Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Adventsfenster-Tour durch Ellhofen 2021/2022

Winterwandern · Allgäu · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Ankündigung Ellhofer Adventskalender
    / Ankündigung Ellhofer Adventskalender
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • / Aktueller Lageplan 2019/2020
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • / Adventsfenster Nr. 3 (2017/2018) auf dem Dorfplatz Ellhofen vor der großen Weihnachtstanne
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Claudius Grath
  • /
    Foto: Claudius Grath
  • /
    Foto: Claudius Grath
  • /
    Foto: Claudius Grath
  • /
    Foto: Claudius Grath
  • / Adventsfenster Ellhofen 2020
    Video: Outdooractive Redaktion
  • / Lageplan der Adventsfenster im Jahr 2021/2022
    Foto: Christian Schinzel, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Chri Schi, Community
m 740 730 720 710 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Jedes Jahr in der Adventszeit wird das ganze Dorf Ellhofen im Allgäu zu einem großen Adventskalender, bei dem Besucher aus nah und fern willkommen sind.
geschlossen
leicht
Strecke 3,4 km
2:00 h
21 hm
7 hm
742 hm
714 hm

Wie bei einem echten Adventskalender wird auch beim Ellhofer Adventskalender jeden Tag ein weiteres "Türchen" geöffnet. Diese Türchen sind jedoch über das ganze Dorf verteilt - und die jeweiligen Bewohner der beteiligten Fenster lassen ihrer Kreativität freien Lauf, was sie sich zum weihnachtlichen Thema vorstellen und präsentieren.

In der Zeit zwischen 1. Dezember und 6. Januar können Besucher anhand des hier gezeigten Tourvorschlags durch das winterliche Dorf wandern und dabei die liebevoll geschmückten Adventsfenster begutachten.

Die hier vorgestellte Route mit ihrem Wegverlauf stellt den "bestmöglichen" Wegverlauf dar, wenn alle 24 Adventsfenster geöffnet sind. Falls noch nicht alle Fenster geöffnet sind (also vor dem 24.12.), stellen Sie sich den passenden/gewünschten Wegverlauf am besten selbst vor Ort zusammen.

Autorentipp

Ein Ausflug nach Ellhofen zwischen den Jahren lohnt besonders - zum einen herrscht dann ein gewisse Weihnachtsruhe, zum anderen sind ab dem 24. Dezember natürlich alle der 24 Adventsfenster zu bewundern. Die Adventsfenster sind täglich in der Zeit zwischen 17 Uhr und 22 Uhr beleuchtet.
Profilbild von Christian Schinzel
Autor
Christian Schinzel 
Aktualisierung: 08.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
742 m
Tiefster Punkt
714 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://adventsfenster-ellhofen.de

Start

Das erste Adventsfenster befindet sich zentral in Ellhofen am Dorfplatz. Hier gibt es auch die Möglichkeit zum kostenlosen Parken. (735 m)
Koordinaten:
DD
47.601237, 9.959465
GMS
47°36'04.5"N 9°57'34.1"E
UTM
32T 572121 5272426
w3w 
///heute.ordner.gefühl

Ziel

Je nachdem, wie lange und welche Route man laufen möchte, endet die Tour entsprechend wieder.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn zum Bahnhof Röthenbach (Allgäu) fahren; von hier aus entweder zu Fuß nach Ellhofen (ca. 2 km), oder per Bus. Es gibt mehrere Busverbindungen am Tag.

Parken

Parken am Dorfplatz oder am Löschweiher direkt in Ellhofen. Alle Parkplätze in Ellhofen sind kostenlos.

Koordinaten

DD
47.601237, 9.959465
GMS
47°36'04.5"N 9°57'34.1"E
UTM
32T 572121 5272426
w3w 
///heute.ordner.gefühl
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,4 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
21 hm
Abstieg
7 hm
Höchster Punkt
742 hm
Tiefster Punkt
714 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp kinderwagengerecht hundefreundlich Weg geräumt Schneeoberfläche präpariert öffentlicher Fahrweg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.