Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wandern mit Geschichte >>> Weg 2

Wanderung · Heimenkirch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markt Heimenkirch Verifizierter Partner 
Karte / Wandern mit Geschichte >>> Weg 2
m 1000 900 800 700 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 5,5 km
1:45 h
110 hm
111 hm
Nach der Bahnunterführung führt uns der Weg nach links in Richtung Geigersthal. Bei der zweiten Brücke führt ein Wanderweg hinauf zu dem Rotwildgehege der Familie Spieler, wo das zierliche Wild bestaunt werden kann. Geht man weiter auf die Hauptstraße, dann kurz nach rechts, so führt die Route hinter dem nächsten Hof links nach Meckatz.

Geht man an der Bahnschranke auf dem Feldweg geradeaus weiter, kommt man zu einem großen Pumpwerk, wo ehemals das Wasser für die Lohgerbe in Meckatz gespeichert wurde. Zurück an der Schranke kommen wir nach Meckatz. Hier ist eine Rast bei zünftiger Brotzeit im Meckatzer Bräustüble möglich.

Entlang der B32 in Richtung Heimenkirch, sehen wir am Ortsausgang links ein markantes Gebäude, die alte Gerber. Dieses Gebäude stammt im Kern aus dem 18. Jahrhundert, steht seit 1828 am jetzigen Platz und wurde 1988 renoviert. Bis 1961 wurden hier die Tierhäute aus den umliegenden Höfen und Metzgereien zum Gerben angeliefert und in mühseliger Handarbeit zu Leder verarbeitet. Bei der Gerbe ist vor dem Stadel eine "Lohmühle" zu sehen, mit der die verschiedenen Baumrinden (Tanne, Eiche oder Kastanie) zum Herstellen der Lohe gemahlen wurden.

Profilbild von Markt Heimenkirch
Autor
Markt Heimenkirch
Aktualisierung: 27.08.2013
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
730 m
Tiefster Punkt
640 m

Start

Bahnunterführung in Heimenkirch (657 m)
Koordinaten:
DG
47.627959, 9.905091
GMS
47°37'40.7"N 9°54'18.3"E
UTM
32T 567999 5275347
w3w 
///erfindung.eroberte.sauren

Ziel

Bahnunterführung in Heimenkirch

Wegbeschreibung

Geigersthal  - Engenberg - Meckatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.627959, 9.905091
GMS
47°37'40.7"N 9°54'18.3"E
UTM
32T 567999 5275347
w3w 
///erfindung.eroberte.sauren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
111 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.