Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Pilgerweg

Besinnungsweg

Pilgerweg • Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Lötschental Marketing AG
  • Besinnungsweg
    / Besinnungsweg
    Foto: Lötschental Tourismus
  • Besinnungsweg
    / Besinnungsweg
    Foto: Lötschental Tourismus
  • Besinnungsweg
    / Besinnungsweg
    Foto: Lötschental Tourismus
  • Besinnungsweg
    / Besinnungsweg
    Foto: Lötschental Tourismus
  • Eisten - Besinnungsweg
    / Eisten - Besinnungsweg
    Foto: Lötschental Tourismus
  • Bildstöckli hl. Rita, Eisten
    / Bildstöckli hl. Rita, Eisten
    Foto: Lötschental Marketing AG
  • Bildstöckli am Gryn - Besinnungsweg
    / Bildstöckli am Gryn - Besinnungsweg
    Foto: Lötschental Marketing AG
  • Wallfahrtsort Kühmatt
    / Wallfahrtsort Kühmatt
    Foto: Lötschental Tourismus
  • Wallfahrtsort Kühmatt
    / Wallfahrtsort Kühmatt
    Foto: Lötschental Tourismus
Karte / Besinnungsweg
1350 1500 1650 1800 1950 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 Eisten Kapelle Kühmatt
Wetter

"Das Rauschen des Flusses - pausenlos, bewegt. Mich hineinbegeben in diesen Strom. Im steten Rauschen die Botschaft hören: Wir alle sind eins."  Dies ist nur ein Text von 10 Standorten, welche auf dem Besinnungsweg von Blatten nach Kühmatt aufgestellt sind. Nehmen Sie sich Zeit und geniessen Sie auf dem Weg nach Kühmatt die Ruhe und lassen Sie sich von den Texten zum Innehalten und zum Nachdenken anregen.

geöffnet
leicht
2,5 km
0:45 Std
150 hm
50 hm

Die Wanderung beginnt bei der Kirche in Blatten, welche 1985 der Rosenkranzkönigin geweiht wurde. 1898 löste sich Blatten von der Talpfarrei Kippel. Nach Abriss der 1877 erbauten neugotischen Kirche kontrastiert jetzt ein Neubau mit dem typischen Ortsbild eines Lötschentaler Bergdorfes. Beim Betreten der Kirche lenkt das Rosettenfenster den Blick des Besuchers auf sich. Neben dem Altar befindet sich auch eine Marienstatue, welche ins 15. Jahrhundert datiert werden konnte. Wieder draussen folgen Sie nun den Besinnungstafeln, die am Wegrand nach Kühmatt aufgestellt sind. Die einzelnen Texte und Sprüche sind dabei angepasst auf die jeweilige Örtlichkeit und sollen den Leser zum Denken anregen:

  1. Station: Geh mit deinem ganzen Herzen!
  2. Station: Lass dich vom Engel Gottes führen!
  3. Station: Der Fluss des Lebens.
  4. Station: Der Himmel ist in dir.
  5. Station: Verwurzelt sein.
  6. Station: Jede einzelne Liebesgeste zählt.
  7. Station: Schatten und Licht.
  8. Station: Nimm dir Zeit!
  9. Station: Trag Sorge zur Schöpfung!
  10. Station: Steine des Anstosses.

 

Zum krönenden Abschluss des Besinnungsweges können Sie dann die baroke Kapelle Mariä Heimsuchung besichtigen - sie ist Ziel regionaler Wallfahrten und gilt als einer der eindrücklichsten Gnadenorte des Tals. Die heutige Kapelle wurde unter Prior Bartholomäus Indergassen, 1646 - 1663, erbaut. Nehmen Sie sich Zeit an diesem Ort des Glaubens still zu verweilen und spüren Sie in der Tiefe Ihres eigenen Herzens nach.

 

Gebet
Sie kamen und kommen immer und zu aller Zeit,
um zu bitten und zu beten in Ihrem Leid.
Maria lässt nicht nur ein krankes Herz weiter schlagen,
sondern auch Wunder der Liebe vor Gott hin tragen.
All diese Menschen hatten wie wir ein Herz,
das fühlen konnte das Leid und den Schmerz.
Sie waren verzweifelt im Geschehen der Zeit.
Auch wir sind davon in keiner Weise befreit.
Die Stimme der Lötscherglocke tönte auch hier,
o Mutter von Chiämad, wir beten zu dir.

 

Die Rückkehr ab Kühmatt ist stündlich mit dem PostAuto oder zu Fuss möglich.

Autorentipp

Bestellen Sie die Broschüre "Wandern, Pilgern, Wallfahren im Lötschental" kostenlos bei der Infostelle Lötschental oder unter www.loetschental.ch/prospekte

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1637 m
1540 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Planen Sie jede Wanderung sorgfältig
  • Achten Sie auf eine geeignete und vollständige Ausrüstung
  • Gehen Sie nie allein auf eine Tour
  • Informieren Sie Angehörige, Bekannte, den Hüttenwart oder den Hotelportier über Ihre Tour. Melden Sie sich bei der Ankunft am Ziel zurück
  • Beobachten Sie ständig die Wetterentwicklung
  • Beachten Sie den Grundsatz: im Zweifel umkehren!

Start

Blatten, Brücke (1540 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.419037 N 7.816043 E
UTM
32T 409018 5141288

Ziel

Kühmatt

Wegbeschreibung

Blatten - Eisten - Kühmatt

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Gampel/Steg bzw. Goppenstein bringt Sie das PostAuto stündlich nach Blatten. PostAutohaltestelle "Blatten, Brücke".

Anfahrt

Von Goppenstein aus fahren Sie ins Lötschental, vorbei an den Dörfern Ferden, Kippel, Wiler bis nach Blatten, bei der Brücke

Parken

Sie können Ihr Auto am Parkplatz bei der alten Post in Blatten (gebührenpflichtig) parkieren.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,5 km
Dauer
0:45 Std
Aufstieg
150 hm
Abstieg
50 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.