: Anita Rasch
  • / Röthenbach
    Foto: Thomas Gretler
m 750 700 650 5 4 3 2 1 km Bäckerei Hauber Heimatstube Aussichtspunkt Marterl "Maria vom guten Rat" Sperrenbauwerk
Für unser Leben brauchen wir das Wasser. Aber wir müssen uns auch vor Überschwemmungen schützen.
leicht
Strecke 5,5 km
1:30 h
77 hm
77 hm
Vom Rathaus, Richtung Pfarrheim an spielenden Kindern vorbei, kommen wir an den vor sich hin plätschernden Tobelbach mit seinen Sandsteinwänden, Molassefelsen und den Kaskaden. Im Bachlauf wechseln sich tiefe Gumpen, bizarren Wasserschnellen ab. Es wächst hier ein artenreicher Auwald der uns Schatten für heiße Tage bietet. Der Weg führt zu einem Hochwasserrückhaltebecken, einem Erddamm mit Sperrenbauwerk aus Beton vorbei, das vielen Menschen Schutz vor großen Überschwemmungen bietet.  Der Ort Röthenbach wurde immer wieder von Hochwasser heimgesucht und zum Schutz der Bewohner war es notwendig dieses Sperrbauwerk zu bauen. Auf dem weiteren Wanderweg kommen wir an die beeindruckende, 1853 fertig gestellte Eisenbahnbrücke unter der wir hindurchlaufen. Am Ortsrand von Elhofen geht es rechts zurück in den Osterholz, vorbei an der Lourdesgrotte und an dem Marterl "Maria vom guten Rat".  Im Gasthof Post können wir dann noch eine kleine Pause im Biergarten einlegen.

Autorentipp

Die Tour kann auch verlängert werden bis nach Simmerberg  oder vor dem Osterholz links am Waldrand entlang nach Rentershofen und zurück in den Ort.

 

 

 

Profilbild von Marlene Ihler
Autor
Marlene Ihler
Aktualisierung: 02.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
734 m
Tiefster Punkt
657 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gasthof Post - Donnerstag Ruhetag, November Betriebsferien

Flyer "Westallgäuer Wanderwege (Erratischer Block, Angerbachtal und Tobelbach)

Wanderkarte Argental

Start

Rathaus Röthenbach (Parkplätze) (657 m)
Koordinaten:
DD
47.621836, 9.974239
GMS
47°37'18.6"N 9°58'27.3"E
UTM
32T 573203 5274730
w3w 
///brötchen.öffnung.orte

Ziel

Rathaus Röthenbach

Wegbeschreibung

Vom Rathaus gehts Richtung Pfarrheim, am Kindergarten, den wir links liegen lassen vorbei. Dem Bach folgend kommen wir an eine Brücke, die wir überqueren und rechts weiter der Straße folgen. Am Hochwasserrückhaltebecken gehen wir vorbei und schauen uns das beeindruckende Bauwerk an. Oft kann man sich nicht vorstellen, dass ein so kleiner Bach ein ganzes Dorf überschwemmt. Wir halten uns dann rechts Richtung Ellhofen/Simmerberg. Hier kommen wir dann an eine Abzweigung, an der wir dann rechts weitergehen. Schon von der Ferne sehen wir die Eisenbahnbrücke, sie ist 36 Meter hoch und 112 Meter lang. Sie wurde 1853 fertig gestellt und war damals ein echter Meilenstein beim Bau der Eisenbahnlienie zwischen Augsburg und Lindau, die sogenannte Arbeitsbeschaffungsmaßnahme durch König Max II. Es ist schon ein beeindruckendes Bauwerk und von unten sehr gewaltig anzuschauen. Nach einem kurzen Aufstieg  wollen wir geradeaus bleiben und nicht links in den Wald abbiegen. Dann am Ortsrand von Ellhofen wollen wir zur  Straße gehen und dann rechts Richtung Röthenbach abbiegen. Über die Brücke der Eisenbahn gehts geradeaus in den Osterholz, vorbei an der Lourdesgrotte und am anderen Ausgang des Waldes sehen wir das Marterl "Maria vom guten Rat". Auf  dem Weg gehts bergab und hier sehen wir schon den schönen Biergarten. Zum Abschluss unserer Wanderung eine willkommene Einkehr.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Röthenbach ist geteilt durch den Ort Röthenbach und den Bahnhof Röthenbach.

Startpunkt ist der Ort Röthenbach

Parken

Rathaus Röthenbach

Koordinaten

DD
47.621836, 9.974239
GMS
47°37'18.6"N 9°58'27.3"E
UTM
32T 573203 5274730
w3w 
///brötchen.öffnung.orte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Westallgäuer Wasserwege Flyer Tour 14

Wanderkarte Argental

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
77 hm
Abstieg
77 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.