Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wasserburg R3 Bichelweiher - Naturschutzgebiet

· 1 Bewertung · Wanderung · Wasserburg (Bodensee)
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Lindau (Bodensee) Verifizierter Partner 
  • src_99043981-0.jpg
    / src_99043981-0.jpg
    Foto: Outdooractive Redaktion
Karte / Wasserburg R3 Bichelweiher - Naturschutzgebiet
m 410 405 400 395 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
mittel
Strecke 4,1 km
1:15 h
18 hm
18 hm
Vom Lindenplatz in der Ortsmitte in südliche Richtung der Höhenstraße folgend. Vor dem Ortsausgang biegen Sie rechts in die Reutener Straße und gehen auf der kleinen Straße vorbei am Freibad Aquamarin bis in den Ortsteil Reutenen. Nach der Jacobus-Kapelle folgen Sie links der abbiegenden Fuggerstraße geradeaus bis zum Bichelweiher und zur Fuggersiedlung. In der Fuggersiedlung befinden sich eine ehemalige Münzprägstätte und eine Mühle im Fuggerstil. Im Naturschutzgebiet Bichelweiher, wo die seltenen Iris sibirica“ erblühen, finden viele Vogelarten einen geschützten Platz zur Pflege ihrer Brut. Nach der Bahnunterführung führt der Wanderweg links entlang der Bahnlinie zurück nach Wasserburg.
Profilbild von Marika Kasper
Autor
Marika Kasper
Aktualisierung: 08.10.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
414 m
Tiefster Punkt
396 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Lindenplatz Ortsmitte (404 m)
Koordinaten:
DD
47.571533, 9.639110
GMS
47°34'17.5"N 9°38'20.8"E
UTM
32T 548068 5268877
w3w 
///nachts.vereinbarung.teurer

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

gebührenfreier Parkplatz am Bahnhof Wasserburg

Koordinaten

DD
47.571533, 9.639110
GMS
47°34'17.5"N 9°38'20.8"E
UTM
32T 548068 5268877
w3w 
///nachts.vereinbarung.teurer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Dietmar Jeuring
09.10.2016 · Community
Schöne kleine Verdauungstour
mehr zeigen
Gemacht am 07.10.2016

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,1 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
18 hm
Abstieg
18 hm
familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.