Tour hierher planen Tour kopieren
Bergwanderweg

Uisters Tal

Bergwanderweg · Schweiz · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lötschental Marketing AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Uisters Tal
    / Uisters Tal
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • Uisters Tal
    / Uisters Tal
    Foto: Sandra Stockinger, Lötschental Tourismus
  • / Blauseeli
    Foto: Lötschental Marketing AG
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Blauseeli
Traumhafte Wanderung durchs Uister Tal zum wildromantischen Blauseeli.
geschlossen
mittel
4 km
2:35 h
805 hm
15 hm
Das Uister Tal ist ein typisches „Hängetal“, wie es im Lötschental in regelmässigen Abständen anzutreffen ist. Sie heissen „Hängetaler“ weil sich ihre Talböden ohne Fortsetzung weit über dem tieferen Haupttal wie in Luft auflösen. Stärken sie sich im Hotel Fafleralp oder am Kiosk Fafleralp, damit Sie die Höhendifferenz von 805 Meter ohne Probleme schaffen, denn auf der Strecke gibt es sonst keine Verpflegungsmöglichkeiten mehr. Ab der Fafleralp, vorbei am Faflersee dem Lötschentaler Höhenweg folgen, dann nach ca. 500 Metern beim Talbach rechts abbiegen und in nördlicher Richtung ins Uister Faflertal wandern. Zuhinterst wird der Weg zunehmend steiler und stellt höhere Ansprüche an Orientierung und Kondition. Der Aufstieg lohnt sich: Im Gesteinsschutt blüht das zart-violette Alpen Leinkraut und oben fliesst in kleinen Runsen Schmelzwasser ins türkisfarbene Blauseeli. Nehmen Sie Platz auf den vom Gletscher glatt polierten Granitfelsen und geniessen Sie die Aussicht, Sie haben es verdient!

Für den Rückweg auf gleicher Strecke rechnen Sie ca. weitere 1h 35min ein.

Autorentipp

Profilbild von Sandra Stockinger
Autor
Sandra Stockinger
Aktualisierung: 21.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2560 m
Tiefster Punkt
1770 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Planen Sie jede Bergwanderung sorgfältig
  • Achten Sie auf eine geeignete und vollständige Ausrüstung
  • Gehen Sie nie allein auf eine Tour
  • Informieren Sie Angehörige, Bekannte, den Hüttenwart oder den Hotelportier über Ihre Tour. Melden Sie sich bei der Ankunft am Ziel zurück
  • Beobachten Sie ständig die Wetterentwicklung
  • Beachten Sie den Grundsatz: im Zweifel umkehren!

Start

Parkplatz Fafleralp (1769 m)
Koordinaten:
DG
46.434751, 7.861930
GMS
46°26'05.1"N 7°51'42.9"E
UTM
32T 412569 5142982
w3w 
///truhe.produziert.akku

Ziel

Blauseeli

Wegbeschreibung

Fafleralp - Uisters Tal - Blauseeli

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Gampel/Steg bzw. Goppenstein bringt Sie das PostAuto stündlich nach Fafleralp. PostAutohaltestelle "Fafleralp".

Anfahrt

Von Goppenstein aus fahren Sie ins Lötschental, vorbei an den Dörfern Ferden, Kippel, Wiler, Blatten bis zum Parkplatz Fafleralp.

Parken

Sie können Ihr Auto am Parkplatz Fafleralp (gebührenpflichtig) parkieren.

Koordinaten

DG
46.434751, 7.861930
GMS
46°26'05.1"N 7°51'42.9"E
UTM
32T 412569 5142982
w3w 
///truhe.produziert.akku
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4 km
Dauer
2:35h
Aufstieg
805 hm
Abstieg
15 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.